Red Hill Gitarren

von Brecht, 16.01.08.

  1. Brecht

    Brecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    31.03.14
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Hamburg-Ottensen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #1
  2. Brecht

    Brecht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    31.03.14
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Hamburg-Ottensen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.08   #2
    Kennt sich den keiner mit den Red Hill Gitarren aus?? :(

    Mfg
     
  3. J!M!

    J!M! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.07
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    30
    Ort:
    nähe Wolfsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 24.01.08   #3
    nunja..eine westerngitarre für 39 €?
    ich denke mal das du einen sehr großen bogen darum machen solltest..ich habe von diesen red-hill dingern mal das "topmodell" gespielt für 169€ die war ganz okay..wofür brauchst du die gitarre denn?
     
  4. Brecht

    Brecht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    31.03.14
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Hamburg-Ottensen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.08   #4
    Naja, dachte nur weil es halt ein Schnäppchen ist. Halt von 95€ auf 39€.
    Hab bisher nicht wirklich viel von Red Hill gehört, daher.

    Mfg
     
  5. I_am_not_Neo

    I_am_not_Neo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Röllbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    318
    Erstellt: 25.01.08   #5
    Naja, Red Hill ist ja eine art Hausmarke von MusicStore, da sind die UVPs oft lediglich Psychologie zum überzeugen der Käufer.

    Ich hatte mir die selbe Gitarre in "natur" auch mal bestellt. Mein Modell hatte allerdings ein paar Mängel, da hab ich es wieder zurückgeschickt.
    Grundlegend haben in China gefertigte Gitarren dieser Preisklasse sehr hohe Qualitätsschwankungen. Man kann ja mal auf gut Glück bestellen und bei Nichtgefallen zurückschicken, geschickter wäre allerdings vor Ort anzutesten und sich das Instrument aus der Serie rauszusuchen, dass die eigenen Ansprüche zufriedenstellt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping