[ Review ] Nobels TR-X Tremolo

von b-saite, 02.01.08.

  1. b-saite

    b-saite Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 02.01.08   #1
    Nobels Tremolo

    Ich wollte nicht unbedingt ein Tremolo haben. Jedoch habe ich damals im Musikerflohmarkt dieses Tremolo entdeckt, welches mir vom Preis sehr zugute kam. Also zack einfach mal gekauft.

    Verarbeitung

    Wiegesagt es war gebraucht und deshalb sah es nicht mehr aus wie neu.
    Das Gehäuse ist aus Metall und sehr robust. Die Batterieklappe ist wein wenig instabil ( aus Kunststoff ). Die Potis drehen sich immernoch Butterweich und lassen sich genaustens einstellen.


    Mit den 4 Potis lassen sich Effekt- Level, Tone, Speed und Intensity einstellen.
    Es gibt noch 4 Modulationsarten zu wählen.
    Sehr praktisch ist die rot leuchtende LED, die anzeigt wie "schnell" das Tremolo eingestellt ist.



    Sound

    Der Sound ist eher sehr sanft und elegant und nicht so prägnant. Man kann es jedoch von ganz leichtem im Hintergrund laufenden bis ganz zumabgehackten Effekt einstellen. Jedoch ist dieses Pedal eher für die sanfteren Töne geschaffen.

    Hier zwei schnell aufgenommene Hörbeispiele(leider konnte ich nicht mehr machen, da meine Soundkarte im Eimer ist.)

    http://www.file-upload.net/download-589394/Nobels1.wma.html

    http://www.file-upload.net/download-589397/nobels2.wma.html


    lg
    Sabrina

    wennihr Fragen habt, ruhig her damit. ISt mein erstes Review udn ich wusste halt nich wie ich anfangen sollte usw..
     
  2. [tosol]david

    [tosol]david Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 04.01.08   #2
    Hallo Sabrina,


    danke erstmal für das Review! Eine kurze Frage hätt ich:

    bin ich blöd oder sind die beiden Soundbeispiele identisch?:(


    lg, David
     
  3. b-saite

    b-saite Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 04.01.08   #3
    naja das zweite ist halt aufs stärkste tremolieren eingestellt. leider konnte ich nicht viele varianten machn udn kann es auch erstmal nicht,da meine soundkarte im eimer ist.
     
  4. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 08.01.08   #4
    genau
    das zweite ist abgehackter
    das erste schön rund so wie es soll :)

    btw
    schönes review
     
  5. b-saite

    b-saite Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 10.01.08   #5
    danke;)
     
  6. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 10.01.08   #6
    Hi Sabrina :),

    meine Tipps dazu: Mehr Reviews lesen, eine Gliederung gestalten, sich zusätzlich über das Gerät informieren, die eigenen Erfahrungen schildern und sich etwas Zeit nehmen zum schreiben. ;) Du hättest noch Bilder hinzufügen können, was sich immer ganz gut macht, wenn andere Benutzer das Gerät nicht kennen. Laut Produktbeschreibung hat das Gerät noch einen Eingang zum Fernschalten (Remote Buchse) und es hat ein obenliegendes Batteriefach.

    Grüße

    Kay
     
Die Seite wird geladen...

mapping