Rack-Einstellung

von slayer666metalli, 23.08.06.

  1. slayer666metalli

    slayer666metalli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #1
    Hallöchen,

    ich möchte 4 Mesa amps über den Voodo Lab Ground Control Pro anwählen.

    Geht das mit diesen Geräten ?

    1. Voodo Lab Ground COntrol pro
    2. Voodo Lab GCX Audio guitar switcher

    Oder brauche ich noch ein Gerät?


    VIelen Dank
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.08.06   #2
    Mindestens noch einen Splitter.
     
  3. slayer666metalli

    slayer666metalli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #3
    ah, ok, kannst du mir noch bitte Firma und den Namen des Geräts sagen?
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.08.06   #4
    Nobels, Lehle, Skrydstrup, Axxess Electronics, CAE etc.
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.08.06   #5
    Sollen die verschiedenen Amps auch uebrer die gleiche Box laufen?
     
  6. daemonica

    daemonica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    86
    Erstellt: 23.08.06   #6
  7. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 23.08.06   #7
    Wieso???

    Das müsste doch auch nur mit dem GCX gehen.
    Ich beginne bei Loop I. Ist der ausgeschaltet, dann geht das Signal zu Loop II, usw.
    Ist Loop I aktiviert, kann er das Signal zu Amp I weiterleiten. Ebenso bei Loop II, etc.

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Würde das nicht gehen? Ich glaube mich zu erinnern, dass es sogar in der Beschreibung so angegeben war?!?!? Ich guck nachher mal nach.
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.08.06   #8
    Nein,

    die Loops haben jeweils Input, Send, Return und Output und sind intern nicht miteinadner verbunden.

    Im Extremfall laesst sich sowas noch mit einer Daisychain loesen (oder drei Y-Kabel nacheinandere) schoen ist die Loesung dann aber nicht. Im Handbuch des Rocktron Patchmates ( Rocktron: Detecting for Flash ) gibt es dazu ein schoenes Beispiel (das ist vom aufbau her dem GCX sehr aehnlich).
     
  9. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 23.08.06   #9
    Ich steh auf dem Schlauch.
    Ich geh jetzt mal davon aus, dass der Threadsteller nur einen der vier Amps spielen, bzw. auswählen will, je nach Sound.
    Dann stöpselt er die Gitarre in Input von Loop I und geht dann mit dem Send zum ersten Amp. Vom out des I. Loops geht er in den In des 2. Loops, usw.
    Aktiviert er jetzt Loop I, geht das Signal aus dem Send zum ersten Amp.
    Aktiviert er den 2. Loop zum 2. Amp (Loop I muss natürlich deaktiviert sein), usw.

    Oder geht es darum alle vier Amps gleichzeitig zu betreiben??? Das steht hier nirgends, würde so auch nicht funktionieren.

    Oder? (Bitte nicht falsch verstehen, ich raff es im Moment einfach nicht...)
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.08.06   #10
    Ich gehe davon aus das er (auch) mal mehrere Amps auf einmal laufen laesst.
     
  11. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 23.08.06   #11
    Aaahhh. Ich dacht schon ich werd bekloppt.

    Vielleicht äussert sich slayer666metalli ja noch mal zu dem Thema. Wäre echt ne hilfreiche Info gewesen.

    Schönen Gruß

    Hans Muff
     
  12. slayer666metalli

    slayer666metalli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #12
    jo, also ich möchte immer nur EINEN amp anwählen.

    Also welches Gerät muss ich mir dann noch kaufen oder geht das schon mit denen die ich aufgezählt habe :confused:


    Vielen Dank:great:
     
  13. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.08.06   #13
    Seid dann noch so gut und beantworte diese Frage auch noch :)
     
  14. slayer666metalli

    slayer666metalli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #14
    :) jep, alles über eine Box
     
  15. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 23.08.06   #15
    Hi,


    erzähl doch mal bitte, was Du genau vorhast! Welche Amps, welche Sounds schweben Dir vor? Wie machst Du das mit der Box/den Boxen?

    Grüße,

    Matze
     
  16. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 23.08.06   #16
    es gibt geräte für sowas, der voodoolab reicht allerdings nicht, wenn man mit verschiedenen amps auf eine box will. dafür kann man den mesa amp-switcher nehmen oder z.b. den soundsculpture head-trip. 4 amps sind allerdings schon schwierig... letzteren bekommt man in deutschland über Frank Post FP Service Switchblade Headtrip Looper Switcher Gitarrenrack
     
  17. slayer666metalli

    slayer666metalli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #17
    vielen Dank! also welche Geräte bräuchte ich denn jetzt definitiv, könntest du mir vielleicht ne kleine Liste mach dem Herstellername und Artikelbezeichnung?



    VIele Grüße
     
  18. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 23.08.06   #18
    wenn du mehrere amps auf eine box schalten möchtest und zwar jeweils einzeln, dann brauchst du ein gerät, welches in der lage ist, die amps, welche gerade nicht auf die box geschaltet sind mit einer impedanz zu belasten (zumindest bei röhrenamps).

    mögliche geräte:
    Mesa Higain Amp Switcher: Mesa Boogie Amp switcher
    Kostet ca. 900 EUR, schau mal in Froogle, da gibt es 3 Anbieter in Deutschland

    Soundsculpture Head-Trip:
    Untitled Document
    Kostet ca. 750 EUR bei Loopersparadise und ist sonst in D nicht weiter erhältlich

    Brunetti Midi-Marix:
    Brunetti.it - Home
    Kostet ca. 1000 EUR, kann aber noch einiger mehr als obige Geräte
     
  19. slayer666metalli

    slayer666metalli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #19
    vielen Dank, kannst du mir bitte jetzt noch mal zusammenfassen sagen, welche Geräte ich für die ganze Sache brauche?



    Viele Grüße :)
     
  20. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 23.08.06   #20
    ahm 1 von diesen 3 ?

    hast du dir die links überhaupt angesehn ? was kann man bitte an dieser skizze net verstehen :

    [​IMG]

    4 mesa amps da ist ein wenig nachdenken erlaubt :) :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping