Rauschen am Eingang

von Scratcher48, 28.09.05.

  1. Scratcher48

    Scratcher48 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Ostbevern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.05   #1
    Tach zusammen!

    Ich habe ein Problem mit meiner Taurus A 2200 Endstufe.Ich weiß das das voll das alte eisen is(nebenbei:kann mir wer irgendwelche Daten zu dem Ding geben?).Also:

    Ich speise mein Input über Chinch ein, wenn ich jetzt nur einen Kanal verbinde, ist alles super.Wenn ich jetzt allerdings beie Chinch-Stecker reinstecke, hab ich voll das mega brummen.Am Kabel liegts nich, hab schon einige andere probiert.zulang sollten 1,5m auch nich sein.Am Mischpult ausgang liegts auch nich.
    Kann mir jemand helfen?wäre SUPER!!!!
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 28.09.05   #2
    Hast du einen Ground-Lift-Schalter an der Endstufe? Wenn ja, dann schalte den mal um.

    Wenn nein, probier mal andere Geräte direkt, CD-Player etc., auch Diskman (mit Batterie, ohne Netzteil).

    Falls du kein Ground-Lift-Schalter hast, müsstest du einen DI-Box dazwischen schalten.

    Wenn ich mir aber die Bilder so anschaue: das ist kein guter Amp mehr. Ich hatte den mal an HK LP irgendwas, 400 W die Boxen. Der Amp vermutlich um die 150 W. Der hat sehr schnell geklirrt. Da ist DAP und t.amp mit ausreichend Leistung besser.
     
  3. Scratcher48

    Scratcher48 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Ostbevern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.05   #3
    Ne habe leider keinen Ground-Lift Schalter.Beim direkten Anschluss des CD-Players habe ich das selbe Problem.
    Noch jemand ne Idee?
     
  4. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 28.09.05   #4
    Hi Scratcher48,
    kommt das Brummen nur, wenn du beide Eingänge belegst? Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Endstufe bei Belegung nur eines Kanals brummfrei. Was passiert, wenn du diesen Ausgang, von dem du ja definitif weißt, dass er brummfrei ist, mal am anderen Eingang der Endstufe anschließt?
    Brummt es dann auch, oder nur dann, wenn du beide Eingänge anschließt?
    Ansonsten wären ein paar Fotos der Anschlüsse, der Adapter oder auch ein Klangbeispiel nützlich. Das müsstest du dann natürlich mit einem Mirkrofon aufnehmen, am besten mit einer menschlichen Stimme als Referenzsignal.
    So, jetzt bist du dran. ;)
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 28.09.05   #5
    Wenn es sich wirklich um ein Netzbrummen handelt,dann könntest Du das Problem, eventuell mit diesem Teil zu Leibe rücken.
     
  6. Scratcher48

    Scratcher48 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Ostbevern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.05   #6
    Es ist egal welchen eingang ich belege, sobald der zweite stecker drinne sitzt, rauschsts.also es brummt nur, wenn beide chinch drinne sind, wenn nur einer(egal welcher)dann brummts nich.
     
  7. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 29.09.05   #7
    Seltsam, seltsam, und auch kurios...
    Kannst du denn vielleicht wirklich mal ein Foto von deiner Anschlussmimik machen? Zumindest ich komme sonst nicht weiter.
     
  8. Scratcher48

    Scratcher48 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Ostbevern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.05   #8
    kann ich wohl machen, aber die sind ganz normal.da is nix vergogen und auch sonst nix kaputt.muss mir aber erst ne diggicam organisieren.....
    mal sehn, vlt schraub ich das gute stück am wochenende mal auf und gucke was zum vorschein kommt.hat sonst noch wer ne idee?
     
  9. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 29.09.05   #9
    Klingt wie eine seltsame Brummschleife. Was passiert, wenn Du auf der einen Input-Seite die Masse/Abschirmung nicht mit anschließt (also kleine Kabel-OP notwendig)?
    Läuft die Endstufe im Stereo- oder Parallel-Mode? Blöde Frage, ich weiß. Trotzdem.
     
Die Seite wird geladen...

mapping