Röhre für AD100VTH

von Dark Lord, 27.01.08.

  1. Dark Lord

    Dark Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    10.12.09
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 27.01.08   #1
    Hi

    Hab da mal ne Frage, brauche ne Röhre für mein Topteil. In der Anleitung stehen folgende Angaben: ECC83 / 12AX7 / 7025


    Im I-Shop steht: 620216 E 83CC / ECC803S / 12AX7WA NF-Doppeltriode

    Also fast das selbe...aber eben nur fast.

    Ist das trotzdem die richtige Röhre für meinen amp?
     
  2. jones93

    jones93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    14.08.17
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 29.01.08   #2
    du musst darauf achten das es eine röhre mit doppeltriode ist. ich hab auch keine ahnung warum das so ist aber ich glaube das hängt damit zusammen das das quasi ne 3 in 1 röhre ist. lasse mich da auch gerne eines besseren belehren aber ich glaube das es so ist.
     
  3. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    13.02.17
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 29.01.08   #3
    Hi,
    ersmal ne Frage: Wieso brauchst du eine neue Röhre?
    Das kann ich mir nur schwer vorstellen, da es diese Amps noch nicht so lange gibt und die Vorstufenröhren (ECC83=12AX7), von denen in deinem Amp auch eine drin ist, fast ewig halten.

    Die ECC83 ist eine Doppeltriode. Das heißt es sind es sind 2 Trioden (Dreipolröhre) in einem Glaskolben untergebracht. Eine Triode besteht wiederum aus Anode, eine Glüh-Kathode und ein Gitter in der Mitte.
    Desweiteren bin ich mir nicht sicher ob man die Röhre in deinem Verstärker überhaupt ohne weiteres Austauschen kann. Und wenn du dir Soundveränderungen erhoffst: Ich denke nicht, dass die eine neue Röhre da viel macht, der Sound entsteht ja primär durch die Ampmodels und die bestehen weitderhin.
    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping