Qualität Harley Benton 4x12 !

von Jonesy, 16.10.07.

  1. Jonesy

    Jonesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 16.10.07   #1
    Hi Leute,
    es wurde ja schön des öfteren über die Qualität und die Verarbeitung der Harley Benton Boxen diskutiert. Heut hats mich gepackt, ich hab die Box vom Proberaum mit nach Hause genommen, und den Akkuschrauber ma bemüht.
    Was da zum vorschein kam hätte ich so nicht erwartet:
    wirklich ne 1A Verarbeitung..die Box bestet aus siebenlagigen Multiplex, und ist doch sehr robust. Das Tolex ist sauber angebracht; keine Mängel zu finden. Auch die Verkabelung macht einen sehr soliden Eindruck und ist mit Steckverbindungen ausgeführt. Das einzige "Negative" das ich gefunden hab, war eine kleine Holzabsplitterung an einem der Löcher für die Steckrollen.
    -> siehe Fotos
    Ich wollte bloß mal nen kleinen Einblick geben, weil ja bei den niedrigen Preisen öfter mal von Billigmist die Rede ist. Aber es geht auch anders...
    Achja...ich hab die Box en bisschen gepimpt (siehe Marshall-Logo):rolleyes:

    Greez Jonesy:great:
     

    Anhänge:

  2. m0z

    m0z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    21.06.16
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Österreich (Bgld)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.551
    Erstellt: 16.10.07   #2
    jo die is schon schwer in ordnung für den preis :] n vergleich mit ner echten marshall wär mal interessant
     
  3. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 17.10.07   #3
    hey!
    und wie macht sich die box soundmässig so?
    hast du einen vergleich mit "den üblichen" boxen, wie zB den marshall 1960ern, engl oder anderen?
     
  4. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    2.884
    Ort:
    New York City
    Zustimmungen:
    2.630
    Kekse:
    49.802
    Erstellt: 17.10.07   #4
    Interessant wäre es auch, im Vergleich mal ne KUSTOM 4x12 zu sehen - wer packt den Akkuschrauber aus? ;-)
     
  5. Jonesy

    Jonesy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 17.10.07   #5
    Vor der HB Box hab ich meinen Sovereign über die Engl Std. Box gespielt. Meiner Meinung steht die HB Box ihr in nichts nach, wobei der Sound etwas offener und etwas luftiger ist. Also wie gesagt, für den Preis wirklich ne Klasse Box.
     
  6. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 17.10.07   #6
    sieht wirklich sehr sauber verarbeitet aus, und bestärkt mich noch mehr in meiner Affinität zu der HB212 Vintage...

    wenns die jetzt noch ab und zu gebraucht für einen guten Kurs geben würde, oder mit Greenbacks :)
    (spricht aber auch für die Box)
     
  7. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 18.10.07   #7
    Macht wirklich einen sauberen Eindruck, mach könnte vielleicht noch die Verstrebungen verstärken. Der Preis ist einfach Wahnsinn.

    Die Holzabsplitterung ist wirklich zu vernachlässigen, kann auch bei Custom Herstellern passieren.

    Wusste garnicht das Marshall so gute Boxen baut :D
     
  8. Oldschoolrock

    Oldschoolrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.07
    Zuletzt hier:
    7.05.08
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 18.10.07   #8
    hallo,
    ich habe ne zeitlang ne harley benton box gespielt, aber im vergleich zu meinen marshall asl boxen sind die dinger echt nen witz. die bringen echt nicht den druck den die originalen marshall's bringen. den fehl der ultimative wumms!
    but that's my opinion!
    :great:
     
  9. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 18.10.07   #9
    Was für Lautsprecher waren bei den Boxen verbaut?
     
  10. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 18.10.07   #10
    Hab ich da irgendetwas nich geschnallt?

    @Jonesy
    Du hast die Box mal aufgeschraubt (kling als würdest du das das erste mal machen).
    Da findest du Celestion-V30 drin? Das is mir neu. Ich hab auch eine, da sind keine V30 drinne.

    Außerdem hab ich keine aufgesteckten Rollen sondern angeclipste Rollen.

    Also, ich nehme an das die Fotos von irgendeiner 1960'er sind? Warum führst du hier Leute in Irre? Ich bin doch so leicht zu verwirren.

    ..nix für ungut, ich versteh das nur grad nich. Vielleicht sollten alle mal die Beine heben, irgendwer steht auf meiner Leitung.

    Edit: Kann ja garkeine 1960 sein, da fehlt ja die Goldplakette. Kann mich jemand aufklären?
     
  11. IceLane

    IceLane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 18.10.07   #11
    Er hat doch gesagt, dass er seine Box "gepimpt" hat ;) .
     
  12. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 18.10.07   #12

    Schau mal nach der G412 Vintage... die hat Vintage 30 Speaker drin.

    https://www.thomann.de/de/harley_benton_g412a_vintage.htm

    er hat nur ein Marshall-Logo statt dem Harley-Benton Logo draufgeknallt ;)

    das würde mich auch interessieren. Wenn ich mir die saubere Verarbeitung der Harley Benton angucke, dürfte mit V30 Speakern eigentlich objektiv kein besonders großer Qualitätsunterschied zu einer Standard-Marshall sein.

    Gruß,
    Matthias (der nicht an allzuviel Voodoo im (Gitarren)Boxenbau glauben mag..
     
  13. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 18.10.07   #13
    Es gibt die Harley Benton 4x12 in verschiedenen Ausführungen:

    :: G412A
    :: G412A Vintage
    :: G412S
    :: G412S Vintage

    :)
     
  14. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 18.10.07   #14
    Ah, jetzt wird mir einiges klar. thx!!

    Ich sehe auch grade dass die G412A jetzt auch Stereo betreibbar is.
    Meine hatte zwar zwei Buchsen, aber die waren beide parallel geklemmt, also nur Mono.
    (Hab sie dann aber auf stereo umgelötet).

    Vor noch einer ganzen weile länger her hatte die G412A auch kein HB Logo drauf.

    Ich würd ja auch gern was zur Qualität sagen können, aber ich hatte noch nich so viele Referenzboxen (genauer gesagt keine).
    Nur zwei sachen:
    1. Meine ist schon mehrmals umgekippt (Im Auto und im Probenraum). Das hat sie ganz gut weggesteckt, nur einige Tolex kratzer.
    2. Als ich die mal aufgeschraubt hatte habe ich gesehen das ein Lautsprecher (unten rechts) Phasenverkehrt angeklemmt war. Das war zwar schon krass, aber is ja kein wirkliches Problem.
     
  15. Mal-T

    Mal-T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.12
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 18.10.07   #15
    ich kann dem heir nur beipflichten, für das Geld ist die Box einfach genial, die ham halt an den richtigen ecken gespaart, aber Holz und Speaker steht sie den teuren Boxen nichts nach!
    Und wer mal nen vergleich zu ne Behringer zum selben kurs hatte....man ich bin froh das ich mir diese hier gekauft hab^^
     
  16. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 18.10.07   #16
    Die alten Behringer Boxen mit Jensen Speaker, waren aber auch auf jedenfall ihr Geld wert. Die Boxen waren zwar aus Spannplatte aber vom Sound konnte diese auch überzeugen.
     
  17. sunburnslapper

    sunburnslapper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Nähe Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.10.07   #17
    Hab auch ne HB - Box, finde die Box von der Verarbeitung her echt gut. Ich hab meine Billigvariante von innen mit Dämmschaumplatten ausgekleidet und ich finde dadurch klingt sie nicht mehr so kristallern wie vorher (ich mag das nicht)... Bin jetzt am überlegen ob ich mir noc ein Paar Celestion reinbaue, ich denke das wird den Sound nochmal hochreißen. Bis jetzt muss ich nämlich sagen, das sie nicht mal annähernd mit der Engl V 30 meines Bandkollgen mithalten kann. Meint ihr die anderen Speaker bringen viel?
     
  18. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 18.10.07   #18
    Natürlich sind die Speaker einer Box auch maßgeblich für den Sound verantwortlich. Ich würde sogar so weit gehen, das aus Grund der sehr ähnlichen Bauweise von verschiedenen 4x12 die Speaker maßgeblich sind...

    Nur ... 4 Celestion V30 kosten 460 Euro... die HB-Box gibt es für 350...

    also verkauf im Zweifelsfall lieber deine Box für 150 Euro bei Ebay, und leg die 200 Euro drauf... das ist günstiger

    das setzt natürlich voraus das Du auch Vintage30 haben willst (Können die nicht ne Box mit Greenbacks rausbringen :p)
     
  19. sunburnslapper

    sunburnslapper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Nähe Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.10.07   #19
    Och, die V30 gefallen mir schon ganz gut, natürlich kann ich nicht behaupten das ich so wahnsinnig viele Vergleichsmöglichkeiten habe, aber wenn man etwas gern mag, brauch man ja nicht ewig testen.
     
  20. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 18.10.07   #20
    Was heißt kann nicht mithalten? Wo fehlt es den? Was für Lautsprecher hast du jetzt genau in der Box?
     
Die Seite wird geladen...

mapping