RHCP - Dani California Solo

von xylant, 17.10.06.

  1. xylant

    xylant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    11.05.15
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.06   #1
    Hi :)
    Ich spiele gerade von den Red Hot Chili Peppers das Dani California Solo.
    Das Ende des Solos bekommich jedoch einfach nicht so zum klingen wie in dem Original.
    Im Original wirds mti Phaser gespielt. Hab ich auch im Effektgerät - aber irgendwas mach ich glaub ich falsch... :(

    Hat jemand nen Tipp?
     
  2. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 17.10.06   #2
    Ist da nicht ein Wah an?
     
  3. -Jo-hnN-y-

    -Jo-hnN-y- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    12.01.14
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mendig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 18.10.06   #3
    denk auch issen wah
    weiß nich wie dues technisch so drauf has aber für mich wär glaub ich das ende en ding der unmöglichkeit von der schnelligkeit her also üben üben üben wäre angesagt um ersteinmal so schnell spileen zu können
     
  4. xylant

    xylant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    11.05.15
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.06   #4
    Für mich hört sich's halt so an, als wwürde nicht immer nur ein Ton angespielt, sondern mehrere. Also das er praktische alle Saiten anschlägt.
    Gerafft?*g*
     
  5. Niedi

    Niedi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    25.12.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    823
    Erstellt: 18.10.06   #5
    ja das wird ziemihc schnell gespielt, und mit nem phaser (kann auch ein wah sein, da bin ich mir ned ganz sicher), aber auf jeden fall schnell!
    Alle seiten schlägt der nicht an ...
    (in gitarre und bass steht , man soll das G auch noch benden, aber das is bei der geschwindigkeit fast a bissl schwer, deswegn würd ich des weglassen
     
  6. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 18.10.06   #6
    Das ist auf jeden Fall ein Wah. Der Filter ist ja nicht gleichwertig.
    Der Sound entsteht durch die ungewöhnliche Signalkette.
    Das Wah sitzt hier hinter der Zerreinheit (Mircoamp + Bigmuff)
     
  7. xylant

    xylant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    11.05.15
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.06   #7
    Ok - dann schonmal Danke :)
    Dann also üben, üben, üben.
     
  8. DerArzt

    DerArzt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Gescher
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    132
    Erstellt: 18.10.06   #8
    Beim Schlussteil des Solos hau ich einfach mein Wah rein, improvisiere den größten Teil und ganz am Ende spiele ich die letzten paar Töne wieder Originalgetreu...MrFrusciante spielt seine Soli live ja auch immer anders und ich finde das wenn ich das Lied selbst Live mit meiner Band performe auch besser da so immer ein bisschen variiert wird (wir spielen das Lied meist eh 2Mal...1x so und 1x als Zugabe in mehr als doppelter Geschwindigkeit und da wäre es dann eh wohl ziemlich schwierig das dann noch Original zu spielen xD )
     
  9. pehjott

    pehjott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.12.14
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.06   #9
    guckt ma hier: Guitar Player TV

    dort redet jf persönlich über effekte etc. von dani
     
Die Seite wird geladen...

mapping