Red Hot Chili Peppers


Butzenqualm
Butzenqualm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
26.03.08
Beiträge
1.766
Kekse
10.870
Wahnsinn. Ich kann es noch gar nicht glauben. :love:
 
P
Pinofru
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
04.12.19
Beiträge
12
Kekse
0
Ich bin Gestern völlig durchgedreht:D
War mir erst unsicher ob es fake ist oder der IG Account gehackt wurde, aber jetzt ist es zum Glück offiziell bestätigt. :great:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
dubbel
dubbel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
13.07.13
Beiträge
6.866
Kekse
18.990
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
spikke
spikke
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
21.12.04
Beiträge
1.115
Kekse
6.880
Ort
Muenchen
oh man vielleicht schaff es ja dann doch noch auf in konzert der echten chili peppers...
tolle info - vielen Dank!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
glombi
glombi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
17.05.06
Beiträge
4.075
Kekse
17.063
Ort
Aschaffenburg
Ich bin mal gespannt, ob es tatsächlich nur an John gelegen hat, oder ob die Jungs einfach keinen Bock bzw. keine Muße mehr haben. Ich bin wahrscheinlich einer der Wenigen, die "The Getaway" und Josh mögen, aber mir war es in letzte Zeit definitiv auch zu ruhig. Daher bin ich auf jeden Fall freudig gespannt auf das, was da kommen mag. An "Blood, Sugar, Sex, Magic" wird aber wohl eh nichts mehr rankommen. Auf der offiziellen Web-Seite steht jedenfalls noch nichts von den Neuigkeiten, aber wahrscheinlich sind Band-Websites einfach out...
 
S
Sponge Bob
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.21
Registriert
10.06.13
Beiträge
136
Kekse
4
Möglicherweise werden wir nicht mehr die "alten" RHCP zu hören kriegen - hier würde ich mir weniger Hoffnung machen. John ist musikalisch und vor allem spirituell mittlerweile ein anderer denke ich. Vieles, dass er "zuletzt" auf seiner soundcloud page veröffentlicht hat, sind ja eigentlich alte Aufnahmen aus der Zeit um 2010-2017. Das neuste sind noch die Black Knight Instrumentals der Excalibur-Nummern. Von wann der "Noise" Track A3t1ip ist - schwer zu sagen. Was aber "neu" an die Öffentlichkeit gedrungen ist, sind die beiden Cover der Enclosure Tracks "Crowded" und "Zone" durch Dewa Budjana (feat. JF). Man sieht John dann noch bei Linda Ramones Geburtstagsfeier auf nem Instagram Schnippsel kurz an nem Synty schrauben oder auf'm Johny Ramone Tribute Festival etwas ausführlicher mit Fans über Synthy Equipment quatschen. Das war's. Insgesamt macht er einen sehr ruhigen, friedlichen und ausgeglichenen Eindruck.

Mich würde nicht wundern, wenn er einiges von dem, was er neben und nach den Peppers gemacht hat, mit zurück zu den Peppers bringt. Vielleicht hat er aber auch wieder Bock auf RHCP old-school Style - wer weiß. So oder so ist die Rückkehr JFs in die musikalische Öffentlichkeit ein kreativer Gewinn finde ich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
DerZauberer
DerZauberer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
03.04.07
Beiträge
4.932
Kekse
73.874
Ort
München
Ich bin wahrscheinlich einer der Wenigen, die "The Getaway" und Josh mögen
So hart bin ich da nicht "The Getaway" hat mir durchaus gefallen, lief bei mir auch diverse Male.

Die Alben aus der JF Zeit habe ich mir aber immer unbesehen - damals war ja noch phyisisches Format angesagt - vorbestellt.
 
tuckster
tuckster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.08.22
Registriert
12.10.08
Beiträge
4.602
Kekse
16.478
Ort
Weißwursthauptstadt
Ich finde es schade, dass in den ganzen Videokommentare jetzt nur noch diskutiert wird, dass Josh ja endlich weg ist.
So ein Käse. Klar macht er Platz wenn John zurück will und klar ist John mehr Peppers als Josh aber das heisst nicht, dass Josh ein schlechterer Musiker ist...
Bescheuerte Menschheit:-(
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
glombi
glombi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
17.05.06
Beiträge
4.075
Kekse
17.063
Ort
Aschaffenburg
Ich finde es auch schade, dass man Josh nie zugestanden hat, ein vollwertiges Bandmitglied zu sein, obwohl John die Band ja wohl zuletzt aus eigenen Stücken verlassen hatte..:
 
Plektomanic
Plektomanic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
03.08.10
Beiträge
4.600
Kekse
18.859
oh man vielleicht schaff es ja dann doch noch auf in konzert der echten chili peppers...
Ja , genau wie ich ..ich würde mich als Riesen RHCP Fan mit Frusciante bezeichnen ..und hab sie nie Live gesehen:nix:
Isser also wieder zurück und die Band in Originalbesetzung ,GEIL :juhuu:...Hammer nomma glück gehabt wa ?:whistle:

Ich find aber auch paar sachen von Frusciante Solo Wirklich gut..man merkt halt der Musik seinen Persönlichen Zustand an .
Mein Lieblingsalbum der Band ist Eindeutig "Blood, Sugar , Sex , Magic" ..Alleine das Intro Riff zu "Give it away" (Givvrrd away nao ...away nao)..was ich DAZU Abgetanzt bin in den 90ern ..

Unbedingt die Doku Anschauen ..:hail:
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Ich finde es schade, dass in den ganzen Videokommentare jetzt nur noch diskutiert wird, dass Josh ja endlich weg ist.
So ein Käse. Klar macht er Platz wenn John zurück will und klar ist John mehr Peppers als Josh aber das heisst nicht, dass Josh ein schlechterer Musiker ist...
Auch wenn ich jetzt nicht soviel Aktuelle Sachen kenne von den Chilis ..aber man soll Solche Musiker wie Josh Klinghoffer doch auch respektieren ..ist doch ein Spitzen Gitarrist ..
Wieso haben sie nicht versucht ein Album zu fünft zu machen ..Gitarrenlastiger ..:great:
Aber da hätte sich Flea beschwert :D
 
G
Gast252951
Guest
Bleibt zu hoffen, dass die RHCP wieder zu ihrem eigentlichen Sound zurückkehren, unabhängig davon, wer da jetzt Gitarre spielt. Für MICH ist das alles bis zur Mothers Milk / Blood Sugar Sex Magik. Alles danach ist schon sehr weichgespült und chartorientiert.
 
madMusician
madMusician
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.22
Registriert
24.12.12
Beiträge
787
Kekse
3.182
Bin ich denn der Einzige, der Joshs Arbeit wirklich zu schätzen weiß?!
 
S
Sponge Bob
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.04.21
Registriert
10.06.13
Beiträge
136
Kekse
4
Bin ich denn der Einzige, der Joshs Arbeit wirklich zu schätzen weiß?!

Das denke ich nicht. Ich glaube schon, dass man überwiegend Einigkeit erzielen kann, dass Josh Klinghofer ein wirklich guter Gitarrist ist - und nicht nur das, er ist sicher auch ein recht guter Musiker, dass wird auch keiner ernsthaft bestreiten wollen. Selbst wenn das was er macht nicht dem eigenen Geschmack entspricht. Welchen Einfluß er auf den Kreativprozess bei den Peppers hatte ist wohl von aussen schwer zu beurteilen - zumindest für mich. In Interviews konnte man immer wieder lesen, dass ihn die anderen vom Tag 1 an einbezogen haben. Was dabei von ihm rüber kam - keine Ahnung.

Ich finde, dass Klinghofers kreataiv/musikalische Fähigkeiten (und seine multi-instrumentellen Fähigkeiten) viel besser in einem anderen, als dem RHCP Umfeld zur Geltung kamen. Wenigstens waren sie hier leichter ersichtlich. Beispielhaft würde ich die Arbeit mit Gnarls Barkley, John Frusciante (vor allem AW I) oder dem Projekt Dot Hacker, dessen Frontman JK ist, nennen wollen. Man kennt vielleicht noch Warpaint (Emily Kokal war mit JF liiert); JK war da mal an den Drums, zumindest habe ich ihn auf dem "Elephants" Video identifiziert. Also ich denke der eine oder andere würden bildlich seine Seele dem Teufel verkaufen, wenn er das Musikalische bzw. das Instrumentelle so drauf hätte was der Klinghofer kann. ;)
 
glombi
glombi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
17.05.06
Beiträge
4.075
Kekse
17.063
Ort
Aschaffenburg
Bin ich denn der Einzige, der Joshs Arbeit wirklich zu schätzen weiß?!

Nein, s. oben. Josh verdient alleine schon deshalb Respekt, weil er über 10 Jahre zuverlässig war und sich versucht hat einzubringen, obwohl alle nur von ihm erwartet haben, still und demütig den Ersatz für John zu machen. Ich freue mich auch über Johns Rückkehr, weil ich auf neue gute Platten hoffe. In meiner Band könnte mir aber jeder gestohlen bleiben, der meint der eigentliche Star zu sein, aber geht und kommt wann und wie es ihm beliebt...
 
tuckster
tuckster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.08.22
Registriert
12.10.08
Beiträge
4.602
Kekse
16.478
Ort
Weißwursthauptstadt
Ist das schon so lange her? Alter Latz...
Kommt John eigentlich zurück weil Josh geht oder geht Josh, weil John zurück will?
Die Ankündigung könnte ja eher auf ersteres verweisen.
 
Guitarcoach
Guitarcoach
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
09.11.12
Beiträge
634
Kekse
18.079
Ort
NRW
Mit so einem Zirkus-Clown wie Kiedis als Frontmann, der meiner Meinung nach kein Stück singen kann und auch keinen Groove mehr hat, wird auch Frusciante die RHCP nicht mehr zu alter Form zurückführen.
 
glombi
glombi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
17.05.06
Beiträge
4.075
Kekse
17.063
Ort
Aschaffenburg
Ist das schon so lange her? Alter Latz...

Ich war auch überrascht. Und nach 10 Jahren ist ein lumpiger Post auf Instagram alles, was Josh der Band wert ist? "Alter Latz", das sagt wohl Einiges. Die Jungs sind noch ein paar Jahre Älter als ich, können sich also kaum darauf berufen, dass sie nun mal Generation Installiert wären...

Kommt John eigentlich zurück weil Josh geht oder geht Josh, weil John zurück will?
Die Ankündigung könnte ja eher auf ersteres verweisen.

Die Ankündigung ist sicher bewusst so formuliert, dass der Eindruck aufkommt. Ich gehe aber davon aus, dass John nach 10 Jahren gemerkt hat, dass er Solo nichts reißen kann. Ich halte es auch nicht für unwahrscheinlich, dass er Geld braucht (für weiteren Konsum oder Entzug, Sorry...).

Mit so einem Zirkus-Clown wie Kiedis als Frontmann, der meiner Meinung nach kein Stück singen kann und auch keinen Groove mehr hat, wird auch Frusciante die RHCP nicht mehr zu alter Form zurückführen.

Sind die denn überhaupt noch eine Band? Bis auf Anthony, wohl aus oben genannten Gründen, macht jeder sein eigenes Ding. Schon die Web-Site hat nichts mit der Band zu tun. Weil Flea diese erstellt und pflegt, und zum Imker geworden ist, hat diese halt eine Bei-Theme. Aber was hat das mit der Band zu tun? Von den anderen scheint sich aber keiner wirklich beschwert zu haben...

Sorry, ich wünsche den Jungs das Beste, aber warte lieber mal weniger...
 
tuckster
tuckster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.08.22
Registriert
12.10.08
Beiträge
4.602
Kekse
16.478
Ort
Weißwursthauptstadt
Schwarzer Hintergrund und "parted" heisst ja evtl, dass er selbst gehen wollte oder gegangen war und John "nur" einspringt.
Naja warten wir ab, kommt bestimmt noch was.

Edit: hier stand mist.
Edit: nochmal editiert, man sollt enicht alles aufshcnappen was in der twitterwelt rumgeht... :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben