Ride crashen alá Surf-Punk

von Iglorion, 23.03.06.

  1. Iglorion

    Iglorion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 23.03.06   #1
    Viele Punk-Drummer haben ja anstatt der mittleren HängeTom ´n Ride vor sich… (wie heißt der Aufbau nochma??^^)

    Jetzt habe ich aber des Öfteren gesehen, dass sie es auch oft als Crash benutzen…
    Aber es klingt als Ride UND als Crash auch live so gut, dass es kein Crash/Ride sein kann…

    Und da frag ich mich…

    Wie machen die das???

    Ist das ´n Ride, was die manchmal als Crash benutzen??:screwy:

    Ist das ´n Crash, was die manchmal als Ride benutzen??:o

    Welche Becken sind dafür geeignet??? weil… ich will mir das auch so aufbauen xD
     
  2. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 23.03.06   #2
    Das sind meistens nicht zu dicke Ridebecken (zb.medium) die am Rand mit der Stockschulter und nicht an der Glocke gespielt werden.

    Natürlich gibts auch die Version "großes-etwas-dickeres-Crash-wird-als-Ridebecken-durchgenagelt".


    Erlaubt ist da, was gefällt.

    Grüße

    Bob
     
  3. Iglorion

    Iglorion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 23.03.06   #3
    Kannste mir ´n paar gute nennen??

    Weil ich finde, das hat sehr Stil und ich will das auch so machen^^

    Vor allem kann ich da ´ne Menge Platz sparen... und das is in unserem Proberaum nötig xD
     
  4. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 23.03.06   #4
    Ein "Klassiker" ist wohl das 21" Sweet Ride von Zildjain (entspricht Avedis 21" medium Ride)
    Taylor Hawkins spielt das u.a.

    Ich selbst benutze für solche Geschichten das Sabian Tritop-Ride, allerdings ist das schon etwas eigener im Sound und nicht soooo typisch.

    Wie gesagt, guck dich bei nicht zu dicken, pingigen Rides um. Praktisch überall wo Bell, Power, Metal, Rude, Heavy und dergl. draufsteht, bist du falsch.

    Grüße

    bob
     
  5. HOTZi

    HOTZi Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    210
    Erstellt: 23.03.06   #5
    wurde alles von Bob schon gesagt.

    ein Klassiker ist auch das Paiste 602 Medium 20". Ich selbst Crashe meine Rides auch oft sogar ein Istanbul Ping !!!! ansonsten spiel ich meistens dünnere (max Medium)
     
  6. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 24.03.06   #6
    Fuer genau solch einen Fall waere da ein A-Custom Medium oder A-Custom Ping Ride besser? Das Ping Ride ist ja MH und das Medium M. ;)
     
  7. Pickpocket

    Pickpocket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 24.03.06   #7
    Naja, wenn ich mein Power Ride crashe (ok, mach ich zwar nicht soo oft, aber in letzter Zeit immer öfter :D ), dann klingt das eigentlich auch recht ordentlich, wo soll da das Problem mit schweren Rides sein?:confused:
     
  8. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 24.03.06   #8
    Probleme gibts da keine mit, allerdings rauschen die Rides nicht so stark wie zb. ein Medium Ride.
    Und grade der rauschige Sound ist typisch für gecrashde Rides im Punk.
    Bei dickeren Rides dominiert ein glockiger Ton. Zudem reagieren die schweren Rides um einiges träger als Medium Rides. Wenn sie denn aber reagieren werden sie oft zu laut.

    Grüße

    Bob
     
  9. Pickpocket

    Pickpocket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 24.03.06   #9
    Hmjoah, aber klingen tuts trotzdem geil, is halt arg laut :D ...sowohl der Ping als auch die Glocke als auch gecrasht. Geiles Ride :D
     
  10. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 24.03.06   #10
    Jaja, es will Dir ja auch keiner Dein Ride schlecht reden ....:p


    Grüße

    Bob
     
  11. Pickpocket

    Pickpocket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 24.03.06   #11
    Na hoffentlich ;)

    Wo wir grad bei gecrashten Rides sind: Hat einer ne Ahnung welches Ride Dino Campanella (Dredg) spielt? Das klingt nämlich echt geil
     
  12. AintNoTravis

    AintNoTravis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    22.04.07
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.06   #12
    Bei meinem A-Custom Ping Ride klingt es auch richtig geil! Obwohl es so dick ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping