Ritter bass

von Plekki, 19.03.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Plekki

    Plekki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #1
    Hat jemand von euch scho erfahrung mit den Ritterbässen gemacht?

    würd mir gern einen zulegen. was die kosten erfahr ich noch.

    würd euch mal fragen was ihr davon hälts
     
  2. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 19.03.06   #2
    Hmm,

    guter Geschmack. Dir ist bewusst, dass Ritter Bässe um die 10.000 EUR kosten und dass man 8 Monate drauf wartet?

    Gruesse, Pablo
     
  3. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 19.03.06   #3
    Die Ritter-Bässe fangen bei 3.800 Euro an. Sie werden individuell nach Kundenwünschen produziert. Du kannst also bestimmen, welchen Sound er hat, wie der Hals geschnitten ist und wie der Bass aussieht.

    Wenn Du also ein wirklich gutes Gerät haben willst, ist Jens Ritter schon eine gute Wahl.

    Er hat eine kleine Fertigungsstätte in der Pfalz. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Er ist nett und offen für seine Basserkollegen und hat eine kleine Auswahl an Bässen in seinem Vorführraum. Dort kannst Du sie antesten und schauen, ob sie das halten, was Du von ihnen erwartest.

    Ich selbst hab die Bässe schon angespielt. Sie sind allererste Sahne, top verarbeitet und sauber im Sound. Sie sind das Geld absolut wert.
     
  4. Plekki

    Plekki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #4
    Bis zu 6000€ will ich dafür ausgeben. um den zu bestellen mus ich da direckt in den laden fahren. oder gibt es einen vertreter im Raum regensburg?

    ich hät mir den angeschaut aber hald as 5 Saiter
     

    Anhänge:

  5. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 19.03.06   #5
    Die Bässe gibts nicht im Laden. Jens Ritter baut ihn Dir genau so wie Du ihn haben willst, exakt nach Deinen Vorstellungen und auch vom Sound wie Du ihn tönen lassen willst.

    Du kannst natürlich auch einen bereits vorhandenen kaufen, wenn er Dir gefällt. Fahr hin, es lohnt sich.

    Ritter Bässe
     
  6. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 19.03.06   #6
    Ist ein sehr schönes Teil. Aber das läßt sich bei Ritter-Bässen kaum vermeiden. Ich würde bei den Preisen auf jeden Fall in die Ritter-Werktatt fahren und testen, testen und nochmal testen. Ein Tagesausflug in die Pfalz, der dich ca. 150,- EUR kostet sollte in der Relation dann auch keine Rolle mehr spielen. Vielleicht findest Du vor Ort auch noch was "besseres"
    und "günstigeres". Diese Angebote wird der Vertreter nicht unbedingt im Koffer haben.

    mfg
    bassometer
     
  7. Plekki

    Plekki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #7
    die fahrtkosten han mir eigentlich egal.

    und i hab grad erfahren ,dass mein Onkel einen Ritter bass besitzt. gezahlt hat er dafür 5900€. aber bis sich ihn mal spielen daf dauerts noch a bisl.(Wohnort München)

    i brauch nur noch 5000€ (von 10000€) dann kann ich mir einen bauen lassen. und wenn er günstiger als 7000€ wird, dann springt ne neue Vertärkeranlage a no mit raus.:D

    aber des is a anderes thema

    also merce scho mal für euere Hilfe
     
  8. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 19.03.06   #8
    Du brauchst nicht unbedingt 10.000 €uropäer. Einen guten Ritter Bass bekommst Du auch für weniger Geld.
     
  9. Plekki

    Plekki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #9
    ja schon aber es soll hald was sein das ned jeder hat. das heist komplet bauenlassen.
    und wenn ich schon wünsche äusern kann dann wird des bestimmt nicht billig. da kommt bestimmt einiges an wünsche. und ich will nicht dass ich wegen kostengründen a paar zusätze weglassen will.
     
  10. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 19.03.06   #10
    erzähl doch mal, was du da an speziellen wünschen hast???
     
  11. Plekki

    Plekki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #11
    Also einen Hals (5-Saiter) der an der brifbrettkanter abgerundet is. 2 Soabbars wo der Bridge PU einen Sound hat Knurrigen sound hat. aber wo der PU umschaltbar ist, dass er als richtiger Humbucker klingt(musikmann sound).

    Der neck PU sollte auch schaltbar als HU und als Singlecoil schaltbar sein.
    Die PU´s so zu schalten ist möglich. aber solche PU kosten wirklich ein vermögen.
    weil Soabar is sounttechnisch nicht gleich Humbucker

    Leicht sollte er sein.

    Farbe: ein kamelion lack ( bekannt bei autos) schwarz (Blackmagic Pearl Effekt der beim anderen Blickwinkel leicht ins blau (RS4 Blau von audi) und Orange geht. aber hochglanz
    auch sollte er eine niedrige Leitenlage haben die auch zu slappen sehrgut geignet ist.

    Elektronik sollte einen Stereo Out haben. Pro PU einen Kanal und einen stinknormalen Stereo Out, natürlich alles is einer buchse und schaltbar.

    und halt a kleine Formänderung des Korpuses



    is alles möglich aber hald nur eine Frage des Geldes
     
  12. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 19.03.06   #12
    Herzlichen Glückwunsch zu denem Lottogewinn... ;)
     
  13. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 19.03.06   #13
    naja, was immer du auch machst: halt uns auf dem laufenden! :)
     
  14. Plekki

    Plekki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #14
    werd ich machen aber i muss erst no a bisl sparen. und ich hoff dass mein Auto no herhält. wenn ned kann ich mir den bass Leider nicht mehr leisten. wünschts mir glück
     
  15. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 19.03.06   #15
    Ich denke, dass Jens Ritter das alles so umsetzen kann, bestimmt auch für einen weniger budgetbelastenden Preis, wo ein Gebrauchtwagen noch drin ist.
     
  16. lodi

    lodi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    5.02.16
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Minden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.337
    Erstellt: 19.03.06   #16
    Und um dir den Mund noch ein wenig wässriger zu machen, hier noch der Link, der zu Martin Motniks Ritter Bass führt (noch so ein Verrückter, der viel Geld für seinen Bass bei Ritter gelassen hat).
     
  17. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 19.03.06   #17
    Der Basser von Janet Jackson spielt übrigens auch einen Ritter Bass...
     
  18. Joosten

    Joosten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    377
    Ort:
    4sen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 19.03.06   #18
    Meine Fresse warum hat denn der Hals ne 10 fach berschraubung????
     
  19. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.03.06   #19
    angeblich "zur besseren schwingungsübertragung vom hals auf den korpus". ist sicher was dran. außerdem siehts cool aus(?) :D
     
  20. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 19.03.06   #20
    Von wem ist das Zitat? Was hat man davon, wenn der Korpus ,,besser'' schwingt?

    Gruesse, Pablo
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping