Pustekuchen

von Kippenvogel, 17.06.18.

  1. Kippenvogel

    Kippenvogel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.18
    Zuletzt hier:
    9.10.18
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.06.18   #1
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  2. MamaMuuht

    MamaMuuht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.13
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Löhne
    Zustimmungen:
    273
    Kekse:
    1.843
    Erstellt: 17.06.18   #2
    Moin,

    ich habe mich mal ein wenig bei dir eingehört und bin echt angetan. Du hast einen eigenwilligen Stil mit faszinierenden Textideen.
    Konkret zum Pustekuchen:
    Auch hier ein schön angeschrägter Text, der sich mir nicht richtig erschließt. Und das gefällt mir gut.
    Auch deine Art des Sprechgesangs finde ich gut, ich höre dir zu und das ist ja ne Menge.
    Musikalisch ebenfalls sehr eigenwillig. Auch das hat was. Soundtechnisch geht da sicher noch was, davon habe ich allerdings sehr wenig Ahnung. Vielleicht lohnt es sich, die Spuren mal von jemand anderem mischen un d bearbeiten zu lassen. Bei Recording.de gibt es für sowas eine Mischmaschine.
    Jedenfalls gerne gehört.
    Du hast was, das nicht viele haben..

    LG
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Locke66

    Locke66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.09
    Zuletzt hier:
    19.04.19
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    11
    Erstellt: 17.06.18   #3
    Ja mir gefällt der Ansatz auch gut, aber es ist noch nicht ganz rund.
    Irgendwie sollten auch gängige musikalische Teile vorhanden sein.

    An irgendeine DDR-Gruppe erinnert mich das. Mir fällt aber nix genaues ein...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. Katz23

    Katz23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.15
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Erzgebirge
    Zustimmungen:
    775
    Kekse:
    4.874
    Erstellt: 18.06.18   #4
    Ein Lyrik-Song, mehr rezidiert als gesungen, cooler Synthi-Sound, abgefahren - so mag ich deine Sachen ;-)

    "Die fiese Enge einer Höhle" dann verstand ich "und der Löwe" - da war ich entzückt, doch ich hab's nur falsch verstanden. Trotzdem starker Text!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Abendspaziergang

    Abendspaziergang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.18
    Zuletzt hier:
    20.06.19
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    980
    Erstellt: 18.06.18   #5
    Ich bin bzgl. der Lyrik komplett abgehängt. Irgendwas mit Bindungsangst und dazu viele einzeln vielleicht nicht uninteressante Bilder, die ich zusammengelegt aber überhaupt nicht zusammenkriege. Das All, das schöne und Gute, Löhne und all das lässt mich etwas ratlos zurück. Lyriks können ruhig vage und undeutlich sein, aber man muss einen Bezug finden. Das gelingt mir nicht. Musikalisch reißt es mich nicht vom Hocker, was auch ok wäre, wenn die Lyriks bei mir was auslösen würden.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. streamingtheatre

    streamingtheatre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.16
    Zuletzt hier:
    18.06.19
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    112
    Erstellt: 18.06.18   #6
    Ich find`s cool. Hat für mich fast was Psychedelisches...
    Ich meine, Du könntest an der Stimmaufnahme noch arbeiten. Die kommt aufnahmetechnisch mit dem Arrangement nicht mit. Der Sound ist wesentlich prägnanter und klarer, als die Stimme. Vermutlich sind das Plugininstrumente und die Gitarre läuft über Ampsimulation, oder?
    Vermutlich sind das Plugininstrumente und Ampsimulation, also "in-the-box". Oder?
    Ich würde die Vocals mal mit einem guten Mikro neu recorden oder viel Arbeit ins Editieren der Spur inverstieren.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    28.685
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    7.797
    Kekse:
    112.839
    Erstellt: 19.06.18   #7
    Das Mikro klingt mMn nicht schlecht. Ein wenig Editieren sollte erstmal ausreichen. Für mich klingt es nach sehr nahe dran ohne Poppfilter und ansonsten alles so gelassen. Kein EQ, kein Komp, kein gar nichts. Dadurch ist es knochentrocken und sehr dynamikanfällig.

    Die Stimme ist auch weit überm Mix. Das Backing wirkt konfus, unkoordiniert, besonders im Refrain. Aber die Lyriks hauen es wieder raus. :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Kippenvogel

    Kippenvogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.18
    Zuletzt hier:
    9.10.18
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    23
    Erstellt: 19.06.18   #8
    Danke! :) Ich habe mal deinen Rat befolgt und es auf recording.de gepostet. Einen Mix habe ich schon bekommen und villeicht kommen noch ein paar mehr :).


    Was meinst du mit "gängige musikalische Teile vorhanden sein"?

    Danke Katz!
    Das Texten scheint meine größte Stärke zu sein. Am Gesang arbeite ich noch (aktuell Gesangsunterricht).
    Freue mich auch wenn mal wieder was von dir kommt :). Der Synthie Sound hat auch viel Spaß gemacht :D.

    Nun, es kann ja nicht jeden gefallen. Was schlägst du den musikalisch vor?


    Danke für den Tipp, ich werde die Stimme mal mit meinem Gesangslehrer in seiner DAW bearbeiten.
    Die Gitarrensachen sind out-of-box von Guitar-Rig 5.
    Beim Mirko habe ich eigentlich schon recht viel investiert. Roda NT-1A.

    Danke, noch mal Bestätigung dass meine Lyrics was zu taugen scheinen. :)

    Ich habe sehr nahe am Pop-Filter gesungen, dass sehe ich immer bei Künstlern auf youtube so. Nicht richtig?
    Die Gesangsspur werde ich dann mal bearbeiten ;).
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    28.685
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    7.797
    Kekse:
    112.839
    Erstellt: 19.06.18   #9
    Ausprobieren. Das kommt auch ein wenig drauf, ob und wie nachbearbeitet wird. Ich habe den Eindruck, dass du gar nicht nachbearbeitest, richtig?
     
  10. Kippenvogel

    Kippenvogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.18
    Zuletzt hier:
    9.10.18
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    23
    Erstellt: 19.06.18   #10
    @antipasti
    Ja, die Vocals bei diesen Track habe ich nicht nachbearbeitet. Ich war einfach froh das ganze im Kasten zu haben (vor allem mit der Drum-Programmierung die mich viele Nerven gekostet hat).
    Und die Funktion des Comp-Plugins von Reaper ist mir auch schleierhaft.
    Ist es richtig beim Vocals-EQ die Bässe zu mindern und eher die Höhen zu verstärken?

    Danke :)
     
  11. Abendspaziergang

    Abendspaziergang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.18
    Zuletzt hier:
    20.06.19
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    980
    Erstellt: 19.06.18   #11
    Irgendwas, was Locke66 da offenbar auch fehlte, etwas moledischeres mit Wiedererkennungswert, so eine Art Refrain sozusagen.
     
  12. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    28.685
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    7.797
    Kekse:
    112.839
    Erstellt: 19.06.18   #12
    Da gibt es doch presets mit sprechenden Namen wie "modern vocals" oder so. Einfach mal durchprobieren.
     
  13. Kippenvogel

    Kippenvogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.18
    Zuletzt hier:
    9.10.18
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    23
    Erstellt: 19.06.18   #13
    Doch ein wenig schon. Ich bin aber noch in der Lernphase mit Reaper.


    Ok vielleicht sollte ich noch einen Hook einbauen. Mir kommt da ein eingängiges Egitarren-Solo in den Sinn :)

    Oh du hast Recht! Das habe ich bei der Menge an Optionen übersehen.:great:
    Ich werde die Aufnahme die nächsten Tage nachbearbeiten. :)
     
  14. Katz23

    Katz23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.15
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Erzgebirge
    Zustimmungen:
    775
    Kekse:
    4.874
    Erstellt: 19.06.18   #14
    Och, ich wird's strukturell so lassen. Straight.

    Ist einiges in Arbeit, aber Filmprojekt hat Vorrang dieses Jahr.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    28.685
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    7.797
    Kekse:
    112.839
    Erstellt: 20.06.18   #15
    Ich würde das, was da ist, einfach ausarbeiten. Es braucht nicht mehr ..
     
Die Seite wird geladen...

mapping