Rocksongs welche als Akustik-Versionen geeignet sind

von _superhero_, 03.08.06.

  1. _superhero_

    _superhero_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    2.07.11
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 03.08.06   #1
    Tach,

    suche für meine Band noch klassische Rocksongs welche wir als Akustik-Version
    spielen möchten, leider klappt das irgendwie nich mit jedem Song.

    Vorschläge, oder habt ihr schon Erfahrung so ganz ohne Zerre gemacht ?
     
  2. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 03.08.06   #2
    Satisfaction!!
    Haben die Beach Boys mal super akustisch gecovert!!! :great:
    Oder wie wäre es mit All Along The Watchtower (Original ist ja akustisch) oder Keep On Rockin' In The Free World. was ist mal Layla... da gibt es soviel wunderschöne Songs;)
     
  3. Andi K.

    Andi K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 03.08.06   #3
    Red Hot Chili Peppers - Under The Bridge
    Jede Menge von Hendrix und Clapton (siehe Unplugged)
    Sweet Home Alabama dürfte mit Klampfen eigentlich auch funktionieren. :>
     
  4. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 03.08.06   #4
    TheScorpions-WindofChange
    knocking on heavens door
    TheRollingStones-Painted black

    Steve
     
  5. Basti2003

    Basti2003 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 03.08.06   #5
    "Born to be wild" ist in akkustischer Version auch sehr interessant :-)
     
  6. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 04.08.06   #6
    come as you are - nirvana
    riders on the storm - the doors
    ist allerdings ziemlich anstrengend. das lied geht gut sieben minuten(!)
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 04.08.06   #7
    Dieses "irgendwie" hat fast immer konkrete und bei genauer Betrachtung äußerst spannende :) Gründe.

    ZUm Beispiel entsteht die "Wirksamkeit" mancher Stücke erst durch bestimmmte Klangereignisse (extreme E-Gitarren, Synthielastigkeit etc.). Entkleidet man das Stück, bleibt oft sogar nichts Brauchbares übrig. Z.B. endloses Achtelgekloppe mit Powerchords, dazu eine magere Melodie, die mehr vom Schreien des Sängers lebt als von der Melodie ist "unplugged" dann einfach nur noch langweilig, wenn die nackte Songsubstanz ohne auswändiges Outfit sich als absoluter Wicht entpuppt (bei manchen Menschen ist das nebenbei bemerkt ja auch nicht anders).

    Entscheidend ist deshalb immer die Gesangsmelodie. Da trennt sich bei der Voarauswahl ganz schnell die Spreu vom Weizen. NAch 1 Minute Hören kann man dann bereits fast immer klar entscheiden: Geht akustisch oder geht nicht. Je eigenständiger und markanter die Melodie ist - dann funktioniert sie mit jeder Instrumentation oder sogar ganz ohne. Wenn sie hingegen aufgesetzt und gestückelt wirkt geht's wiederum nicht.

    Überraschender Weise gibt es viele Musikhörer, die nicht eine einzige Melodie spontan wiedergeben können von dem, was sie ständig hören. Die selben Leute können sich aber auf Anhieb an "Hänschen Klein", "Yesterday", "Oh Tannenbaum" und die Nationalhymne erinnern. Selbst wenn sie diese Stücke hassen wie die Pest, können sie sie lebenslang nie wieder aus ihrem musikalischen Gedächtnis entfernen! Und andere Stücke halten ums Verrecken nie länger im Kopf als das Anhören dauert.

    Auch wenn das alles jetzt den Threadsteller nicht mit konkreten Vorschlägen voranbringt - sein "irgendwie geht das manchmal nicht" ist es wert, das Thema auch mal genauer zu beleuchten.
     
  8. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 05.08.06   #8
    in unserem unplugged set befinden sich diverse rocknummern die sehr gut funktionieren. ein beispiel wäre sweet child o mine von guns n roses. wir habens einfach mal ausprobiert und es war von anfang an richtig kuhl. was auch gut funktioniert sind die bonjovi nummern wie have a nice day oder livin on a prayer.
    ein echter hihörer ist auch ac/dc's highway to hell auf country-version gebügelt.
     
  9. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 06.08.06   #9
    Creed - My Sacrifice

    Wenn du es schaffst deine Akustikgitarre auf DADADD runter/raufzustimmen ist der Song echt klasse ^^

    Tremonti Sachen klingen unplugged sowieso echt genial und hier noch ein Geheimtipp:
    Nickelback !
    Ich hab das komplette MTV Unplugged gesehen und war wiedermal erstaunt, wie geil die Sachen klingen können.
     
  10. Kiddi

    Kiddi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    11.06.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.06   #10
    Sweet home alabama haben wir mit unserer Band gespielt und Oasis Wonderwall, auch sehr geil zum akustisch spielen.
     
  11. hobbygitarrist

    hobbygitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.14
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bochrai
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.06   #11
    summer of 69 à la bryan adams unplugged. find ich viiiiiiel beser als das original. nicht zu verachten sind auch wie oben schon erwähnt die clapton/nirvana unpluggeds. richtig witzig fand ich persönlich noch die ärzte - komm zurück/hosen - bofrostmann
     
  12. Basti2003

    Basti2003 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 06.08.06   #12
    Stimmt, die Unplugged Alben von Bryan Adams und Eric Clapton gefallen mir auch viel (!) besser :great:

    Aber ich finde, letztendlich kann man aus fast allen Songs eine anständige Unplugged-Version machen. Besonders einfach scheint mir dies, wenn z.B. die Gitarre einen Rif mit Wiedererkennungswert spielen (kann).....
     
  13. hobbygitarrist

    hobbygitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.14
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bochrai
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.06   #13
    stimmt, aber kannst du dir smoke on the water clean vorstellen? ;-) ich vermute man muss ein wenig talent mitbringen, die songs ein wenug umzuarrangieren
     
  14. Basti2003

    Basti2003 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 09.08.06   #14
    Klar, das schon. Allerdings habe ich auch schon ein "alleinunterhalter" mit diesem Stück unplugged gehört... das kam spitze rüber...

    Aber klar, einfach ist das nicht...
     
  15. Melvis

    Melvis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    30.09.07
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.06   #15
    Wir spielen oft Tribute von Tenacious D ist auch sehr gut und jeder kann mitsinger (die meisten kenne es halt).
     
  16. Kruzifist

    Kruzifist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.06
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 21.08.06   #16
    Ach da gäbs so viele Lieder; Ich würde frei von der Leber weg sagen:
    The Beatles - While my Guitar Weeps
     
  17. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 21.08.06   #17
    polly - Nirvana
    about a girl - Nirvana
    Pennyroyl Tea - Nirvana
    Eigentlich das ganze Unplugged Gig is in der Art XD
     
  18. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 28.08.06   #18
Die Seite wird geladen...