Rechtshändergitarre als Linkshändergitarre verwenden

von JohnCongleton, 01.01.06.

  1. JohnCongleton

    JohnCongleton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    5.08.07
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.06   #1
    Guten Tag,
    ich habe eine Frage, aus dem Anlass, dass ich mir eine neue Gitarre kaufen will für maximal 350? und am liebsten eine halbakustische hätte, da es nun aber keine halbakustischen gitarren für linkshänder, und ein solcher bin ich, zu einem solchen preis gibt hatte ich die überlegung ob ich nicht vielleicht einfach die saiten andersherum aufziehen und eine rechtshänder so dann als linkshändergitarre spielen könnte. ich hatte folgende gitarre im blick:

    http://www.musicstorekoeln.de/de/Gitarren/3_44_GHALB_0_GIT0004620-001/0/0/0/detail/musicstore.html

    Es wäre sehr schön wenn mir jemand von euch sagen könnte ob dies sinnvoll / möglich ist oder nicht und warum oder gar eine halbakustische linkshändergitarre zu diesem preis fände, das wäre mir natürlich am liebsten. herzlichen dank.
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.01.06   #2
    es geht, du musst nur den Sattel austauschen und die oktavreinheit an der brücke neu einstellen. das einzige problem besteht darin dass die potis und der schalter beim spielen stören könnten.
     
  3. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 01.01.06   #3
    stimmt... und man is evtl. beim spielen etwas eingeschränkt, denn man käme mit ner les paul zum bleistift formbedingt nicht über den 12. bund hinaus, jedenfalls erschwert.... aber das is bei halbakustischen mit double cut ja nich der fall....

    aber ich frage mich wo das problem is es gibt dieses modell auch als lefthand, habe sie bereits gespielt, denn ich bin auch linkshänder... (wunderschönes stück!! sehr zu empfehlen!!)
     
  4. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 01.01.06   #4
    ich sag nur jimi hats auch gekonnt ;)
    ansonsten schließe ich mich meinem vorredner an...
    wo ist das problem, wenns die auch als lefthand gibt
     
  5. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 01.01.06   #5
    jimi isn extremfall :D
     
  6. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
  7. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 01.01.06   #7
  8. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 01.01.06   #8
    was bin ich froh das ich obwohl ich linkshänder bin auf rechts gelernt hab :D kein stress mit linkshänder gitarren....

    zum thema: den gurtpin müsste man doch auch verlegen oder?
     
  9. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 01.01.06   #9
    Nein, funzt nicht!
    Die Brücke ist leicht schräg in den Korpusbuchsen verschraubt. Somit wirst Du nicht mal ansatzweise die Intonation einstellen können.

    Und hier in Berlin habe ich sie auch schon (wie oben erwähnt) als Leftie gesehen.

    mfg
     
  10. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 02.01.06   #10

    ich bin mir gerade garnicht sicher, ob er sich auch die seiten anders aufgezogen hat oder die gitarre einfach nur komplett umgedreht mit der e-Saite nach oben




    e=hohe E Saite
    E=tiefe E-Saite
     
  11. worcy

    worcy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.05
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    1.100
    Erstellt: 02.01.06   #11
    Jimi hatte die Saiten umgedreht, also oben tiefe E und unten hohe e.

    Gruß Daniel
     
  12. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 02.01.06   #12
    ich weiß nich wie du das meinst, sorry...
     
  13. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 02.01.06   #13
    na über dir der Post hat zwar schon die Antwort gegeben aber naja ich erklärs für dich nochmal ;)

    also meien Frage war ja, da jimi einfach die Klampfe umgedreht hat, auch die Saiten "falschrumm" aufgezogen hat, damit er wieder die standart stimmung hat oder ob er mit der stimmung ebgdAE gespielt hat.
    verstanden? :)


    Antwort:
    Er hat die entsprechenden Saiten gegeneinander ausgetauscht, damit er wieder die Stimmund EAdgbe hatte
     
  14. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 06.01.06   #14
    dass er umgedreht hat, weiß ich auch... aber ich wollte trotzdem wissen, was du meinst, bin immer für alles offen!

    danke für die erklärung :)
     
  15. chapter

    chapter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    18.12.13
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 06.01.06   #15
    hm nochmal: Jimi hat die saiten umgespannt, ein Beispiel für "unumgespannte" saiten ( also einfahc die gitarre umdrehen) ist Albert King.
     
  16. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 06.01.06   #16
    Oder Seal... wird man wohl eher sehen.
     
  17. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 06.01.06   #17
    Dopplereffekt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping