Reaper mit Tascam FW 1082 über Midi Steuern

von Technika, 08.01.20.

Sponsored by
QSC
  1. Technika

    Technika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.19
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    432
    Ort:
    Bruchhausen-Vilsen
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    568
    Erstellt: 08.01.20   #1
    Hallo

    Ich würde hier gerne einen kleinen Bericht abliefern. Falls ein anderes Unterforum besser geeignet ist bitte ich um Verschiebung :-)

    Die Vorgeschichte kann man hier und hier nachlesen.

    Heute vormittag hatte ich ein wenig zeit und habe auf meinem alten MacBook die Software für meinen Tascam FW Controller/Interface (FW 1082) draufgespielt um ihn Miditechnisch umzuprogrammieren. Also erst mal die 8 Fader auf den 4 Bänken auf Midi CC 1-32 und den Master auf die 33. Alles auf den Midi Out 1 gepatched. Damit meine ich den Physikalischen out vom Controller. von Da über ein Midi->Usb Kabel in mein neues Macbook mit Reaper drauf. Die Freigabe unter Reaper/Preferences/Midi Device/USB Anschluss 1 hatte ich bereits auf Enabled+Control gesetzt.

    Nun also unter "Actions" ins "show action list"-Menü. Im Filter Volume eingegeben und nach unten gescrollt. Unter "Track: Set Volume for Track 01" unten links auf add. Fader 1 auf Bank 1 angetippt und auf ok. So bin ich dann für die restlichen 31 Fader/Kanäle und den Master verfahren.

    Zusätzlich zu den Fadern hab ich noch Stop, Play und Record programmiert.

    Es funktioniert bisher alles einwandfrei und wenn ich Zeit habe werde ich weiter programmieren.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping