Rockige Lieder von Elvis

von 101010-fender, 05.11.05.

  1. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 05.11.05   #1
    Hi Leutz,
    ich bin auf der Suche nach etwas rockigeren Liedern von Elvis als z.b. In the Ghetto. Welche mir spontan einfallen sind Jailhouse Rock und Blue Suede Shoes. Kennt ihr noch andere ?
    Thx
     
  2. gargarmel

    gargarmel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    21.05.11
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.05   #2
    hound dog find ich sehr gut =)
    is ein bisschen schneller und hat nen schönen bass
     
  3. HunkAlloc

    HunkAlloc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.05   #3
    tutti frutti muss hier natürlich noch genannt werden :) und return to sender und a little less conversation... mehr fällt mir jetzt gerade net ein
     
  4. Lippi

    Lippi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.05   #4
    Also meine Favoriten für einen "rockigen" Elvis sind: Devil In Disguise, That`s All Right und Guitar Man
     
  5. Timothy Sideburns

    Timothy Sideburns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    30.12.11
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 21.11.05   #5
    • Good Rockin' Tonight
      [*]Baby Let's Play House
      [*]Mystery Train
      [*]I Got A Woman
      [*]Heartbreak Hotel
      [*]Money Honey
      [*]My Baby Left Me
      [*]So Glad You're Mine
      [*]Lawdy, Miss Clawdy
      [*]Shake, Rattle And Roll
      [*]Hound Dog
      [*]Long Tall Sally
      [*]Too Much
      [*]Ready Teddy
      [*]Rip It Up
      [*]Got A Lot O'Livin' To Do
      [*]Mean Woman Blues
      [*]Party
      [*]One Night Of Sin
      [*]One Night (With You)
      [*]I Beg Of You
      [*]When It Rains, It Really Pours
      [*]Baby I Don't Care
      [*]Treat Me Nice
      [*]Hard Headed Woman
      [*]Trouble
      [*]New Orleans
      [*]Dixieland Rock
      [*]King Creole
      [*]Wear My Ring Around Your Neck
      [*]I Need Your Love Tonight
      [*]A Big Hunk O'Love
      [*]Ain't That Loving You Baby
      [*]I Got Stung

    Das sind die am härtesten rockenden erstmal aus den 50ern.

    Ein paar CD-Empfehlungen zum Thema:


    [​IMG]
    Elvis At Sun (2004)
    50 Jahre alte Aufnahmen zum 50jährigen Jubiläum von Elvis erster Aufnahme bei Sun Records unglaublich remastert. Die europäische Version hat bedauernswerterweise einen Kopierschutz, der Klicks und Artefakte beim Abspielen erzeugt. Am besten hält man Ausschau nach einer US-Version.


    [​IMG]
    Elvis Presley (1956)
    Sein erstes Album voller Klassiker, u. a. Blue Suede Shoes, I Got A Woman, Tutti Frutti, Money Honey, Heartbreak Hotel, Shake, Rattle And Roll, Lawdy, Miss Clawdy u. a.


    [​IMG]
    Elvis (1956)
    Sein zweites Album voller Klassiker und inkl. Bonustracks. Beide 1956er Alben wurden 2005 exzellent remastert und sind momentan für wenig Geld im Doppelpack erhältlich:

    [​IMG]


    [​IMG]
    Elvis 56
    Die Essenz aus dem definitiven Elvis-Jahr 1956. Super von Vic Anesini remasterte Compilation.


    Zwei weitere Alben, die dann schlussendlich die allermeisten oben genannten Songs abdecken sollen:

    [​IMG]
    Loving You (1957)
    Großartiger Remaster inkl. Bonussongs von 2005.


    [​IMG]
    King Creole (1958)
    Elvis' viertes Studioalbum der 50er mit dem Soundtrack aus möglicherweise seinem besten Film mit Walter Matthau und unter der Regie von Michael Curtiz, sowie weiteren Bonussongs.

    So, und bevor man sich alle diese Alben einzeln kauft, kann man sich auch eines der großartigsten Boxsets aller Zeiten gönnen, das es momentan zum Schleuderpreis von 35,97 € bei Amazon gibt:

    [​IMG]
    The King Of Rock'n'Roll (1992)
    Enthält auf 5 CDs alle Aufnahmen, die Elvis in den 50ern gemacht hat (und rare Live-Aufnahmen und alt. takes), kommt in einer Box im LP-Format inkl. entsprechend großem und hochwertigen Booklet mit einem Essay von Peter Guralnick und als Bonus noch einem Briefmarken-Bogen mit allen Single- und Album-Covern aus den 50ern. Das Remastering ist allerdings durchweg nicht so fantastisch wie auf den oben genannten Releases, da zwischenzeitlich bessere Quellen gefunden wurden und auch handwerklich noch besser gearbeitet wurde. Diese Aufnahmen hier sind teilweise brutalst entrauscht. Definitiv nichts für Audiophile.

    So, ich mache dann mal bei Gelegenheit weiter mit den Songs aus den 60ern ... :D

    Edit: Endlich rausgefunden, wo das doppelte Aufzählungszeichen am Anfang der Liste herkam und entfert ... :great:
     
  6. Timothy Sideburns

    Timothy Sideburns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    30.12.11
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 24.11.05   #6
    Hier kommen die 60er:

    • A Mess Of Blues
      [*]Baby What You Want Me To Do
      (live 1968 aus ELVIS The NBC TV-Special)
      [*]Big Boss Man
      [*]Bossa Nova Baby
      (aus dem Paramount-Film Fun In Acapulco (1963))
      [*]C'mon Everbody
      (aus dem MGM-Film Viva Las Vegas (1964); nicht der Eddie Cochran-Song)
      [*]Change Of Habit
      (aus dem Universal Pictures-Film Change Of Habit (1969))
      [*]Clean Up Your Own Backyard
      (aus dem MGM-Film The Trouble With Girls (1969))
      [*]Come What May
      [*]Devil In Disguise
      [*]Dirty, Dirty Feeling
      [*]Down In The Alley
      [*]Fools Fall In Love
      [*]Gonna Get Back Home Somehow
      [*]Guitar Man
      [*]Hi-Heel Sneakers
      [*]His Latest Flame
      [*]I Feel So Bad
      [*]I Want You With Me
      [*]I'll Be Back
      (aus dem MGM-Film Spinout (1966))
      [*]I'm Movin' On
      [*]It Feels So Right
      [*]Johnny B. Goode
      (live 1969)
      [*]King Of The Whole Wide World
      (aus dem United Artists-Film Kid Galahad (1962))
      [*]Let Yourself Go
      [*]Like A Baby
      [*]Little Egypt
      (aus dem Paramount-Film Roustabout (1964))
      [*]Little Sister
      [*]Long Lonely Highway
      [*]Make Me Know It
      [*]Memphis, Tennessee
      [*]My Babe
      (live 1969)
      [*]Night Rider
      [*]Only The Strong Survive
      [*]Power Of My Love
      [*]Put The Blame On Me
      [*]Reconsider Baby
      [*]Return To Sender
      (aus dem Paramount-Film Girls! Girls! Girls! (1962))
      [*]Rubberneckin'
      (aus dem Universal Pictures-Film Change Of Habit (1969))
      [*]Runaway
      (live 1969)
      [*]Slowly But Surely
      [*]Spinout
      (aus dem MGM-Film Spinout (1966))
      [*]Stranger In My Own Hometown
      [*]Such A Night
      [*]Thrill Of Your Love
      [*]Tiger Man
      (live 1968 aus ELVIS The NBC TV-Special)
      [*]Too Much Monkey Business
      [*]U. S. Male
      [*]Viva Las Vegas
      (aus dem MGM-Film Viva Las Vegas (1964))
      [*]Wearin' That Loved On Look
      [*]What'd I Say
      (aus dem MGM-Film Viva Las Vegas (1964))
      [*]Witchcraft
      (nicht der Sinatra-Song)
    Alle säkularen (also keine Gospels) Aufnahmen von Elvis aus den 60ern mit Ausnahme der Soundtracks zu seinen Filmen gibt es auf dem 5 CD-Boxset From Nashville To Memphis - The Essential 60ies Masters I:

    [​IMG]
    Die Box ist genauso ausgestattet wie die oben erwähnte Box, die die 50er abdeckt.

    [​IMG]
    Elvis Is Back! (1960)
    Elvis' Meilenstein-Album, entstanden nach seiner Rückkehr aus der Army 1960. Es gibt eine wunderbare 2-CD-Sammlerausgabe des Albums in wunderbarem 7" Format, die designmäßig das Original bis zur Gestaltung der CDs reproduziert. Enthält mehr als eine CD an Session-Outtakes und Alternativ-Versionen.


    [​IMG]
    Suspicious Minds (1999)
    Zum dreißigjähirgen Jubiläum erschien diese 2-CD-Antholgie, die alle Aufnahmen (plus Bonusmaterial, darunter eine großartige Akustik-Version von "In The Ghetto" und ein alternative Take von "Suspicious Minds") aus Elvis' 1969er Memphis Sessions enthält. Enthält auf Disc 1 u. a. das komplette From Elvis In Memphis Album enthält, das mancheiner vielleicht vom Cover her kennt:

    [​IMG]


    An Live-Aufnahmen "sollte" man die drei hier haben:

    [​IMG]
    ELVIS The NBC TV-Special (1968)
    Das legendäre Comeback-Special auf CD in leider ziemlich liebloser Aufmachung - und auch klanglich nicht optimal. Besser man kauft gleich die 2-CD-Special Edition zum 30jährigen Jubiläum 1998:

    [​IMG]
    Memories - The 1968 Comeback Special (1998)
    Enthält das Special, Outtakes und alternative Version, außerdem auf Disc 2 Ausschnitte aus Elvis Umkleideraum(!), wo er für die berühmten "Sit-Down-Shows" im Boxring "probte", sowie eine komplette der beiden Shows.:great: Dass ein erstklassiges Booklet beiliegt, muss nicht weiter erwähnt werden.

    [​IMG]
    Elvis In Person (1969)
    Elvis Rückkehr auf die Bühne im August 1969. Ein Zusammenschnitt seiner größten Klassiker, sowie Johnny B. Goode, Mystery Train / Tiger Man, I Can't Stop Loving You, In The Ghetto, Suspicious Minds. Legendär, muss man haben. Punkt.

    Wer ein komplettes Konzert möchte, kauft am besten diese CD:

    [​IMG]
    All Shook Up (2005)
    Dieses Jahr erschienen enthält diese CD ein großartiges und legendäres Konzert vom Auguat 1969 - und das komplett. Elvis ist in einer unglaublichen Laune und singt u. a. die einzige Live-Version von Rubberneckin' (vielleicht erinnert sich jemand an den Remix von Paul Oakenfold 2003?). Außerdem gibt es die berühmte "Lach-Version" von Are You Lonesome Tonight?, sowie natürlich seine Klassiker sowie neue Songs, die er damals im Programm hatte. Die CD ist auf einem Sammlerlabel erschienen und nicht ganz billig. Aber wer Elvis live erleben will, wird hier nicht enttäuscht werden.
     
  7. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 25.11.05   #7
    Vielleicht noch "Viva Las Vegas"?;)
     
  8. Timothy Sideburns

    Timothy Sideburns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    30.12.11
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 25.11.05   #8
    Viva Las Vegas ist doch dabei. Oder meintest du jetzt das Soundtrack-Album?

    [​IMG]
    Viva Las Vegas (1964)
    Kurioserweise gab es zu Elvis' erfolgreichstem Film mit der Vegas-Hymne schlechthin seinerzeit keine LP, sondern nur eine EP sowie zwei Singles. Das sog. "Collector's Label" Follow That Dream Records (FTD) hat das Problem vor ein oder zwei Jahren behoben und unter dem Cover der EP eine Collector's Edition im 7" Digipack im Vintage-Design herausgebracht. Darauf enthalten sind der komplette Soundtrack sowie 13 Bonus-Tracks, darunter Outtakes und nie veröffentlichte Duette mit Ann-Margret. Auf diesem Album gibt es zumindest schon mal die drei Songs zu hören, die ich oben aufgelistet habe, also Viva Las Vegas, What'd I Say und C'mon Everybody. Jeweils die Original zzgl. alt. takes.

    Was die übrigen Filmtitel betrifft, da ist es nicht ganz einfach, die zu bekommen, ohne sich jeden Soundtrack einzeln kaufen zu müssen. Eine sehr gute Übersicht über Elvis' Soundtracks der 60er bietet dieses 2-CD-Set:

    [​IMG]
    Command Performances - The Essential 60's Masters II
    Immerhin 62 seiner besten Film-Titel, darunter auch die allermeisten (ich glaube sogar alle) der oben genannten.
     
  9. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 25.11.05   #9
    Sorry, hatte ich übersehen :o ;)
     
Die Seite wird geladen...