PU Problem / Ton weg wenn von Saiten berührt

von Sentinel, 22.02.06.

  1. Sentinel

    Sentinel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 22.02.06   #1
    Hi

    Ich habe mit über Ebay eine Jackson Soloist USA gekauft, allerdings hab ich jetzt folgendes Problem.

    Wenn die Saiten die Pole Pieces von den PUs berühren dann verschwindet der Ton komplett.
    Wäre die Gitarre ohne Tremolo wärs ja egal aber wenn ich das Tremolo nach hinten zieh un die Saiten kommen an die PUs ist eben der Ton weg ziemlich schlecht also.

    Weiss von euch vielleicht jemand woran das liegen könnte?

    Danke schonmal
     
  2. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 22.02.06   #2
    Wäh?
    Die Saiten berühren die Pole pieces und Du wunderst Dich, daß die Saite nicht mehr schwingt?:D
    Du bist ja drauf...
    Wie soll denn auch ein Ton kommen, wenn der PU keine Induktion erhält.
    Er nu wieder;)
     
  3. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 22.02.06   #3
    achtung wilde spekulation, ich möcht nur von den leuten die ahnung haben wissen ob das sein könnte:

    so kann es nich sein, dass etwas mit der erdung oder sonstiger verkabelung nicht in ordnung is, und das gitarrensignal durch berühung der saiten, wieder in die saiten wandert (blöd erklärt aber so ungefähr) und dann auf nimmer wiedersehn im koprus oder sonst wo verschwindet?

    aber ma nebenbei. wenn du dat trem zurückziehst und die saiten die pickups berühren... meinste nich die sind nen bisl nah an den saiten?
     
  4. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 22.02.06   #4
    Also die Saiten haben ne normale Lage sicher nich zu nah ich hab noch ne Jackson Warrior un gerade neue Pus eingebaut da können die Saiten die Pole Pieces soviel berühren wie sie wollen un der Ton bleibt...

    @ Rock Daddy: Der Ton geht komplett weg null gar nix mehr, normalerweise müsste dann wenigstens noch krach da sein, aber wenn die Saiten die Pole Pieces berühren ist absolut Stille, also am Schwingen der Saite liegts nicht...

    @GI Peter Pan: Das wäre sicher ne Möglichkeit, aber bis ich das rausgefunden hätte ohje da bring ich die Gitarre vorher zum Gitarrentechniker und bestech den Ebay Händler mit ner schlechten Bewertung wenn er die Reparatur nich zahlt hehe...
    Oder woran erkennt man das am besten oder was könnte ich da schnell selber machen ohne den kompletten PU auszubauen?
     
  5. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 22.02.06   #5
    :D Also, ich unterstelle Dir jetzt einfach mal, daß Du hier keinen verarsche Thread eröffnet hast.

    Der PU "überträgt" nur einen Ton, wenn sich die Saiten in dessen Magnetfeld bewegen und damit eine Spannung induzieren.

    Wenn also die Saiten auf den Poles aufliegen, kann doch die Saite auch nicht mehr schwingen und somit auch keinen Ton erzeugen.
    Oder hab ich Dich jetzt falsch verstanden?
    Das ist doch das gleiche, als ob Du die Saiten mit der Hand über den PU's festhälst oder abdämpfst.

    Wie wäre es denn mit PU runterschrauben? Die müssen nicht 0,5mm unter den Saiten liegen, sondern eher so um die 1,5 - 3mm vielleicht.
    Die Saiten dürfen den PU nicht berühren, wenn Du den letzten Bund greifst und einen Ton spielst. Schau mal nach.
    Und wenn die Saiten aufliegen (sind ja an Masse gelegt) hat sich eh was mit Magnetfeld.

    mfg
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 22.02.06   #6
    beste möglichkeit: pickups n stück runter schrauben damit die saiten selbige gar nich berühren. die müssen ja gewaltig nah dran sein bei dir...
     
  7. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 22.02.06   #7
    Also:

    zb ich schlage einen offenen Akkord an, dann drück ich mal die tiefe E-Seite auf den dazugehörigen Pole Piece und dann kommt gar nichts mehr im Normalfall müssten ja dann wenigstens die anderen Saiten einen Ton übertragen, da diese ja noch schwingen...
    Es hat also nichts mit dem Abstand zu den Pole Pieces zu tun der ist nämlich locker über 3mm, allerdings gibt es eben Probleme wenn ich z.b das Tremolo herunterdrücke und die Saiten die POle Pieces ein wenig berühren, denn dann ist der Ton weg und das sollte nicht sein.
    Ebenso wenn ich die schraube die zum verstellen der Höhe des Humbuckers da ist berühre dann gibt es auch ein knacksen un geräusche, was auch ziemlich schlecht ist da an dere stelle mein kleiner Finger ein wenig auflegt...

    Weiteres Beispiel:
    Wenn ich die Höhe des Humuckers verstelle verschwindet auch teilweise der Ton oder wird ganz schwach wie wenn ein Kabel eingequetscht wird.

    Ich vermute mal dass es was mit der Erdung zu tun hat oder das ein Kabel vom Humbucker nicht mehr gescheit funkt, aber wie finde ich das am besten raus?


    Ahhjjooo nennen wir es einfach ma so, das Signal ist weg, dann kommt schon keiner mehr mit schwingungen durcheinander ;-)
     
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 23.02.06   #8
    elektronikfach aufmachen und nachgucken ? ;)
     
  9. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 24.02.06   #9
    So, wie Du den Fehler beschreibst, kann es nur daran liegen, dass endweder die Saiten auf "heißem" Potential liegen - kann aber nicht sein, da es sonst mörderisch brummen würde und Du wahrscheinlich auch Radio Moskau empfangen könntest, oder der besagte Pickup falsch angeschlossen ist, so dass der "heiße Draht" auf dem Pickup-Gehäuse liegt. Auch dann sollte die Klampfe spätestens dann enorm brummen, wenn Du nur den PU mit dem Finger berührst.

    Also: Schaltung kontrollieren!

    /V_Man
     
  10. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 24.02.06   #10
    Also, ich verstehe das Problem nicht.... wenn die Pickups nicht zu hoch gestellt sind kommt man doch auf garkeinen Fall mit den Saiten an die Polepieces, dann wärs mir auch egal wie sich der Ton verhält wenn es doch passiert :confused:
     
  11. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 26.02.06   #11
    Also mittlerweile gehts, da waren 2 Kabel falsch angeschlossen unter anderem war die Erdung am Toggle Switch befestigt. ich hab die Kabel jetzt umgelötet jetzt funktioniert das ganze, allerdings brummt er ein wenig, aber kann auch am Verstärker liegen...
     
  12. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.02.06   #12
    Brummen? Evtl. Kalte Lötstelle irgendwo, war bei mir auch ma so. Hat ohne ende gebrummt, eine Lötstelle ernuert und alles tat wunderbar :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping