Punk Amp gesucht

von RammsteinFan93, 19.07.07.

  1. RammsteinFan93

    RammsteinFan93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    14.06.10
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #1
    hi leute ich suche einen verstärker der für punk geeignet ist . sollte so ca 0 -350€ kosten .über jeden vorschlg werde ich mich freuen:D

    ich spiele eine : Ibanez rgr321ex bk mit verzerrer jackhammer jh1
     
  2. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 19.07.07   #2
    wie hies es doch so schön in einem Terrorgruppe Song
    Billigverstärker und Kaufhausgitarren ...

    wenns punkig bleiben soll, würde ich dem nachgehen ;-)
    als ich vor über 10 Jahren noch in ner Punkband gespielt habe,
    hatten wir ne alte Stereoanlage von Schneider die einfach übersteuert wurde
    und gaaaaantz wichtig, keiner konnte wirklich spielen :great:

    mal im ernst, was willste denn für Punk machen, DE Punk, oder California Punk,
    oder oldschool Punk, oder wie ?


    Robi
     
  3. peccorino

    peccorino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 19.07.07   #3
    marshall valvestate 8080!!......genau richtig für punk.....ein review is in meienr sig.
     
  4. RammsteinFan93

    RammsteinFan93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    14.06.10
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #4
    also ehr so californ punk un oldschool .
     
  5. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 22.07.07   #5
    Ist jetzt zusätzlich zum musikalischen Minimalismus im Punkbereich auch die etwas asoziale Ader eingekehrt, den Helfenden das Lesen durch aggressives Weglassen von Buchstaben möglichst schwer zu machen?
     
  6. Pestapokalypse

    Pestapokalypse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    19.11.07
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.07   #6
    Fies xD
     
  7. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 22.07.07   #7
    Warum erfährt Punk in Musikerkreisen eigentlich so wenig Achtung?

    Ach ja, genau, darum :D

    Also für bis zu 350€ kann man ja schon fast einen 100W-Transencombo kaufen.. :D
     
  8. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 22.07.07   #8
  9. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 22.07.07   #9
    Ich würde auch sagen dass der Marshall Valvestate 8080 genau das richtige dafür ist.
    Der hat nich so ne kalte Zerre, deswegen hat er mir sehr gut gefallen. Musst halt bei ebay schauen.
    Auch n gebrauchter Hughes & Kettner Attax is sicher nicht falsch ^^

    Ansonsten kannst du mit nem Peavey Bandit nicht viel falsch machen:
    http://musik-service.de/peavey-bandit-112-transtube-80-watt-prx395757249de.aspx

    Und komm bitte nicht auf die Idee nen Marshall MG zu kaufen.

    [spammt hier mal nich so scheiß rum :D ]
     
  10. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 22.07.07   #10
    menschenskinder...wieso wird punk immer runtergespielt??? Es gibt auch durchaus anspruchsvollen Punk--->>>Betontod etc.

    Aber prinzipiell kannst du wirklich alles nehmen, die MArshall Combo von oben ist wirklich ganz gut für den Zweck, hab das Top davon und bin auch relativ glücklich damit.
     
  11. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 22.07.07   #11
    Punk und Anspruchsvoll sind Dinge, was sich anhand des Grundgedankens des Punks gegenseitig ausschließen sollten ;) Oder wer hat nochmal das Zitat verbrochen: "Ich bin kein Gitarrist, ich bin Entertainer"... war das nicht der eine von den Ramones?

    Naja ich weiß nicht, Peavey Bandit sollte man mal antesten, klingt für Punk in meinen Augen aber schon fast zu "heavy". Marshall wäre hier auch mein Tipp ;)
     
  12. glue accident

    glue accident Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    14.12.13
    Beiträge:
    111
    Ort:
    nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 22.07.07   #12
    den hughes & kettner edition blue 60r hab ich auch.
    und du hast ja nen jackhammer wenn du das ding davorknallst, dann geht der punk ordentlich ab :D
    interne zerre is auch ganz ok, aber irgendwie nich aggro genug find ich... aber mit ner zerre davor isser geil, weil guter clean channel
     
  13. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 22.07.07   #13
    Ich wollte mit meinem "Spam" nur daran erinnern, dass es sicherlich User gibt, die eine dermaßene Faulheit die Rechtschreibung betreffend nicht als Anreiz zum Nachdenken und Antworten sehen (ich gehöre zu diesen).

    Dennoch: Ich würde auch in Richtung Peavey Bandit oder Modeller schauen...
     
  14. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 22.07.07   #14
    Dich hab zumindest ich auch nich gemeint :) Eher die 2 Posts nach dir.

    Btt: Vom Line6 würd ich die Finger lassen, am besten du spielst an. Das ist eigentlich das wichtigste überhaupt!
     
  15. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 22.07.07   #15
    Also ich fand ihn ganz gut. Aber wie gesagt ----> anspielen ist das a und o bei der Ampsuche.
     
  16. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 22.07.07   #16
    vllt versuchst dus mal mit nem Fender FM212R.
    Hab den selber lang gespielt und verkauf meinen jetzt.
    Soll keine Eigenwerbung sein, denn der Amp ist wirklich gut, günstig und laut genug für jede Probe. mit nem zerrpedal davor bekommst du nen dreckigen Punkigen sound hin.

    gruß E.
     
  17. KotSammler

    KotSammler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    8.10.09
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Arnsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 23.07.07   #17
    In dem Cliché "Punk is nur Powerchordgeschrammel" sitzen alle Punkbands die ich kenne, ich kenne aber wiederum viel zu wenig um das beurteilen zu können das weiss ich , aber trotzdem bleibt es so in meinem kopf...

    Vorallem die Punkbands bei uns in der Nähe sind so schwach , drei verschiedene powerakkorde und irgendein unverständlicher text ... langweilig halt

    Zum Thema...

    Ich hab den Attax 50 , würd ich auch ma antesten bzw den attax 100, hat ne nette zerre , ich denke mal der würd den punkbereich auch gut ausfüllen (hab mal ein bisschen was früher von ramones nachgespielt)
     
Die Seite wird geladen...

mapping