Röhren Vorstufe Engl

von Zor8, 08.12.06.

  1. Zor8

    Zor8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.047
    Erstellt: 08.12.06   #1
    Hallo:-)
    Ich würde gerne mal die Vorstufenröhren bei meinem BlackmoreTop wechseln. Worauf muß ich da achten??? Reicht einfach die Bez. 12AX und gut ist oder spielen selektiertheit usw...eine Rolle.Ich habe hier nen Sovtek 12AX7LPS liegen. Kann ich die munter durchtauschen ????
    :confused:
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 08.12.06   #2
    Du musst Typen 12AX7 oder auch ECC83 genannt nehmen!

    Da kannste alle Hersteller munter mischen, je nach Geschmack. Jeder klingt halt n bissl anders.
     
  3. Zor8

    Zor8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.047
    Erstellt: 08.12.06   #3
    Danke :-) Meine wäre ja eine 12AX7 nur mit der Zusatzbezeichnung LPS was immer das auch bedeutet.
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 08.12.06   #4
    Die Röhre dürfte von Sovtek sein. Die verwenden afaik das kürzel LPS. Das wird wohl für den Gainbereich stehen. Schau mal auf www.tube-town.de da solltest du die nötige Info finden.
     
  5. Zor8

    Zor8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.047
    Erstellt: 08.12.06   #5
    Stelle gerade fest das die Röhrenverpackung zwar von Sovtek ist aber drinnen auf der Röhre nix auf irgendein logo von sovtek hinweist. Es steht ecc83 und 2AI
    atd drauf.???
     
  6. adr1an0

    adr1an0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.09
    Beiträge:
    135
    Ort:
    dortmund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.06   #6
    Ich würde dir EH (ECC83 /12AX7 ) empfelen.

    Ich hatte in mein ENGL E530 auch die sovtek röhren, der sound war aber nicht so aggresiv wenn ich den gain aufdrehte, und clean war auch nciht besonder weich oder knackig oder brilliant. Na ja ok die röhren haben auch 5 jahre gehab.

    ich hab die gegen EHs getauscht, und wow, so rigitiger heller , geiler agressiver ton kamm raus wenn ich den gain auf max drehte, pinch harmonix oder legato und so wat kamm sehr einfach und sauber raus, und clean , ist dat wie ein kristal.

    ciao
     
Die Seite wird geladen...

mapping