Reamonnkonzert!!!

von fly away, 13.03.07.

  1. fly away

    fly away Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 13.03.07   #1
    Sers,

    in Coburg ist im August ein Reamonnkonzert. Als Vorgruppe steht Sasha auf dem Programm. Ist da ein Preis von 47€ ok? Oder gibt es in dieser Richtung noch andere gute Konzerte im Raum Franken? Freue mich auf Antworten
     
  2. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 13.03.07   #2
    wenn man bedenkt das Motörhead in Berlin glaub nur 26 euro oder so haben wollten (für 12 dezember letten jahres glaube ich) find ich das ziemlich teuer
     
  3. fly away

    fly away Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 14.03.07   #3
    Vielleicht machts ja auch aus, dass Sasha als Vorgruppe agiert.
     
  4. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 14.03.07   #4
    is das sasha der mal dick brave und da vor auch sasha war? bei motörhead war gleub ich auch eine vorgruppe mit dabei bin mir aber nicht sicher (awr leider nicht da)
     
  5. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 14.03.07   #5
    Sasha und Reamon......

    Wo leben wir eigentlich ?? :screwy:
     
  6. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 14.03.07   #6
    ja, ich denke der ist gemeint.

    ich halte den preis für zieeemlich überteuert.

    47 € habe ich im oktober 2006 für slayer, CoB, in flames, lamb of god und thine eyes bleed gezahlt. -> 5 bands

    für reamonn und sasha ist das doch ein wenig viel.
     
  7. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 14.03.07   #7
    Ja, ist er. Ich bin vor kurzem eher zufällig in ein Konzert von ihm geschlittert und war platt, was für ein exzellenter Sänger er ist. Vielseitig, sympatisch und absolut präsent. Die Band war auch allererste Sahne. Wenn er zudem einige der Dick Brave Songs spielt, wird das bestimmt 'ne Party.

    Reamonn kenne ich nur aus dem Radio, aber die Songs scheinen ja wie gemacht für Konzerte an lauen Sommerabenden (am besten natürlich Open-Air).

    Ob das Konzert den Preis wert ist? Einfach 2 mal Puff ausfallen lassen, dann ist die Sache finanziert. :D


    edit:
    Oh, ich sehe gerade in Deinem Profil, Du bist erst 15. Naja, da wird es bestimmt auch irgend ein Laster geben, auf das man zu Gunsten eines Konzerts mal verzichten kann. ;)
     
  8. mrnouseforaname

    mrnouseforaname Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    385
    Erstellt: 15.03.07   #8
    zweimal puff für 47euro? ich kenne zwar nicht die aktuellen marktpreise, aber wow, ist da der herpes schon dabei oder bezahlt man den extra? :D

    47euro für nen konzert find ich zuviel. viel zu viel. musst halt wirklich gucken. wenn du reamonn halt total gut findest, dann nix wie hin, aber wenn du die halt nur "ganz ok" findest und einfach nur nen konzert besuchen möchtest, solltest du dich weiter umgucken.
     
  9. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 15.03.07   #9
    Wieso willst du nun vo uns wissen, ob das zu viel ist oder nicht?
    Du musst doch selbst entscheiden ob es dir das Wert ist!
    Ich hab vor 4 Jahren fast 100€ ausgegeben um Neil Young zu sehen. Das ist ganz schön viel Geld, dafür wurde mir auch ganz schön viel hochwertige Unterhaltung geboten, also war es mir das Wert.
    Für andere Künstler würde ich nie im Leben so viel Geld ausgeben.

    Wenn du aber von uns wissen wolltest, ob sie wenigstens dem Preis 'gerecht werden', kann ich dir nicht weiterhelfen, hab keinen von beiden je live gesehen...
     
  10. fly away

    fly away Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 17.03.07   #10
    Weil ich dachte, dass ihr euch mit den Preisen vielleicht ein bisschen besser auskennt als ich. Ich finds zwar teuer, aber trotzdem ist es glaub ich ein fairer Preis.
     
  11. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 28.03.07   #11
    Abgesehen davon, dass ich für ein Raemonkonzert Geld nehmen würde, um mir das anzutun (diese Art von Poprock bereitet mir fast körperliche Schmerzen) finde ich knapp 50 Euro zuviel.

    Wenns Bands mit Kultfaktor sind dann isses was anderes, da ist das wohl normal, aber für aktuelle mittelmäßig erfolgreiche Künstler? Nee.

    Aber die Abstimmung über Ticketpreise findet per Fuss statt. Wenn genug hingehen, waren die Preise wohl in Ordnung, sonst waren sie zu hoch. Noch ein Grund, da nicht hinzugehen und gegen überteuerte Preise zu stimmen.