Replacement PUs

von RypMav, 24.03.07.

  1. RypMav

    RypMav Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    24.03.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.07   #1
    Tach


    Also ich hab da nen relativ alten Ibanez SR 300 dx zu hause mit PJ Tonabnehmern!
    Ich spiel den recht gern und er spielt sich halt auch sehr angenehm (Soundgear eben) und da wollt ich den halt klanglich ein bisschen aufwerten und hab mir gedacht ich spendier dem mal neue PUs

    nun bin da aber halt ein bisschen unentschlossen ob nun halt passive PUs mit aktiver KLangregelung(schwanke zwischen Delano und Seymor Duncan) oder halt dieses Aktivset von EMG
    wenn jemand von euch damit erfahrungen hat oder mir sonst irgendwie zu was raten kann, dann macht das mal!

    thx
     
  2. kalb

    kalb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    412
    Erstellt: 29.03.07   #2
    Ich würde mir die Elektroniken von Noll anschauen die sind qualitativ hochwertig, die Delanotonabnehmer kenne ich, die klingen sehr gut, zumindest die Humbucker die ich hatte, die Abnehmer von EMG kenn ich nur im Einsatz von ner Gitarre her, im Bass drin hab ich sie noch nie gehört.
     
Die Seite wird geladen...

mapping