Richtiges Proben

von dasNichts, 13.02.05.

  1. dasNichts

    dasNichts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    20.02.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.05   #1
    So hab nix gefunden also frag ich...
    wie übt ihr/man richtig...?! also wir proben (leider) nur einmal in der woche...
    sollten wir dann alles einmal üben (sind noch ziemlich am anfang mit den stücken) oda sollten wir das lieber häppchenweise machen... an dem tag üben wir das und nächste woche dann das und so weiter so dass nen zyklus entsteht...
    mfg ich
     
  2. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 14.02.05   #2
    ich würd mich auf einen song konzentrieren, und die anderen nur kurz, zb beim aufwärmen spielen. so geht es dann immer weiter, dh wenn ein song steht und funktioniert, wird er beim nächsten mal zur auflockerung oder zum aufwärmen verwendet. mir machen es jedenfalls so und das funktioniert ganz gut.:great:
     
  3. Falk

    Falk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Rheinbach
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    11
    Erstellt: 14.02.05   #3
    ... ich würde auch sagen, macht einen Song erst einmal fertig. Dann beim nächsten mal den spielen und wenn alles klappt, den nächsten in Angriff nehmen. Für die Zukunft. Erst Euer Programm (oder Teile davon) proben und dann an einen neuen Song herangehen.
    Wichtig unbedingt aufnehmen und jedem Musiker auf eine CD brennen. Wir haben da extra für jeden eine CDRW. Ansonsten halt auf Band. Zum Ende der Probe noch etwas Zeit nehmen (Bänder oder CD´s müssen eh noch kopiert werden) und das Tagesergebnis anhören und kritisieren (Achtung bitte konstruktive Kritik). Jeder kann sich dann auch für die nächste Probe vorbereiten.
     
  4. Ryme

    Ryme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bad Segeberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.05   #4
    doll.. jedes mal aufnehmen wär luxus.. ist leider bei uns nicht möglich, aber wir hams immerhin auf (mal überlegen) ca. 10-11 songs gebracht.. also reicht schon für ein 1 bis 1 1/2 stunden konzert.. und wo darf man schonmal so lange spielen? :)
     
  5. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 14.02.05   #5
    also wir nehmen uns auch immer ein lied zur Zeit vor! Das spielen wir dann ein paar mal durch und dann muss zur Abwechslung wieder 1-2 andere Lieder kommen und danach kommt wieder das neue dran! Das hilft uns ungemein neue Stücke schnell draufzukriegen :)

    @ryme was hat das mit dem thema zu tun wenn du uns sagst wieviel material ihr habt? aber egal... ;)
     
  6. Ryme

    Ryme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bad Segeberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.05   #6
    sollte nur als beweis dienen, dass man auch ohne die songs immer gleich aufnehmen zu können eine menge songs schreiben kann :)

    schweife gerne mal vom thema ab :screwy: :D
     
  7. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 14.02.05   #7
    Also im Hamburg (Bad Segeberg is doch in der Nähe oder? :D) musste mal beim LOGO fragen da is eigentlich fast immer irgendwas los und irgendwoher müssen die Bands ja auch kommen und es gibt noch son paar Bandbattles bei denen haste dann einen Auftritt wenn ihr gut seit und die Leute euch mögen kommt ihr ins Finale, im Finale wird dann entschieden wer der Beste ist (Das Publikum entscheidet)(Also kein DSDS Medien Casting :D )
    Und wenn ihr gewinnt wartet ein Plattenvertrag auf euch;)
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.02.05   #8
    wir machen oft jedesmal 3-4 neue lieder und sonst den rest des repetoirs just for fun
     
  9. Ryme

    Ryme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bad Segeberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.05   #9
    @loli..
    jo logo kenn ich, war ich auch schonmal. ja.. wenn unsere demo draußen ist, werden alle locations damit bombardiert :)

    schon wieder vom thema abgeschwiffen :o
     
  10. Falk

    Falk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Rheinbach
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    11
    Erstellt: 15.02.05   #10
    Zu jeder Probe???? Wir tüfteln manchmal einen ganzen Monat an einem Lied!

    @Ryme

    Was ist denn da Luxus dran? Es reicht ja schon, wenn Ihr einen einfacchen Kasettenrecorder mit einem Micro nehmt und dann aufnehmt. Soll ja nicht im Laden oder sonst wo verkauft werden. Ist doch nur, um zu hören, wo die Fehler liegen oder positiv ausgedrückt wo Ihr richtig geile Sachen gespielt habt. Übrigens wir nehmen jeden Auftritt ebenfalls auf und analysieren dann. Das bringt uns echt viel. Wichtig ist, das alle Bandmitglieder auch mal mit einer Kritik umgehen können.
     
  11. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 15.02.05   #11
    nun sei gesagt, dass wir nur covern. Das dauert dann 5 minuten, bis ein lied sitzt. Die feinheiten kommen mit der zeit
     
  12. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 15.02.05   #12
    @8eight: Welche Songs spielt ihr, dass die in 5 Minuten im Kasten sind ?

    Ich spiele auch in einer Cover-Band mit ziemlich fitten Leuten dabei, aber wenn man davon ausgeht dass ein Song schonmal mindestens 3 Minuten dauert, kommst du da nich mal mit 2 x durchspielen zurecht - ohne überhaupt was richtig daran zu proben......(und an "Hotel California" darf ich da nicht mal denken....Dauer > 6 Min ;))
    Wir gehen pro Probe 1 - 2 neue Stück an, die aber schon vorher festgelegt wurden. Jeder hat dann eine CD zuhause und kann sich entsprchend vorbereiten.
    In der Porbe werden dann vor allem Chorparts, Stimmverteilungen und das Zusammenspiel erarbeitet - Aber wie gesagt, in 5 Minuten geht sowas definitv nicht ! Min. 30 Minuten pro Titel benötigen wir schon....:D

    bluebox
     
  13. Falk

    Falk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Rheinbach
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    11
    Erstellt: 15.02.05   #13
    die 30 Minuten nehme ich schon eher ab, aber nur wenn vorher zu hause schon was getan wurde.

    :) Oder habt Ihr alles nur über Midiplayer, dann gehts natürlich schneller :rock:
     
  14. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 15.02.05   #14
    Entweder es wird gebastelt, sprich neue Stücke entwickeln oder man spielt ein Set für den nächsten Gig ein!
    Die Hauptbastelarbeit fällt natürlich zuhause an...
     
  15. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 15.02.05   #15
    @Falk: Ich habe zwar einen MIDI-File-Player in meinem SD1 aber benutze ihn bei der Band n i e m a l s !!

    Ich habe über 10 Jahre lang als Alleinunterhalter/Duo gemuckt und habe so was von "Die Schnauze voll" von Midi's usw. dass ich mir geschworen habe nur noch
    "richtige" (=handgemachte) Musik zu machen.

    Hatte ja gesagt, dass jeder vorbereitet zur Probe kommen sollte. Aber kann dich beruhigen - meistens spielen wir diese Sachen dann in der nächsten und übernächsten Probe auch nochmals durch und somit entsteht dann Sicherheit.

    micha
     
  16. Voronwe

    Voronwe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Köln, Deutschland, Germany
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    625
    Erstellt: 04.03.05   #16
    Würd mich jetzt auch mal interessieren, wie oft und wie viel Stunden ihr pro Woche probt!

    Bei mir ists leider nur 1mal / Woche 2 1/2 Stunden...
     
  17. Ellis D.

    Ellis D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    137
    Erstellt: 04.03.05   #17
    Wir proben im Moment JEDEN VERDAMMTEN TAG, weil wir morgen auftritt haben und die nächsten wochen auch noch welche anstehen....
    (Is aber kein besonders schöner tagesablauf, wenn man von der Frühschicht nach hause kommt, also schon seit 5 uhr auf den beinen ist, dann bald wieder los zur probe, bis acht uhr abends, und wieder rein ins bett.....wir proben auch noch in so´nem dunklen keller, echt nich schön)
    Ich will nur noch auf die bühne und das zeug performen, ich hab die schnauze echt voll von dem loch :D
    Aber morgen.....yeah, ich freu mich :)

    achso, zu der frage oben: Normalerweise proben wir drei mal die Woche, zwei wochentage und samstags, das reicht dicke. Wenn wir keine neuen sachen haben, reicht auch ein oder zweimal
     
  18. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.564
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 02.04.05   #18
    also sucht euch in Song aus. Versucht den zu spielen. Wichtig auch dabei ist das man nicht zu schnell aufgibt.

    Dann bei der nächsten Probe spielt ihr mal 2 Lieder die ihr schon könnt zur aufwärmung und wittmet euch dann neuen Dingen. Vor Konzerten werden dann ochmal alle Lieder die ihr da spielen wollt geprobt.

    Und unsere Band hat auch innerhalb von 40 Minuten den Song einigermaßen im Kasten, in paar feinheiten werden wärend der Wochen Proben immer hinein gebracht.
     
  19. Black

    Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.05.08
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 04.04.05   #19
    holy shit...dann müsstet ihr in einem monat n album fertig haben :eek:
     
  20. Leguano

    Leguano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    15.06.06
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Braunschweig, Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    261
    Erstellt: 04.04.05   #20
    Mein Probenablauf läuft sieht so aus:

    - Montag: 20.00Uhr - Died21.37
    - Dienstag: 18.30Uhr - Legunao
    - Mittwoch: 20.00Uhr - Into the Void
    - Donnerstag: 18.00Uhr -.Leguano
    - Freitag: 20.30Uhr - Into the Void
    - Sonntag: 15.00Uhr - Died 21.37

    Jo...und zu Hause noch nen Solo projekt bzw. gelegentlich mal Proben ausser der Reihe, z.B. nach leguano noch mal ab ca. 22.00 Uhr ITV o.ä.

    Grüße,
    Kevin
     
Die Seite wird geladen...