Red Box für Line-Out unbedingt notwendig?

von Benjamingschoess, 02.08.08.

  1. Benjamingschoess

    Benjamingschoess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    27.07.15
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    272
    Erstellt: 02.08.08   #1
    Hallo,
    ich habe einen H & K Switchblade 50, dieser Besitzt meines Wissens nach keinen Line-Out. Ich frage mich nun, ob ich über den Speaker Out direkt in die Anlage bzw. Aufnahmegerät fahren kann? Oder benötige ich hierfür wirklich die Red Box?
    Wie ist es mit den Impedanzen wenn ich ohne DI-Box direkt aus dem Speaker Out fahre?
    Danke schon mal im Voraus,
    Ben
     
  2. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 02.08.08   #2
    können schon, aber die anlage/aufnahmegerät wird dabei kaputtgehen, da sie nicht für solche hohen pegel bzw. spannungen ausgelegt sind.
    daher wirst du so etwas wie eine red box brauchen. vorsicht: du musst aber an die red box auch einen lautsprecher anhängen, da die röhrenendstufe unbedingt eine last braucht, die die red box aber nicht liefert! das heißt die red box alleine reicht nicht für leises recording. wenn das dein ziel ist, brauchst du noch einen power-attenuator (THD Hotplate z.b.)
     
Die Seite wird geladen...

mapping