Punk-Gitarre gesucht!

von Itchy, 04.07.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Itchy

    Itchy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    27.07.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.07   #1
    Hi erstmal
    Also ich bin auf der suche nach einer gitarre der meinen vorstellungen entspricht.
    Im moment spiele ich noch eine b.c. rich aber da diese der musikrichtung meiner band nicht unbedingt entspricht will ich mir jetzt eine neue gitarre zulegen.
    Also die Gitarre sollte vom Sound her gut klingen braucht aber nicht so viel schnick schack und sollte auch nicht zu viel kosten.
    Wir spielen punk so vom musikstil her wie itchy poopzkid, greenday und blink 182 bzw (+44).
    Als erstes dachte ich so an eine Fender Tom Delonge doch diese ist ja nun ein Sammlerstück weil sie nichtmehr hergestellt wird und das ist mir einfach zu teuer.
    Ich suche da zu auch ein Versterker und ein Fusspedal.
    Es sollte für kleinere Auftritte geeignet sein.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen

    MfG Itchy!
     
  2. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
  3. Itchy

    Itchy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    27.07.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.07   #3
    Und was soll mir das jetzt bringen ich will ja nicht wissen wo ich gitarren her bekomme sondern was ihr mir empfehlt....
     
  4. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 04.07.07   #4
  5. Bates-Racing

    Bates-Racing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Nähe Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 04.07.07   #5
    Moin!

    Gibson LesPaul,
    Epiphone LesPaul,
    Hohner L 75 Professional,

    ...oder eine schöne Semi-Akustik (wie z. B. Rancid, Living End und Horrorpops - okay Horrorpops ist nicht gerade Punk-Rock - spielen)...

    z. B.:
    Epiphone Sheraton II
    Gretsch White Falcon
    Ibanez Artcore

    Gruß
    Norman
     
  6. Itchy

    Itchy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    27.07.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.07   #6
    und gibts auch ne vergleichbare gitarre zu der Fender Tom Delonge auch vom aussehen her?
     
  7. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 04.07.07   #7
    Schau Dir mal die Career St. Pauli an. Unter dem selben Link gibt es auch einen erfreulich guten Testbericht.
     
  8. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 04.07.07   #8
    Zitat Bad Religion: "To get that mean f*in' low end and still retain some highs in your sound, use only Gibson guitars. SG's and Les Pauls are the ultimate punk rock tools." :D

    Aber da es ja preiswert sein soll: Ich empfehle mal die mittel-günstig-Fraktion von Ibanez, z.B. die SA260.
    Mit Ibanez an sich fährt man mMn auch als Punkrocker ganz gut.

    Aber gib doch mal ein konkretes Preislimit an, dann kann man schon mal genauer werden ;)
     
  9. Itchy

    Itchy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    27.07.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.07   #9
    so um die 500 € alleine für die gitarre
     
  10. ~El Guitarrero~

    ~El Guitarrero~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.110
    Erstellt: 04.07.07   #10
    Eine Frage am Rande:
    Ist das hier net das völlig falsche Forum dafür: in diesem Unterfourm geht es darum, über Musikstile, bzw. bestimmte oder verschiedene Bands von solchen zu diskutieren und Meinungen auszutauschen oder?????:cool:

    Ich würd einfach mal im Gitarren Forum nachgucken (der link steht hier in dem thread ja schon), da findest du bestimmt auch Gitarren, die für Punk geeignet sind;)

    (ich hatte jetzt auch so spontan an die St.Pauli Career gedacht [ein testbericht dazu steht in der *rumkram* "Gitarre und Bass" 01/07 und wurd da recht gut bewertet]:great:)


    Mfg Max!
     
  11. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 05.07.07   #11
    ...allerdings würd ich die frage da eindeutiger formulieren ;)
    glaube Blink und Green Day spielen strat oder tele oder? würde die jetzt aber nicht unbedingt als "den" punksound bezeichnen..."richtige" Punkbands wie Slime spielen denk ich meist so Les Paul mäßige Sachen...bin aber eigentlich Bassist und kein Fan von Green Day/Blink also... ;)
     
  12. molepunk

    molepunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    20.10.07
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.07   #12
    beim punk ist es scheissegal, welche klampfe oder amp du spielst, solange du deinen sound hast der dir gefällt... hab im bei konzerten von flying-v s bis les paul, sg, strat schon so ziemlich alles gesehen.... wichtg is dat der sound stimmt.... teste den kram durch der finanziell machbar is für dich, und dat für dich am besten klingt und zu spielen is, nimmste...
     
  13. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 05.07.07   #13
    seh ich ähnlich ;)

    lässt mich mal mutmassen, daß eine BC Rich (die er ja jetzt spielt) vom Image her nicht in das Gesamtkonzept der Band passt und damit dann wohl das Aussehen von entscheidender Bedeutung ist, denn was Tom spielt muss PunkRock sein, wie diese Tom Delonge Gibson für ca. 2.500 Talerchen: https://www.thomann.de/de/gibson_tom_delonge_es335.htm?sid=31fc9b3d346ef291b230187e57fdab95 :D
     
  14. born addicted

    born addicted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    20.07.14
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Freiburg - pseudoalternative Solarstadt für Reiche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    167
    Erstellt: 05.07.07   #14
    Pfffff, Tom der Lange und Punk, nein, der wahre Übervater des PUNKRAWKS is immer noch
    der Kollege hier

    [​IMG]


    und is mit knapp 1390 Flöcken auch noch viiiiiel billiger wie die ES335:D


    Achja: Falsches (Sub-)Forum, aber das dürfte ja mittlerweile jeder mitbekommen haben:rolleyes:
     
  15. JUL

    JUL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 06.07.07   #15
    Das hört sich für mich einfach nach ner image sache an.
    Du kannst auch mit ner BC rich warlock punk spielen, das ist echt sowas von egal...
    Oder traust du dich nicht mit ner metal klampfe in ner punk band zu spielen ??
    Bei punkrock ist meiner Meinung nur wichtig das die klampfe n humbucker in stegposition hat, sonst nix !
     
  16. ~El Guitarrero~

    ~El Guitarrero~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.110
    Erstellt: 06.07.07   #16
    JuhuuUUUU, ich hab eine Punk-Gitarre!!!!!

    Nein Spass!

    ich würd mich den andern auch anschliessen, punk is ne dreckige Musik, die du eigentlich mit jeder ROtz gitarre hinkriegst, wahrscheinlich mit billigen sogar noch besser (Farin Urlaub spielt ja auch ganz billige Gitarren;)).

    Deshalb würd ich einfach eine antesten und eine nehmen die dir optisch gefällt, vielleicht hat ja auch nen Bekannter ne alte Klampfe rumfliegen, die sind meist dann noch billiger:great:!


    mfg Max!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 06.07.07   #17
    Meiner Meinung nach ist ein P90 noch geeigneter - hm, vielleicht heisst er ja deshalb P90... ;)
     
  18. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 06.07.07   #18
    Da es einen riesen haufen unterschiedlichster Punkstile gibt finde ich es eigentlich nicht passend zu sagen DAS ist DIE Punkgitarre...gibt genug Punkbands die mit nem klassischen Stratsound spielen auch wenn die wirklich dreckigen wohl meist ne Paula vermöbeln...
     
  19. Anark-oi!

    Anark-oi! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    5.11.09
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    535
    Erstellt: 07.07.07   #19
    kauf dir die billigste gitarre die du findest, kleb sie mit aufklebern voll, tritt ein paar mal gegen und gieß ein billigbier rüber. das ist punk!
    aber ohne scheiss, ich denke auch dass es eigentlich egal ist, ich habe punkbands mit les pauls (und kopien), das ist wahrscheinlich das häufigste, gesehen, mit metalbrett, mit halbakustik und mit teles, also was solls. ich will ja nicht wieder die diskussion über "was ist punk" anheizen...
     
  20. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 07.07.07   #20
    Meiner Meinung gibbet da schon durchaus einiges an Unterschieden. Ich spiel (zwar Bass, aber egal) in ner Punkband und wenn mein Bruder (Lead-Gitarrist) , der standardmäßig ne Les Paul spielt mit seiner Gitte in Stratart (Drop-D Backupteil) anfängt ist der Klang komplett anders. Ich würde allerdings eher sagen, dass es eine Geschmacksfrage des einzelnen und nicht eine Frage von "Punk/nicht Punk" ist, welchen Klang man will und entsprechen, welche Gitarre.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.