Qualität und Klang Peavey PV-215

von Trappa, 14.11.08.

Sponsored by
QSC
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trappa

    Trappa Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.11.08   #1
    Kann mir jemand was zur Qualität und dem Klang der Peavey PV-215 Box sagen.
     
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    29.587
    Kekse:
    134.155
    Erstellt: 14.11.08   #2
  3. Trappa

    Trappa Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.11.08   #3
    Naja Einsatzzweck sind Partys aber auch kleinere Konzerte aber es geht immer noch um den Crest Pro 5200. Wollte aber wissen wie sie sich anhören sowohl bei Konserven als auch bei live
     
  4. catfishblues

    catfishblues Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    13.09.20
    Beiträge:
    1.826
    Ort:
    Oostfreesland
    Kekse:
    12.886
    Erstellt: 14.11.08   #4
    Ich kenne diese Boxen nicht. Ich kenne von Peavey nur die Messenger Boxen.

    Mit 2 Subs (15") und 2 Tops (12) musste ich ein livekonzert mischen :mad:, bei dem auch Konverve gespielt wurde. Das Ergebniss war unterirdisch.

    Wenn sich diese Boxen auch nur ansatzweise so verhalten wie Messenger Serie würde ich aber ganz gehörig die Finger davon lassen. Vor allen für live.

    Ot:
    Was für eine frechheit, teilt man sich mit einer anderen Band die PA für ein selbstorganisiertes Konzert und schleppt für fast 10000 Euronen Monitore, Mischpult und mikros an und bekommt so ne Anlage dahin gestellt.
     
  5. Trappa

    Trappa Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.11.08   #5
    Na könnt ihr mir Boxen vorschalgen die sich in der Preisklasse bewegen
     
  6. S-A-P

    S-A-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    21.02.19
    Beiträge:
    494
    Ort:
    Remstal
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 17.11.08   #6
    Wollt Ihr die als Fullrangebox oder als Topteil einsetzen ?

    Als Topteil würde ich in dieser Preisklasse die LDE 122 von LD-Systems vorschlagen.

    Als Standalone / Fullrangebox wüßte ich nichts was ich in dieser Preisklasse annähernd empfehlen würde.
     
  7. Harry

    Harry HCA PA/Mikrofone Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    16.777
    Ort:
    Heilbronn
    Kekse:
    51.444
    Erstellt: 17.11.08   #7
    @Trappa: bevor du womöglich zu jeder sich am Markt befindlichen Billigbox einen neuen Thread aufmachst, gibt es 2 Möglichkeiten:
    1. hier weiterdiskutieren
    https://www.musiker-board.de/vb/party/297130-behringer-s1530.html

    2. ich mach beide Threads zu und du entschließt dich zur Formulierung eines allgemein gehaltenen Threads
    dann schick mir bitte ein PN

    der hier ist jetzt auf jeden Fall mal geschlossen
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping