Rack-effektgerät

von Pete, 11.12.03.

  1. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 11.12.03   #1
    Ich suche nach einem Effektgerät (also kein Amp-modeler) im 19"-Format, das folgende Effekte haben sollte:
    Reverb, Delay, Chorus, Flanger (muss net soo unbedingt), Compressor (wäre schön).
    Des weiteren sollte das Teil per Midi steuerbar sein.
    Was gibts da im Preisbereicht von 200-500Euro?
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.12.03   #2
    Roland Gp8, gebraucht

    Boss GX700, gebruacht,

    G-Major, gebraucht?

    INtelliflex, gebraucht?
     
  3. Lucki

    Lucki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 11.12.03   #3
    ich habe den roland gp 100 gebraucht für etwa 400 euro.


    hat viele effekte und midi. ist ein echt goldenes teil (ist er wirklich)

    am anfang habe ich nie gute sounds programmieren können. aber jetzt habe ichs im griff


    MfG Lucki


    ps was hast du für ne gitarre und was für sound willst du spielen?
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 11.12.03   #4
    Ich sag nur G-Major!!!
    Die besten fx's je gehört
     
  5. Pete

    Pete Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 11.12.03   #5
    Danke für die Antworten, aber eine Frage hab ich dazu noch.
    Wenn ich jetzt einen Jmp-1, ein Effektgerät und eine Endstufe im Rack hab und dazu ein Midiboard, kann ich dann durch einen Knopfdruck sowohl Preamp als auch FX-Gerät steuern?
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.12.03   #6
    Wenn das FX MIDI versteht dann ja (sobald es ein MIDI-Iin hat ist das der Fall).
     
  7. Pete

    Pete Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 11.12.03   #7
    ja klar, das iss vorraussetzung, aber eins was kein midi kann kommt gar net in frage (soll ja livetauglich sein)
     
Die Seite wird geladen...

mapping