[Reaper] Ungewollte Mute-Schaltung?

von Lubbie, 02.04.08.

  1. Lubbie

    Lubbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    31.07.12
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.08   #1
    Hi,

    ich habe heute mal Reaper ausprobiert, und mir von superdrumfx.com die SDFX heruntergeladen. Ich habe mich verhalten wie es in einem Tutorial beschrieben wurde (hier im MB), das ich leider nicht mehr finde. Das arbeitete mit einer anderen FX (LoopAZoid). Doch das sollte keinen Unterschied machen, denn das ging auch nicht. Also, jetzt habe ich mir eine schicke Drum ausgewählt, das FX-Fenster wieder geschlossen. Danach füge ich über Insert->New MIDI Item eine MIDI-Spur in den eben mit FX versehenen Track ein. Doch da fangen die Probleme an:
    Wo genau muss ich dort meine Balken hinsetzen, damit was herauskommt? Ich habe, weil ich es nicht genau wusste, aus Spaß einfach überall Balken gesetzt, doch trotzdem kam weder beim Rendern noch bei direkt-abspielen über den Play-Knopf irgendwas heraus. Frage: Wieso?

    Grüße
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 02.04.08   #2
    Du kannst in Loopazoid einstellen welche note dem sample zugeordnet werden soll (rechts, mittig, Du kannst Noten für foreward und reverse angeben, also für vorwärts abspielen und Rückwärts laufen lassen). Wie das mit SDFX ist kann ich Dir nicht sagen.

    Grüße
    Nerezza
     
Die Seite wird geladen...

mapping