Röhre glüht extrem hell!

von Zakk Wylde 369, 24.10.06.

  1. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 24.10.06   #1
    Hallo,
    Ich besitze den Vox ad 30 vt als amp! Wenn ich ihn einschalte, also Master komplett zurück und alles schon angeschloßen, glüht meine Röhre für 2 Sekunden beim ersten Mal anschalten extrem hell auf! Wenn ich dann den Amp ausmache udn wieder anmache ist alles wieder normal!:) :screwy: Vielleicht liegts dadran das die Rörhe auch schon 30 jahre alt ist udn langsam den Geist aufgibt! Was mein ihr?
     
  2. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 24.10.06   #2
    30 :eek:
    jesus was ne pflege...klingt das eig. noch nach gitarre?
    also...obs daran liegt, weiß ich nich genau, aber wenn sie dass noch nich lange tut, und du nichts am stromfluss verstellt hast, würd ichs annehmen
     
  3. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 24.10.06   #3
    LOL ich weiß gar nicht wie man den Stromfluss verstellen kann!:)
    PS. Ja die alte Röhre wurde vor über 30 jahren gekauft und seitdem nie benutzt und die klingt schon gut!
     
  4. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 24.10.06   #4
    also altern tun die röhren ja trotzdem, ob gespielt oder nich...nur eben langsamer
     
  5. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 24.10.06   #5
    bei dem marshall den ich hier hab, leuchtet die beim einschalten auch einmal kurz auf.
    aber nur 1 Röhre ich mein ist die V4 :D
     
  6. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    1.308
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 24.10.06   #6
    Keine Ahnung, ob das wirklich so stimmt, aber ich zitiere mal von anderer Stelle:
     
  7. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 24.10.06   #7
    Das ist aber nur bei meiner alten Röhre so,die neue macht sowas nicht! :cool:
     
  8. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 24.10.06   #8
    was sagt uns das?

    mit hoher wahrscheinlichkeit müsste man die röhre auswechseln, damit das nicht mehr passiert. oder irre ich mich :p
     
  9. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 25.10.06   #9
    Also...das mit dem Grund für das Aufleuchten aus dem Zitat stimmt, der Rest ist schlicht FALSCH. Es gibt Röhren, die definiert begrenzten Einschaltstrom voraussetzen, aber die meisten tun das nicht, bei den hier behandelten Röhren ist es auf keinen Fall Voraussetzung. Ich kenne keine ECC83 oder EL84 oder so, die dadurch gestorben ist, und manche davon sind >45 Jahre alt. Bei den PL504 in meinem Gitarrenamp sah das anders aus, die haben das schon gebraucht, weil mir da welche abgebrannt sind, aber bei den kleinen Vorstufen ist es einfach unnötig, sich deswegen Gedanken zu machen.

    MfG OneStone
     
  10. Kueh

    Kueh Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.10.06   #10
    Also ich hatte auch mal ne extrem stark leuchtende röhre in meinem kitty hawk. jedoch war das anders als bei dir:

    Beim eingeschalteten AMP hat eine von den beiden EL34 extrem stark geleuchtet auch extrem blau. ich dachte die erblindet mich wenn ich da reingucke :D naja auf jeden fall war das darauf zurückzuführen dass sie schon extreeeeem alt war, da ich den AMP ersteigert hatte. dann wurdendie auch sofort gewechselt ;)
    ich hab die röhre dann rausgeholt und wie ein heißes stück kohlen von der einen hand in die andere geworfen^^ die war echt so extrem heiß :eek:

    ja und dann stellte sich halt raus dass sie im eimer war. war euch schon dem entsprechend verbrutzelt :D schwarze ränder und so.

    aber ich glaub bei dir ist das eher was anderes weil das ja nach aus und ein schalten nciht mehr der fall ist oder?
     
  11. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 28.10.06   #11
    Kann sein, muss aber nicht sein. Siehe

    Blue Glow in Electron tubes


    Hier gehts aber um das Glühen der Heizwendel, die anscheinend nicht orange-gelb glüht sondern eher weiß.
     
Die Seite wird geladen...

mapping