reason redrum

von stdmsojd, 29.10.06.

  1. stdmsojd

    stdmsojd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.05
    Zuletzt hier:
    14.09.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Sommerhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.06   #1
    sers,
    ich hab da mal ne frage zum reason (2.5) redrum modul:
    ich habe mir mit guitar pro eine midi-drumspur gebastelt, aber wies halt bei midi so ist, hört sich die ganze sache net so toll an. jetzt wollt ich mit reason mal die drumspur machen, das dauert aber im gegensatz zu guitar pro 7mal so lang. geht das evtl. irgendwie das ich jetzt die midi-drumspur nehm und diese dann die einzlenen drum-samples in reason redrum ansteuert, sodass ich folglich im besser zu bedienbarem guitarpro die drums programmiere, sie mir aber sozusagen in redrum abgespielt werden? weil, richtig echt aufgenommene drum-samples hören sich tausendmal besser als midi-drums an.
    und nochwas: ist drumkit from hell von der bedienung her mit reason oder mit guitar pro zu vergleichen? d.h. geht es relativ schnell oder dauert es mehere stunden bis man in dfh einen abwechslungsreichen ca. 5 min. song baut?
    danke schonmal für alle antworten, wäre mir sehr hilfreich!
    mfg
     
  2. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 29.10.06   #2
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, müßtest du nur die Midispur (über Export) exportieren.... copy and paste funktioniert denke ich nicht.
     
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 29.10.06   #3
    dfh lässt sich damit in dem Sinne nicht vergleichen, da du in dfh keine eigenen drumlines bastelst, sondern dort - so wie du das jetzt auch machen willst - schon fertige midi-drums (z.b. aus guitar pro exportiert) lädst und die dann nur mit anderen sounds ausgegeben werden

    die sounds allerdings bedürfen, zumindest in der 2er-version, noch einiger Nachbearbeitung, bevor sie zufriedenstellend klingen - eben das, was man auch im Studio machen müsste, wenn man grade die Drums recordet hat
     
  4. stdmsojd

    stdmsojd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.05
    Zuletzt hier:
    14.09.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Sommerhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.06   #4
    ja genau sowas wie dus grad bei dfh beschrieben hast, mit midi exportieren und bei dfh mit anderen sounds wiedergeben, will ich auch bei reason schaffen, weil reason hab ich scho und dfh hab ich halt net. ich weiss halt aber garnet ob des überhaupt funzt so bei reasons redrum??
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 30.10.06   #5
    schau halt mal, ob du da eine Midi-Import funktion hast, meist sollte sowas auch in der Hilfe oder dem Handbuch (vermutlich unter Midi, Reason unterstützt Midi, aber ob es auch das Laden von fertigen Mididateien unterstützt, weiß ich nicht) erklärt sein
     
  6. stdmsojd

    stdmsojd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.05
    Zuletzt hier:
    14.09.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Sommerhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #6
    mh, jo danke!
     
Die Seite wird geladen...

mapping