Qual der Wahl ......

von LoD, 14.03.05.

  1. LoD

    LoD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.05   #1
    hi,

    will mir einen neuen bass zulegen. war letztens im musicstore und hab ca. 4 stunden lang nichts anderes gemacht als bässe angespielt. da gabs aber noch massig die ich nicht in den fingern hatte. deshals will ich mal nachfragen ob ihr empfehlungen habt, damit ich das alles etwas einschränken kann.

    musikrichtung: rock/metal/.... (bands wie: blackmail, h-blockx,....)
    mein amp: hartke vx 410 + hartke 3500
    wunsch: einen knurrigen sound, aber halt auch mal umstellbar auf was softeres :rolleyes:
    hab in erwägung gezogen: stingray von musicman, thunderbird iv von gibson, precision von fender
    preisklasse/wunsch: ca. 1.400 (die oben genannten, liegen zt über dem wunschpreis) :D

    cya

    LoD
     
  2. BlixaOhneBargeld

    BlixaOhneBargeld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 14.03.05   #2
    sandberg carlifornia pm.
     
  3. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 14.03.05   #3
    sandberg ist auf jeden fall ein spitzen tip...was auch etwas über dem wunschpreis liegt, aber das ULTIMATIVE für dich ist, wäre

    HOTWIRE The Prezz
    wie bei sandberg kannst du dein modell selbst desigen...
     
  4. LoD

    LoD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.05   #4
    hab mal nachgeschaut und der sandberg macht einen guten eindruck in diversen texten. mal anspielen gehen und gucken was bei rumkommt. leider bislang keinen händler in köln gefunden der den führt.
    "sängerin vorhin: type o negative sound ist auch geil....."
    immer diese anspielungen :D

    @soultrane: was meintest du mit die sandberg's kann man selbst designen?
    hab den carlifornia pm in 5 farben gefunden auf deren homepage und das wars.
     
  5. bogo

    bogo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    293
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 15.03.05   #5
    Also wenn's Du in good old Germany zu einer Basscompany gehst, dann
    bringe Zeit mit.
    Natürlich kannste auch online von der Stange kaufen, aber ich glaube
    das kaum jemand sowas macht.
    ...und bei denen hier kannste schonmal ne seltene Rocklegende sogar "vorab" testen.

    grs
    thomas
     
  6. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 15.03.05   #6
    richtig...du kannst sozusagen farbe, hölzer, pick-ups, etc. nach wunsch angeben und die bauen dir genau das instrument. so kommst du zu einem unikat...
     
Die Seite wird geladen...

mapping