Röhren / Elektronik Gerüche vermeiden

von SG Rocker, 31.10.06.

  1. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 31.10.06   #1
    Hi Jungs,

    Ich hab mal ein etwas anderes Problem, wenn ich mit meinem Amp gespielt habe stinkts bei uns im ganzen Flur nach Elektronik und oder Röhren, habe ich mit Transen nicht!

    Naja durchlüften bringt leider nicht soviel, bei mir steht fast den ganzen Tag das Fenster auf nur mit der Zeit wird es doch ein bisschen kalt :D außerdem bekomme ich richtige Kopfschmerzen von dem Geruch, kennt ihr das Problem vielleicht und was macht ihr dagegen (bin für auch die dümmsten Vorschläge zu haben) ;) ?!

    Im Proberaum geht das ja noch, da hält man das 2 Stunden aus obwohl es wesentlich intensiver ist, da 2 Amps, kleinerer Raum usw. aber die ganze Zeit, nicht wirklich!
     
  2. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 31.10.06   #2
    mal ehrlich, verschmorrt vielleicht was bei deinem Amp? Das du von dem Geruch von Röhrenamps Kopfschmerzen bekommt, halte ich eigentlich für sehr merkwürdig
     
  3. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 31.10.06   #3
    Ich hatt mal einen Vox AC 30 aus den 60ern. Der klang unverschämt gut, stank mir aber so die Bude aus, dass ich es nicht aushalten konnte und mich desshalb von ihm trennen musste.

    Insofern, wenn dein Amp schon so manchen Gig in muffig, verrauchten Schuppen hinter sich hat, dunsten die Geruchspartikel bei Erwärmung aus. Muss also nicht unbedingt ein Defekt vorliegen.
    Kopfschmerzen oder Übelkeit können bei empfindlichen Personen und unangenehmen Gerüchen durchaus auftreten.
     
  4. Nagash

    Nagash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.10.15
    Beiträge:
    803
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 31.10.06   #4
    mein Laney hat schon vom anfang an komisch gerochen.Inzwischen stinkt der nicht mehr so stark, oder ich hab mich schon dran gewöhnt :D
     
  5. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 31.10.06   #5
    Ich liebe es wenn ich mal zur abwechslung wieder mal richtig laut spiel(und das ne halbe stunde, auch wenn es meinen ohren nich gut tu) und mein zimmer dann lecker nach röhre riecht
     
  6. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 31.10.06   #6
    Die Röhren selbst riechen nicht (ist ja nur Glas und drinnen ist Vakuum), aber sie werden sehr heiß und somit beginnt der Staub auf ihnen, im Cabinet und sehr oft der Tolexkleber des Gehäuses zu riechen.
     
  7. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 31.10.06   #7
    Ich bin ja schon mal nicht der Einzigste ;) , kann man da was gegen machen?

    Ich finde es halt wirklich nicht besonders lustig da ich davon echt Kopfschmerzen bekomme und schlecht ist einem auch noch dazu :( .
     
  8. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 31.10.06   #8
    hm du könntest duftbäumchen reinhängen :D (kein scherz)
    ...und mal den staub rauspusten mit nem kompressor oder so, dazu aber bitte noch expertenmeinungen einholen nich das da was in die luft fliegt bei nem röhrenamp.
     
  9. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 31.10.06   #9

    glaub mir, das ist noch viel schlimmer :mad: duftbäume sind der tot in form eines baumes....



    nee im ernst, vielleicht solltest du das ding mal an der frischen luft lagern oder mal draussen spielen und danach am amp richen, ob er noch gerüche von sich gibt ;)


    mfg
     
  10. thejone

    thejone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.603
    Erstellt: 01.11.06   #10
    Ich liebe den Gerüch meines ENGL SE's.........:great:
     
  11. Nagash

    Nagash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.10.15
    Beiträge:
    803
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 01.11.06   #11
    Oust neutralisiert schlechte Gerüche, wie z.B. im Proberaum oder Röhrenschmock, ohne nur zu überdecken. xD
     
  12. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 01.11.06   #12

    Hm... das ist mal wieder sone Sache, wenn die Zutaten für ein Produkt aus giftigen Materialien/Chemikalien besten und die ersten Jahre fleißig ausdünsten. Eigentlich sollte man einen solchen Amp zurücktragen und nicht warten, bis man krank ist...
     
  13. wuestensturm

    wuestensturm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    145
    Erstellt: 01.11.06   #13
    @think.funny
    ...genau DAS frage ich mich ja auch, ob das unbedingt gesundheitsförderlich ist... .


    zum Geruch:
    - mein DSL (Kaufdatum Feb. 06) riecht für mich einfach "köstlich", richtig lecker! ...ganz ehrlich...: trotz intensiven Betrieb ist das nicht weniger geworden...

    - mein Switchblade Head (Kaufdatum Aug.06) riecht ähnlich, aber nicht so intensiv


    ABER nehmen tut sich das alles nichts..., wenn ich bei mir im großen Kellerraum ca. 1 Stunde spiele ist der Raum geflutet vom süßlichen "Röhre-Amp" Geruch (irgendwie lecker), im Bandraum fällt es aber auch trotz 2´er Raucher auf... .
     
  14. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 01.11.06   #14
    gesund kann das nicht sein!keiner meiner amps hat je gerochen,kann es nicht ganz nachvolziehen.
     
  15. wuestensturm

    wuestensturm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    145
    Erstellt: 01.11.06   #15
    @edeltoaster
    manche Leute riechen das tatsächlich nicht, kein Joke!


    vor ca. 1 1/2 Moanten hat, Straßenfest, Lead-Gitarrist spielete einen TSL 602, ich stand vielleicht ca. 4m entfernt, Wind in meine Richtung MIT den geliebten Gerüchen!
    ...nach dem Auftritt habe ich ihn angesprochen, so was von wegen..., lecker riecht dein Marshall, ist der neu :D..., ich wurde nur ganz blöde angeschaut (dachte wohl ich war besoffen) und er sagte mir er riecht da nichts... .
     
Die Seite wird geladen...

mapping