Rack weg neue Hardware rein

von PrOx3, 01.04.07.

  1. PrOx3

    PrOx3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    26.02.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.07   #1
    Hallöchen allerseits


    Es ist mal wieder soweit, ich muss mal wieder was an dem Schlagzeug ändern...
    Ich habe mir vor einiger Zeit ein Rack zugelegt an dem mittlerweile 4 Toms und 4 Becken hängen. Da sich das Rack eher als Nachteilig herausgestellt hat wollte ich nun meine Toms an jeweils 2 Doppeltomständern aufhängen und mir 4 Beckenständer besorgen ( 2x Galgen und 2x ohne).
    Den ganzen Rackkram wollte ich bei ebay vertickern, denke das sich dafür gut was zusammenkratzen lässt.
    Für das erbeutete Geld wollte ich mir dann die neue Hardware zulegen. Da die Doppeltomständer bei ebay recht rar sind habe ich schon bei Thomann und hier im Shop geguckt.

    Hat jemand schon Erfahrung mit so "billigen" Tomständern gemacht? Wenn ja bitte posten oder irgendwie nen paar Alternativen. Letztlich möchte ich nicht mehr als 100€ ausgeben, plus den Erwerb vom Rack...


    Einen schönen Sonntag noch

    Tschööö
     
  2. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 01.04.07   #2
    Ich hab jetzt halt keine Ahnung was du für ein Rack hast, wieviel du dafür bekommst und wieviel du somit gesamt ausgeben kannst, aber folgendes:
    Warum tust du die Toms nicht in die Bassdrum, oder haengst sie an Beckenständer? Du brauchst doch auch eigentlich nicht 4 Beckenständer, lieber Tom/Beckenarme und Multiklammern besorgen. Wenn du aber für jedes einen Ständer willst, würde ich sowas in der Art nehmen:
    Hight Toms: https://www.thomann.de/de/tama_htw39w_doppeltomstaender.htm
    Low Toms: https://www.thomann.de/de/tama_htw749w_doppeltomstaender.htm
    Galgenbeckenständer: https://www.thomann.de/de/tama_hc33bw_galgen_beckenstaender.htm
    Gerader Beckenständer: https://www.thomann.de/de/tama_hc32w_gerader_beckenstaender.htm

    Wenn die Beckenständer die gleichen sind wie die vom Superstar, dann sind die wirklich der Hammer. Günstig und dafür echt sehr stabil, reichen dann auch locker für Gigs.
     
  3. PrOx3

    PrOx3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    26.02.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #3
    Vielen Dank, ich weiß auch net von welcher Marke das Rack ist aber ich denke mal das man so 100€ - 150€ erwarten kann...

    Und Die Bassdrum ist ungebohrt.. ;)

    Jah das Mit den Beckenständern is nen Problem, weil ich ja wie gesagt nur welche fürs Rack habe, somit fehlen da die Füße :rolleyes:. Kann man die vllt auch irgendwo seperat kaufen? Das würde mir bestimmt auch schon weiter helfen...
     
  4. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 02.04.07   #4
    Bestimmt, aber nicht irgendwo online. Musst halt mal beim Händler anrufen, vlt sogar am besten bei Drumsonly die dir dann von Worldmax oder was weiß ich nur die unterteile liefern können da die ja den direkten Vertrieb dafür ham.

    Gruß, Ziesi.
     
  5. wyrus

    wyrus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.15
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Voerde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    221
    Erstellt: 02.04.07   #5

    was ist denn mit dem Stichwort multiklammer?
    Du könntest dir 2 neue/gebrauchte komplettstative kaufen und deine bisherigen B-Halter per Multiklammern oder 3-Lochhalter befestigen.
    Mach ich zumindest live auch immer so, dass ich nur 2 Unterteile mitnehm und daran 4-6 Becken aufhäng. bei ner mittleren Auslegelänge ist das stabil genug und man hat kein WirWar am Boden.
     
  6. PrOx3

    PrOx3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    26.02.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #6
    Jah, zu dem Schluss bin ich auch gekommen, aber möchte trotzdem die Toms und Becken einzelnt aufhängen, um flexibler zu sein...

    Naja, dann hoffe ich mal das das was wird mit den klamotten..

    Danke schön :)
     
  7. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 05.04.07   #7
    Das ist grundsätzlich eine gute Idee, aber die Beckenständer ohne Galgen, die du kaufen willst, werden dir die ganze Flexibilität wieder zunichte machen. Bei so vielen Stativen wirst du dich mit den geraden Modellen zu Tode ärgern, weil immer irgendwelche anderen Beine im Weg sind, wenn du sie verrutschen willst.
     
  8. PrOx3

    PrOx3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    26.02.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.07   #8
    Klasse Einwand, habe mir getz bei ebay 5 Beckenständer, 3 davon mit Gegengewicht und alle mit Galgen von Tama gekauft... Denke damit hab ich das Problem schonmal beseitigt. Nun fehlen nur noch die Doppeltomständer... :(
     
  9. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 05.04.07   #9
    Jup, das klingt nicht schlecht. Von welcher Serie sind die Stative?
     
  10. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 05.04.07   #10
    Da mit Gegengewicht tippe ich mal auf Road-Pro ;):great:

    Gute Entscheidung, imho ist die Tama Hardware einfach die beste. :)


    Gruß, Ziesi.
     
  11. PrOx3

    PrOx3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    26.02.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.07   #11
    Ziesi hat Recht... RoadPro

    Schöne DInger hoffe ich, aber für 150€ kann man wohl nicht soviel falsch machen..
     
  12. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 06.04.07   #12
    5 Roadpro Stative für 150 Euro? Nicht schlecht...
     
  13. PrOx3

    PrOx3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    26.02.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.07   #13
    ebay :rolleyes:
     
  14. hausmeisterklee

    hausmeisterklee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    28.02.14
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 19.06.07   #14
    Hallo zusammen,

    ich suche einen Doppeltomständer für mein Tama Swingstar aus den 80ern (also L-Style) (gerne auch gebraucht, bin da aber noch nicht fündig geworden) und hänge mich daher mit meiner Frage mal hier dran:

    Gibt es Alternativen zum original Tama Doppeltomständer? Wenn nein, welchen von Tama nehmen? Es sollen ein 12"- und ein 13"-Tom dran, allerdings Powertoms (also Tiefe = Durchmesser).

    Hier mal eine Übersicht meiner Fünde (nach Preis geordnet):

    TAMA HTW39W DOPPELTOMSTÄNDER

    TAMA HTW79W DOPPELTOMSTÄNDER

    TAMA HTW739W DOPPELTOMSTÄNDER

    Für Tipps bin ich sehr dankbar!

    Gruß

    Christoph
     
  15. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 19.06.07   #15
    Von ersterem kann ich dir abraten. Das Teil hatte ich mal auch mit 12 und 13er Tom, hat mich persoenlich aber nicht ueberzeugt. Dann nimm lieber den Standard aus der Roadpro Serie.
    Die 20€ mehr sind auf jeden Fall gut angelegt, alleine wegen der Stabilitaet und Flexibilitaet des Einstellens.
     
  16. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 19.06.07   #16
    Ich gehe mal davon aus du hast noch den Doppeltomhalter der normalerweise auf die BD gehört. Wie wärs wenn du dir einfach einen stabilen einfachen Beckenständer mit passendem unteren Rohrdurchmesser holst, den eigentlich "Beckenarm-Teil" herausnimmst und dafür den Doppeltomhalter hineinsteckt?

    Gruß, Ziesi.
     
  17. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 19.06.07   #17
    Oder eine Multiklammer nimmst *hoho*
     
  18. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 19.06.07   #18
    Das dürfte wackelig werden...
     
Die Seite wird geladen...

mapping