Röhrenamp Topteil ~ 1000 €

von gnrseb, 11.05.07.

  1. gnrseb

    gnrseb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.07
    Zuletzt hier:
    19.05.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.07   #1
    Hallo,

    ich suche ein Topteil für circa 1000 €, am liebsten gebraucht.
    Will's hauptsächlich für den Proberaum und evtl. auch mal live benutzen, da ich im Moment total untergeh mit einem billigen digitalen 60 W Alesis Amp.
    Da hör ich mich quasi selbst nicht... echt schlimm.

    Musikstil ist Death Metal / Grindcore, allerdings auch mal mit cleanen und sogar funkigen Passagen.

    Das heißt, ich suche einen Amp der viel Gain und Druck hat und trotzdem recht vielseitig ist, da ich auch mal etwas anderes spielen möchte!

    Empfohlen wurde mir bisher der Engl Fireball, der mir aber bei Ebay auch gebraucht im Moment noch zu teuer ist.

    Ich hätte desweiteren die Möglichkeit einen gebrauchten Hughes & Kettner Triamp (1. Generation) für 870 € zu bekommen oder einen Engl Savage 120 für 1000 €.
    Nun stellst sich bei mir die Frage, ob die Dinger auch nen schönen Heavy Sound herzaubern können, da ich gehört habe, dass sie eher für "normalen" Heavy Rock und "ruhigere Musik", etc... geeignet sind.

    Bin auch für andere Angebote offen, da ich Laie bin kenne ich mich in dem Bereich noch nicht so gut aus.

    Vielen Dank für eventuelle Hilfe :)

    Lg,

    seb
     
  2. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 11.05.07   #2
    also der fireball ist schon gut.
    wie wärs mit den JCM2000 marshall amps (TSL, da haste dann 3 kanäle).

    gruß
     
  3. gnrseb

    gnrseb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.07
    Zuletzt hier:
    19.05.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.07   #3
    Hab die Angaben eigentlich in dem ersten Post stehen gehabt, irgendwie hat er die nicht gespeichert, jetzt steht mal mehr da ;)
    3 Kanäle wären super, ist aber kein Muss!
    Effekte brauch ich erstmal nicht, wenn dann werden evtl. noch welche separat dazu gekauft.

    Von Marshall hab ich in der Klasse bisher nichts gutes gehört, sowohl von meinem Gitarrenlehrer als auch anderen Gitarristen, deswegen bin ich da ein bisschen vorsichtig.

    Der Triamp von Hughes & Kettner ist in der "MK II " Generation ja eigentlich ein geiler Allrounder, oder?
    Nur wie sieht's mit richtig heftigen Riffs und Dropped Tunings aus?
     
  4. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 11.05.07   #4
    hören sagen is ja immer sone sache, unser gitarrist is auch massiver grindcore fand und zaubert aus seinem 50 Watt Dsl mit jcm 900 box sounds die für sone musikrichtung wie die faust aufs auge passen :D (auch wenn wir uns eher in melo-death gefilden aufhalten)

    also ausprobieren is die divise, fireball könnt eventuell zu sauber klingen, is aber geschmacksabhängig.

    sons wär der peavey 5150 bestimmt noch nen kandidat, aber wie gesagt, über testen geht nix
     
  5. gnrseb

    gnrseb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.07
    Zuletzt hier:
    19.05.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.07   #5
    Jo danke schon mal, ich glaube im Moment tendiere ich zunem Savage 1200.
    Könnte ich wie gesagt gebraucht für 1000 € kriegen und der soll ja auch für Death Metal Sounds, etc.. geeignet sein.
     
  6. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 11.05.07   #6
    framus cobra hat eigentlich auch alles was du brauchst, und ginge sich eventuell aus. der gefällt mir sehr gut (spiel ihn halt auch... ;))
     
  7. Dredg

    Dredg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.879
    Erstellt: 12.05.07   #7
    wie immer gebrauchter marshall 6100 ist nach wie vor das beste was ich bis jetzt gespielt habe (sag ich nicht weil ich ihn habe, ich habe ihn mir deswegen gekauft)
     
  8. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 12.05.07   #8
    - sorry, bitte löschen -
     
Die Seite wird geladen...

mapping