Randall RH100 Review! info für alle

von mustang76, 26.09.04.

  1. mustang76

    mustang76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.04   #1
    hi,
    ich habe jetzt das RH100 Topteil.
    habe es über eine 1x12 H&K Box gespielt.
    hier meine review:

    das Topteil zeichnet sich mit einem sehr differenzierten distortion kanal aus.
    der erste kanal geht in die Marshall (Brit HiGain) Richtung.
    hier brät der amp gut los, und absolut passabel für transistor.
    der zweite kanal bläst dann richtig!
    wirklich fette zerre, differenzierter klang bei hoher laustärke, und unglaubliches Low End. halt wie bei pantera.
    der cleane kanal ist auch ok, er ist zwar um längen lauter als der overdrive ch. aber zerrt auch erst im oberen bereich. d.h. bei halber lautstärke (100 watt) habe ich einen sehr guten cleanen kanal.
    ich muss sagen bei diesem preis, ist das das non-plus-ultra.
    klar, transistor, billig usw.
    aber soundmäßig einwandfrei.
    ich habe etliche amps getestet, und wenn es in der unteren preis klasse einen vernünftigen amp gibt, dann der rh100! natürlich rede ich von metal bis hardcore sound.
    im ganzen, bin ich beeindruckt wie geil das kleinste topteil von randall ist.
    teste nächste woche noch mal mit passender 2x12 box.
    ps: gehäuse, super robust
     
  2. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 26.09.04   #2
    hehe da spielt jemand meinen Ex-AMP :twisted: ...
     
  3. Pycomantis

    Pycomantis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.13
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.04   #3
    Hi
    Wäre cool wenn du ein soundsample machen könntest.
    Da könntest du Mouth for War oder Cowboys from Hell spielen um zu zeigen wie viel Pantera wirklich drin steckt. :rock:
     
  4. Evil Dead

    Evil Dead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    18.05.10
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 26.09.04   #4
    Ja, bitte mache ein Soundsample, wenn die Möglichkeit besteht!
     
  5. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 26.09.04   #5
    Ich muss sagen, ich kann deinem review im großen und ganzen zustimmen... ausser das der Zerrkanal generell etwas mehr Kraft haben könnte. Ich bin da andere Dimensionen gewöhnt.

    Ausserdem: Randall hat nen sehr eigenen sound, den man mögen muss... eben kompromissloser transistor sound.
     
Die Seite wird geladen...

mapping