Röhre glüht zu stark

von dasJockAl, 14.09.06.

  1. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 14.09.06   #1
    HI !

    habe gerade meinen neuen Rivera Knucklehead 55 ausgepackt - gespielt und dann festgestellt das nach 10min spielen die röhren viel zu stark glühen

    FOTO :

    http://stud3.tuwien.ac.at/~e0326736/MB/r%f6hre.JPG

    nun sind die röhren defekt oder der bias falsch eingestellt.

    noch eine frage : kann ich wenn ich 6L6 verwenden will einfach reinstecken und nur den bias neu einstellen oder ist mehr zu tun (jaja lieber zuerst fragen und dann in der anleitung nachsehen :D )

    ist frisch vom großen T... sorry MS aber ihr bietet keine rivera an :o

    mfg
    Max
     
  2. Meischt0r

    Meischt0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 14.09.06   #2
    War bei meinem KH auch so, hatte zum glück noch Rückgaberecht :)
    Das Teil wär mir fast abgefakelt, kann dir aber leider auch nicht sagen woran es liegt dass die Annodenbleche anfangen zu glühen.
    Aber ich würde eher auf Bias Tippen!
     
  3. dasJockAl

    dasJockAl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 14.09.06   #3
    also wenn ich den amp auf 30 W stelle (low power) dann kommt kein glühen...zumindest keines wos imo nicht sein soll

    kann es sein das der amp mit 30 W eingestellt wurde und da nicht gerade kalt und wenn ich umswitche auf 55W das die röhren zuviel strom bekommen ?
     
  4. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 14.09.06   #4
    Ähem... sind aber heftige rote Backen. Also mir fallen da spontan 2 Möglichkeiten ein.
    a) Koppelkondensator am Gittereingang defekt oder wahrscheinlicher
    b) ein viel zu hoher Ruhestrom.

    Lass den Bias mal einstellen, die Kiste so bitte nicht betreiben !!

    Gruss Flo
     
  5. Meischt0r

    Meischt0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 14.09.06   #5
    Bei mir hats im 100 Watt Betrieb n Schlag getan, der Amp klang aufeinmal sehr sehr Dumpf und hat sowas vom gemieft! Abartig :eek:
     
  6. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 14.09.06   #6
    jepp, würde auch auf Ia tippen.

    also bias einstellen lassen... im prinzip hat das aber goflo schon richtig gesagt, bias ist das wahrscheinlichere.

    bist du technisch etwas versiert oder eher der fall "2 linke hände?"
     
  7. dasJockAl

    dasJockAl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 14.09.06   #7
    sitz gerade mit einem freund dabei der das schon paar mal gemacht hat...

    der strom an den messpunkten ist 54 mV

    am bias poti tut sich aber garnichts wenn ich daran dreh ... es bleibt bei den 54 was ja zu hoch ist

    mfg
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 14.09.06   #8
    Mal ne Frage wie kommst du drauf ob 54mV zu hoch ist?

    Keine Reaktion des BIAS-Pot? Dann zurück zum Händler.
     
  9. dasJockAl

    dasJockAl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 14.09.06   #9
    in der anleitung steht 40-45 mADC pro tube und das is was der messpunkt gibt.

    ja selbst eine komplette drehung von 7 uhr bis 5 uhr macht keinen unterschied.
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 14.09.06   #10
    Okidoki

    Dann zurück damit
     
  11. dasJockAl

    dasJockAl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 14.09.06   #11
    ist schon wieder eingepackt und das T holts sich nächste woche ab :evil:
     
Die Seite wird geladen...

mapping