Rack zusammenstellen

von Nevan, 11.06.07.

  1. Nevan

    Nevan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.07
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #1
    Hi Leute.

    Bin eigentlich immer der Meinung gewesen mir ein Topteil zu kaufen. Hab mir aber dann überlegt mal über einen Rack nachzudenken.

    Ich hab mal rein informativ bei Thomann weng geschaut und ich wollte erst mal wissen was man alles über einen Rack wissen sollte und welche Komponenten man so braucht

    Bis jetzt hab ich herausgefunden dass man einen PreAmp, eine Endstufe vl. nen Tuner und ein Effektgerät braucht.

    Wollte mal fragen ob der Mesa Boogie Rectifier Preamp im Vergleich zum Engl 530 soooo viel besser ist und was ne vernünftige Endstufe (habe mir den Mesa Boogie 90/90 mal näher angeschaut) is, bzw. welche Effektgeräte gut sind.

    Ich weiß is viel Zeug......

    Ach ja so zur Info...... Ich bin Metalmusiker (falls das die Wahl etwas einschränkt...weiß ich ja net)

    Vielen Dank schon mal im Voraus...
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
  3. fubbe

    fubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 11.06.07   #3
    kennst du schon https://www.musiker-board.de/vb/faq...k-gitarristen-racks-rack-faq.html#post1001327 ?
    das ist die erste anlaufstelle. :great:

    schon mal gut dass du geschrieben hast, welche musik du machst.

    aber es sollte noch genauer sein. machst du nu-metal? oder coverst du metal-songs querbeet?

    dann brauchst du ein umfangreiches/vielseitiges equipment..
    wenn du auf wenige sounds festgelegt bist kommst du i.A. günstiger davon.

    und du solltest angeben, wieviel geld du ausgeben willst. (neu- oder gebrauchtware?)

    das reicht für den anfang.

    grüße, fubbe.

    EDIT: ups, war zu langsam :o
     
  4. Nevan

    Nevan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.07
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #4
    Vielen Dank schon mal für die Info

    Ich spiele in einer Pagan/Black/Folk-Band......

    Ich würde vl. bis 3500€ gehen oder so.....

    Mich würden eigentlich erst mal nur die Komponenten interessieren die man so braucht.....
     
  5. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 11.06.07   #5
    PreAmp (Vorstufe) und PowerAmp (Endstufe)
    Steht aber auch alles in dem FAQ.

    Spiel am besten intressante Kombinationen in großen gängigen Musikhäusern durch, pauschal kann man da wenig festmachen, da es sehr viele Kombinationsmöglichkeiten gibt.
    (Wenn du allerdings nur einen guten Sound brauchst.. ist es eher weniger Sinnvoll ein Rack zu kaufen, es sei denn dich überzeugt KEIN Topteil (was ich nicht glaube))
     
  6. Nevan

    Nevan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.07
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #6
    Mich würde so die Grundkonfiguration interessieren....Also welche Komponenten man auf jeden Fall braucht


    LOL.....okay danke das wollte ich wissen
     
  7. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 11.06.07   #7
    s. mein Post und FAQ -.-
     
  8. Nevan

    Nevan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.07
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #8
    Naja ich bin ein großer Fan von satten und fetten Klängen und bräuchte für Live auch einige Effekte die schönen Hall beinhalten.
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.06.07   #9

    Es gibt keine "Grundkonfiguration".


    Zwischen komplettenRack und nur Rackstimmgeraet ist alles Moeglich... also evt, ein Racknur fuer FX (sehr beleibt: Treter vor dem Amp, Multi fuer Modulation und Verzoergerungseffekte im Loop), oder vielleicht einen zusaetzlichen Preamp.... oder eben die Kombi aus Pre- und Poweramp... oder ein Rackhead.

    Entdecke die Moeglichkeiten :)



    Die Frage die du dir stellen solltest ist nicht: welche Bauform will ich? Sondern: welche Sounds will ich? Wieviel Sounds will ich? Wie will ich das steuern?
     
  10. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 11.06.07   #10
    Da kommt von Mesa, über ENGL, bishin zur Modelling (Line6/Tech21) so ziemlich alles an PreAmps in Frage ;)
    wenn du NUR Hall brauchst, überleg dir halt, ob's nicht ein gutes MetalTopteil (VH100R/6505/Fireball/whatever) + ein guter Halltreter/Delay auch tut. Sparst ausserdem gut Kohle mit ;)

    Rack empfinde ich als Sinvoll, wenn du viele Sounds schnell abrufbar brauchst. (Was widerrum im FAQ steht)
    Musst du selbst erstmal für dich entscheiden.
     
  11. Nevan

    Nevan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.07
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #11
    Ich bin recht ausprobierfreudig und spiele gerne mit Effekten rum. Ich bin da musikalisch so flexibel, dass ich mit vielen Effekten was anfangen kann. Mein aktuelles Topteil bietet mir einfach zu wenig Möglichkeiten
     
  12. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 11.06.07   #12
    Wenn dein Topteil nen FX-Loop oder sogar Midisteuerbar ist, kannst dir ja einfach ein Effektrack zusammenstellen, wie es lenny schon vorgeschlagen hat.
    Allerdings hier nochmal: Werd dir erstmal klar darüber, was du in deinem Rack willst:
    Sound/Effekte/Sound&Effekte.
     
  13. Nevan

    Nevan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.07
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #13
    Na okay...ich seh schon, dass das kompliziert ist. Das Top hat weder noch, da ich aus Geldmangel ein recht billiges hab. Mein ursprünglicher vl. Fehlgedanke war ja, dass wenn man sich einen Rack zusammenstellt ja individueller seinen Sound gestalten kann, da man ja wenn ma ein Topteil kauft auf eine Firma angewiesen ist. Beim Rack könnte man ja mixen. Das allein macht mich ja eben neugierig. Allein die Tatsache alles in einem Case zu haben und kompakt alles zu vereinen stimmt mich auf Rack um. Was ich definitiv an Effekten brauche, ist ein Cleaner mit schönem Hall sowie einen stark verzerrten mit Hall und einen wuchtigen ohne Hall aber mit Megadruck.
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.06.07   #14
    Rack und kompakt.... schliesst sich meistens aus :)
     
  15. Nevan

    Nevan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.07
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #15
    Naja......also wenn man "nur" die Grundsachen wie PreAmp, PowerAmp und Tuner braucht dann isses kompakt oder? :great:
     
  16. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.06.07   #16
    Preamp... 1HE, Tuner, 1HE, Endstufe 2 oder 3 HE, macht schon 5 HEs und einiges an Gewicht.

    Kompakt waere ein FX-Rack mit einem Multi und evt. noch einem Tuner, das waere auch noch leicht, aber selbst mit einer 1 HE Endstufe bekommst du ordentlich Gewicht zusammen.
     
  17. Gitarrierer

    Gitarrierer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 11.06.07   #17
    Das mit dem Gewicht sollte man sicherlich nicht unterschätzen.

    Hab' jedenfalls bei meinem Rack solangsam das Gefühl, dass es un-schleppbar wird.

    Jedenfalls beschweren sich die Band-Kollegen zunehmend...:o

    Ist aber sicherlich auch eine Frage, ob Röhrentechnik oder nicht. Mit Röhren ist meistens wohl doch um einiges
    schwerer
     
  18. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 11.06.07   #18
    Wäre es nicht besser so anzufangen:

    Anfang: 19 " Effekt kaufen. Dann erst mal FX-Rack machen.
    Dann: Erweitern mit zusätzlicher Vorstufe - verfärbt den Sound ein wenig, aber kann auch genau das richtige für den Amp sein.
    Dann: Erweitern mit Endstufe und nur über Rack verstärken.
    Dann: Tuner und den restlichen Schnickschnack wie die Maschine mit dem Ping und den LIchterketten.

    Ein Rack ist ja ein modulares Verstärkersystem, das sollte man nutzen. Wenn es dann doch nicht das richtige war, merkt man es ziemlich am Anfang und hat nicht soviel Geld ausgegeben.
     
  19. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.06.07   #19
    Nein, es ist einfach nur ein modulares System.
     
  20. Nevan

    Nevan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.07
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #20
    Mal für jemanden der keine AHnung hat.....was is denn 19" Effekt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping