Resonanzboden Kawai CA 91

von schirrhakl, 17.05.07.

  1. schirrhakl

    schirrhakl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    17.05.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.07   #1
    Hallo,

    hat schon wer Erfahrung mit dem neuen Resonanzboden des Kawai CA 91 gemacht?
    Klingt es dadurch signifikant besser als das alte CA 9 oder ist das nur ein Marketing-Gag?
    Wie nahe ist das CA 91 am richtigen Klavier?
     
  2. BruceLee

    BruceLee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 03.09.07   #2
    Da das Kawai CA 91 nun bereits bei den Händlern gelistet ist, möchte ich dieses Thema wieder "ausgraben".

    Hat schon wer von euch Erfahrungen damit gemacht?
     
  3. cordesavide

    cordesavide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 04.09.07   #3
    Ich hab es einmal bei Thomann kurz angespielt.

    Durch den Resonanzboden kommt der Klang in meinen Ohren ziemlich wuchtig und bassig rüber. Ob der das jetzt sehr zum Klangrealismus beiträgt ist die Frage.

    Schließlich ist der Klang der Klaviersamples ja u.a. durch den Resonanzboden des gesampelten Flügels zustande gekommen. Daher müsste man den realistischsten Klang logischerweise mit hochqualitativen Boxen erreichen und nicht indem man den Klang noch einmal über einen Resonanzboden schickt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping