PU-Schalter umbauen

von Aussiedler, 08.11.06.

  1. Aussiedler

    Aussiedler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    234
    Erstellt: 08.11.06   #1
    Hallo alle,

    Meine Gitarre ist ne ältere ESP Viper, ESP 81+85 mit einem PU-Schalter, wo ich entweder Bridge, Beidezusammen oder Neck-PU auswählen kann.

    Meine Frage ist jetzt, ob es möglich ist, dass ich den Pickup-Schalter so umlöten kann, dass ich wenn ich den Schalter in der mittleren Position habe (also beide PUs ausgewählt) keiner der beiden PUs an ist (so eine Art Killswitch, für Tom Morello-Effekte, der macht das ja indem er einen Volume-Regler auf 0 dreht, das geht bei dieser Klampfe nich, weil sie ja nur ein Volumeregler hat.)

    Das müsste technisch eigentlich nich so schwer sein, vermute ich mal...

    Danke schon mal im Voraus für die Antworten
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
  3. Aussiedler

    Aussiedler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    234
    Erstellt: 08.11.06   #3
    Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich den on / off / on schalter einfach mit dem original-Esp schalter austauschen, richtig?

    Hab nämlich keine Lust meine Klampfe zu verbasteln, sprich zusätzliche Schalter rein, usw.

    dann müsste ich jetzt nur noch wissen, wie genau ich den on/off/on schalter verkabele...
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.11.06   #4
    Normalerweise wäre das so, falls da nicht irgendwas aussergewöhnliches verbaut ist.

    Der ON OFF ON ist nix anderes als ein ON ON ON (was auch die klassischen Toggle-Switche sind, nur auf einer Ebene) oder auch ein ON ON (Kippschalter ohne Mittelstellung). Sind immer 6 Kontakte, innen die beiden Ausgänge, aussen die beiden Anschlüsse für PUs. Und halt zweiebenig. Nur intern anders verdrahtet.

    Eine Ebene reicht eigentlich auch

    http://www.rockinger.com/ArticlePage.html?cat=WG121&art=07010

    allerdings gibts die ON OFF ON-Variante irgendwie immer nur auf zwei Ebenen (zweipoliger Schalter). Lässt man eine Reihe einfach frei.


    [​IMG]

    Also z.B. nur die obere Reihe, Mitte ist heisser Ausgang, links heisser Draht von PU1, rechts heisser Draht von PU2. Wie ein großer Toggle auch. Nur dass in der Schaltermittelstellung alles tot ist, statt dass beide PUs laufen.
     
  5. Aussiedler

    Aussiedler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    234
    Erstellt: 08.11.06   #5
    cool! vielen dank für die Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping