rackamp bis 1500

von angelofdeath666, 30.10.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. angelofdeath666

    angelofdeath666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 30.10.06   #1
    ich suche nen rackamp bis 1500 €. sollte 2-3 kanäle haben. von clean bis highgain. gebraucht is au ok. als endstufe hatte ich ne gebrauchte mesa 50:50 gedacht. was gibts in der preislage schönes, am besten halt ne röhrenvorstufe.

    könnt ihr mir da weiterhelfen?

    greetz jay

    edit: aso, musikrichtung: geht von rock bis metal. sollte also einigermaßen felxibel sein...
     
  2. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 30.10.06   #2
    bist du sicher, dass du umbedingt ein rack brauchst?

    also es gibt viele, die sich mit viel geld ihr rack zusammenstellen und dann klingt es irgendwie nicht nicht, oder was man auch oft hört, dass leute von rackbesitzern gefragt werden, "wie kriegt ihr diesen sound hin???" und sie antworten "gitarre-kabel-amp"...
    Außerdem darfst du nicht vergessen, dass ein Verstärker wie ausgewogener und auch besser aufeinander abgestimmt ist.

    Wenn's dennoch ein Rack sein soll:

    manchmal kriegt man den triaxis für 1000 € bei ebay + gebrauchte Endstufe dann so 1500-1700

    dann gibts ja noch den ENGL E530 (reichen dir die 2 Kanäle? Müsstest auch mal gucken ob die Gainreserven genügen), den Marshall JMP-1 oder den TN 100 von Carvin
     
  3. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 30.10.06   #3
    ich such halt en neuen amp... irgendwie werd ich nicht wirklich fündig. hab so mein augenmerk zur zeit auf dem H&K trilogy. aber wenn ichs mir recht überlege brauch ich keine 4 kanäle. 3 reichn für mich vollkommen aus.
    dazu schleif ich lieber ein rack, eine box und mein board als mein rack, mein board, meine box und en top...

    an den engl hatte ich auch schon mal gedacht. dazu halt die passende endstufe... aber irgendwie bin ich nicht wirklich überzeugt was ich machen soll... wie gesagt: gebraucht tuts bei mir auch allemal.
     
  4. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 30.10.06   #4
    was spricht mal ganz banal für eine paarung engl e530 / engl 840/50 und was dagegen?
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 30.10.06   #5
    Hmm also ich finde den E530 nicht unbedingt berauschend.
    Wie wäre es mit einem Tri-Axis oder einem Digitech 2112/2120 ?
     
  6. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 30.10.06   #6
    also der tri-axis übersteigt bissl meine möglichkeiten... was aber auch der threadtitel schon zeigt...
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 30.10.06   #7
    Also auf dem Gebrauchtmarkt ist der schon preislich drinnen.
    2-3 Kanäle ist halt so eine Sache. Da gibts nicht viele wirklich gute Sachen.
    Tri-Axis oder Digitech 2120 sind zwar relativ komplex für den Erstanwender,
    aber man findet sich relativ schnell ein, kann dann schon ordentliche Sounds
    herausholen und merkt, dass es doch nicht unbedingt so eine große Hürde war.
     
  8. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 30.10.06   #8
    also ich hab deffinitiv nur 1500 für pre un poweramp...
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 30.10.06   #9
    Der Soldano X88r ist ein endsgeiler 3Kanaler-Preamp.
    Solltest du dir evt mal anschauen. Kann nicht die modernen bösen Metalsounds aber für old school heavy metal etc is der genial, ebenso wie für rock.
     
  10. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 30.10.06   #10
    was kostet denn ein soldano x88r so auf dem gebrauchtmarkt? muss ich mich hinsetzen und anschnallen damit ich nicht mit herzinfakt vom stuhl falle? *G*
     
  11. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 30.10.06   #11
    kostet so um 450-550€ afair...also find ich preislich ziemlich okay.
     
  12. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 30.10.06   #12
    gibts ne möglichkeit da soundtechnisch was von zu hören? weil es kauft ja niemand die katze im sack...
     
  13. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 30.10.06   #13
    wie siehts mit nem marshall rack aus? also jmp-1 und 100:100 bekommt man das gebraucht zu dem preis?

    ich bin echt ma wieder total am fliegen was ich mir holen soll...
     
  14. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 30.10.06   #14
  15. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 30.10.06   #15
    ja triaxis gebraucht für unter 1000 das wird schwer...

    im moement ist nen mesa boogie quad preamp im angebot....

    solltest du dir auch anschauen
     
  16. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 30.10.06   #16
    ich hab letztens erst einen gesehen

    sofort kaufen, nicht mal 1 jahr alt und alles noch ganz 1099 €
     
  17. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
  18. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 30.10.06   #18
    wenn ich das geld da hätte sofort...
     
  19. .point

    .point Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    200
    Erstellt: 30.10.06   #19
    Es gibt von Engl die Rackhead-Reihe, das sind vollwertige Röhrenamps im 19-Zoll-Format.
    Ich habe den 860 II und der hat im Prinzip die 4 Kanalschaltungen des e530 mit der Endstufensektion der 830-Endstufe mit 8 EL84-Röhren.
    Der Unterschied zur e530 ist, dass du leider nur eine gemeinsame Klangregelung hast.
    Es wird auch noch andere bautechnische Unterschiede geben, aber im Prinzip passt das schon so.
    Es gibt auch noch ne dreikanalige Version, die dann wohl 860 heisst.
    Inner ebucht gehen die immer so zwischen 500 und 600 Euronen über den Tisch.
    Wenn du die Chance hast, dann teste son Teil mal an, ich finde die echt gut, und für viele Musikrichtungen gut geeignet.
     
  20. Rock-N-Joe

    Rock-N-Joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.11
    Zuletzt hier:
    10.07.13
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 24.06.11   #20
    @Bierschinken: meintest du mit 450-550€ den x88r oder einen anderen der oben genannten?

    denn den x88r sehe ich bisher immer auf ebay erst ab 1700 aufwärts....leider :(
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping