Röhre oder was anderes

von erlebnispark, 18.04.08.

  1. erlebnispark

    erlebnispark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.08
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.08   #1
    Hallo!
    Ich habe da mal eine Frage zu einem Combo von Laney, den ich vor Jahren mal einem Kumpel verkauft habe. Welches Modell es genau ist, weiß ich nicht, aber Vollröhre, so um die 20 Jahre alt bestimmt. Nun möchte ich den Verstärker nach längerer Spielpause wieder zurückkaufen, habe aber folgendes Problem: Er geht nicht an, seit Neuestem. Bekannt war schon länger, dass eine Röhre kaputt ist, jetzt wahrscheinlich beide. Das Ding steht eigentlich seit Jahr und Tag bei ihm in der Garage (Feuchtigkeit etc).
    Nun meine Frage: Ist es theoretisch möglich, dass wenn beide Röhren kaputt sind, der Verstärker einfach nicht mehr angeht oder ists auf jeden Fall das Netzteil. Wenn ja, also Netzteil, was würde eine Reparatur desselben denn kosten? Sollte ich mir die 50 Euro für einen guten Verstärker (ich weiß, dass er wirklich seh gut ist) mit kaputtem Netzteil lieber sparen? Was meint ihr
    Vielen Dank schon mal im Voraus!
     
  2. 493n7_or4n93

    493n7_or4n93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    563
    Erstellt: 18.04.08   #2
    Vllt. ist es ja nur die sicherung......

    Würde den für 50€ aber in jedem Fall nehmen. Ist ja sowas wie ein erinnerungsstück. Mein Vater beißt sich jetzt noch in den Hintern, weil er vor 25 Jahren seine erste gitarre verkauft hat;)
     
  3. erlebnispark

    erlebnispark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.08
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.08   #3
    ja, im grunde genommen ist die entscheidung ihn zu kaufen auch schon gefallen, nur die frage für mich ist halt auch, ob es sein kann, dass nur die zwei röhren kaputt sind oder etwas anderes. die sicherung? wieviel würde denn solch eine reparatur kosten? und auch ich beiß mir in den arsch, dass ich ihm zu dem verstärker meine gitarre verkauft habe, die er einfach weiterverkauft hat :(.
     
  4. 493n7_or4n93

    493n7_or4n93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    563
    Erstellt: 18.04.08   #4
    naja, sone sicherung dürfte dich son paar cent kosten....

    wenns das wäre dann würden sich die 50,20€ lohnen;)

    haben auch vor en paar monaten einen alten ddr verstärker geschenkt bekommen, weil der angeblich auch kaputt war (ähnliches problem wie bei dir)

    ging nicht mehr an.... ist allerdings transistor.

    haben ne neue sicherung eingesetzt und schwuppdiwupp;)

    das mit der gitarre ist natürlich echt ärgerlich....... Direkt versuchen da dranzukommen. vllt. kann er sich noch dran erinnern, an wen er das teil veräußert hat. ist jetzt noch wahrscheinlicher da dran zukommen als wenn du länger wartest......
     
  5. erlebnispark

    erlebnispark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.08
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.08   #5
    ich glaube nicht, dass ich die gitarre noch mal wiedersehe...:(, aber gut, ich bin jetzt zumindes schon mal schlauer, was den amp angeht, vielen dank für deine antworten!
     
Die Seite wird geladen...

mapping