RCF ART200 - Wieviel ist diese Box noch wert?

von SeSe, 01.12.05.

  1. SeSe

    SeSe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 01.12.05   #1
    Hallo liebe PA-Experte, ich brauche mal euren Rat!

    Ein Bekannter von mir will seine Aktivbox verkaufen: eine RCF ART200 AM.
    Kennt einer von euch diese Box und kann mir vielleicht sagen, wieviel sie noch wert sein könnte? Besagter Bekannter möchte dafür noch 300,-€ haben.

    Das einzige, was ich im internet darüber gefunden habe ist das hier:
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-RCF-ART-200-AM-Aktivbox-Mixer-prx395276291de.aspx
    http://www.ijs.com.au/rcf.htm

    Ich habe die Box kurz an meinem e-piano ausprobiert und muss sagen, der Klang gefällt mir wirklich sehr gut - kein Vergleich zu den Aktivboxen um die 200-300,-€, die wir in unserem Freundeskreis üblicherweise verwenden. Allerdings "knistern" die Lautstärkepotis an der RCF-Box - die hat halt schon ein paar Jährchen auf dem Buckel.

    Was meint ihr - soll ich sie kaufen oder ratet ihr davon ab?
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 02.12.05   #2
    Hi,
    für eine Plastikbox ist die RCF gar nicht zu verachten, ganz im Gegenteil, sie ist erstaunlich gut brauchbar !
    Bevor du dir jetzt so ne T-box oder so ne Phonic PA-450 holst, würde ich dir auf jeden Fall zu der RCF raten, die spielt schon eine Klasse höher mit.
    Zum Wert, es ist immer schwierig zu sagen, zumal wenn man das Alter und die Häufigkeit der Einsätze nicht kennt.
    Ich denke jedoch das man bis zum halben Neupreis noch zahlen kann.
     
  3. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 02.12.05   #3
    Jo ich schließe mich da Paul an, ist echt ne gut brauchbare Box, und der Preis von 300,- ist auch schon okay!!
    Kansnt ihm ja mal sagen das die schön älter ist und gar nicht zu bekommen ist, vieleicht geht er ja auf 250,- runter!!!
    Aber der Preis ist gerechtfertigt wie ich finde!!
     
  4. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.535
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.421
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 02.12.05   #4
    Gute Marken-Drehpotis kosten im Bereich von 1 bis 3 €; wenn einer gut Löten kann also kein Ding, die mal eben zu erneuern.
     
  5. SeSe

    SeSe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 02.12.05   #5
    Also wenn es tatsächlich nicht so ein Riesen-Drama ist, die Potis im Ernstfall einfach auszutauschen, dann werde ich sie wohl kaufen.
    Ich hab nämlich so ein ähnliches Problem mit den Potis an meinem alten Marantz-Verstärker - da muss man alle paar Monate mit Kontaktspray ran, weil es sonst nur knistert und zerrt. Da hat mir aber mal ein Elektro-Typ gesagt, ein Austausch würde über 100€ kosten...:confused:
    An sich klingt die RCF-Box nämlich echt gut, ich will die unbedingt haben... :D

    Vielen Dank für die Antworten!

    Liebe Grüße, Se.
     
  6. Funkeybrother

    Funkeybrother Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    22.06.08
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    1.667
    Ort:
    Westfalenland
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    7.039
    Erstellt: 28.11.12   #6
    Hallo!
    Ich google mir gerade die Finger wund, um was über diese Box zu erfahren...

    Habe mir so eine Box ausgeliehen und auf ziemlich dumme Weise verloren - daher möchte/muss ich sie jetzt ersetzen.
    Kann mir jemand sagen, ob es ein vergleichbares Nachfolgemodell gibt? (Art312a vielleicht?)
    Die Art312a bekommt man ja bei Thomann für 499 - der Neupreis der verlorenen Box war vor 8 Jahren 755 (???)
    Naja, keine Ahnung, wie sich Preise so entwickeln...

    Oder gibt es eine ähnlicheres Modell - meinetwegen auch von einem anderen Herrsteller?

    Gruß, Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping