PX110, CL20 oder P70??

von franzi1203, 05.03.07.

  1. franzi1203

    franzi1203 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    10.03.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.07   #1
    Hi,

    Ich suche einen Klavierersatz für mich, da ich in meiner Wohnung kein echtes Klavier unterbringen kann. Und da Student und so, sollte es natürlich auch noch günstig sein. Hab mich mal ein bisschen umgehört und jetzt stehen bei mir das Casio PX 110, Kawai CL20 und das Yamaha P70 in der engeren Auswahl. Ich konnte bis jetzt nur das Casio probespielen, weil die anderen Modelle kein Händler grad da hatte, werde mich aber noch mal auf die Suche machen...Kann mir denn jetzt jemand die technischen Unterschiede erklären? Da hab ich nämlich keine Ahnung von...Danke schon mal



    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    bis 700 €
    [x] Gebrauchtkauf möglich


    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [x] nein.


    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [x] ambitionierter Fortgeschrittener, spiele seit 15 Jahren


    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
    nur zu Hause


    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
    Klavierersatz

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    hauptsächlich Klassik, auch ab und zu Boogie

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
    einfach nur "normalen" Klaviersound

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    das Beste, was man in der Preisklasse erwarten kann...

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    ??

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [x] Eingebaute Lautsprecher


    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [x] 88 (Standardgröße Klavier)


    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [x] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? keine Ahnung, glaube eher schwer)


    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
    nein

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?
    nein
     
  2. CapFuture

    CapFuture Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 06.03.07   #2
    Ich habe die anderen Instrumente zwar noch nicht gespielt, aber vom P70 würde ich die Finger lassen... fühlt sich wie ein aufgemotztes Keyboard an, sowohl Klanglich als auch Klaviaturtechnisch.
     
  3. twoface81

    twoface81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    27.04.09
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.07   #3
    Hi.
    Ich stand vor etwa 1,5 - 2 Jahren vor der selben Frage wie du.
    Habe mich dann für das Casio PX110 entschieden und es nicht bereut.

    Kann es jedem Einsteiger mit kleinem Budget nur wärmstens empfehlen.

    Solide Hammermechanik und ausreichend Sounds.

    PS: Ende diesen Monats wird mein Casio übrigens frei da ich endlich das Geld für ein "Update" zusammen hab.

    mfg twoface
     
Die Seite wird geladen...

mapping