Rockbass Fortress 4

  • Ersteller Der Basszwerg
  • Erstellt am
Der Basszwerg

Der Basszwerg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.05
Mitglied seit
30.03.05
Beiträge
8
Kekse
0
Ort
Burgdorf
Was haltet ihr vom Rockbass Fortress 4
Is er 550 wert???
Hat ihn schon jemand??
Wie spielt er sich so???
 
K

KnallerKay23

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.06.08
Mitglied seit
25.12.04
Beiträge
238
Kekse
49
Ort
Tostedt bei Hamburg
Auch bei dieser Frage kann ich nur sagen:
Rockbass im allgemeinen :great:
 
d'Averc

d'Averc

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.12.16
Mitglied seit
23.07.04
Beiträge
16.268
Kekse
54.560
Ort
Elbeweserland
M. E. spielen hier 2 oder 3 Leute einen (Warwick) Fortress - einer davon bin ich. Gehen wir davon aus, dass das "Schnittmuster" auf den Rockbass übertragen worden ist:
Seeehr gut ausgewogen - daran werden die anderen Hölzer (vom spezifischen Gewicht her gesehen) wohl auch nichts negativ ändern.
Super schlanker Hals mit ausgeprägter rückwärtiger Rundung (daran erfreut sich auch ein Anfänger mit kurzen Fingern ;) ).
Anatomisch korrekt geformter Korpus (ich spiele ihn im Stehen, Sitzen und Liegen :p ).
Vielseitige Elektronik mit ordentlich "Bums" aber hohem Stromverbrauch (stets Ersatz-Monoblock vorrätig halten und mitführen ;) ).
Mein Fazit: Das verstoßene Warwick-Kind war und ist meine Jugendliebe (habe für ihn eine brauchbare Fender-Replika hergegeben, ohne eine Träne zu vergießen). Man muss Ihn spielen und fühlen. Sexy aber trotzdem in allen Situationen ein treues Arbeitstier.
(SIC! War vielleicht etwas emotional gefärbt :) )
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben