Roland Fantom 2019

von Duplobaustein, 05.09.19.

Sponsored by
Casio
  1. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 15.10.19   #241
    An den Deviceports geht derzeit nur classcompliant MIDI.
     
  2. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 18.10.19   #242
    Keyboard Switch Groups erklärt. Sehr praktisch für Live, statt sich mehrere Setups für unterschiedliche Permutationen zu erstellen, schaltet man diese einfach mit den Pads um, um damit verschiedene Songteile zu bedienen.

     
  3. osc

    osc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.09
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    980
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    136
    Kekse:
    1.496
    Erstellt: 19.10.19   #243
    Ich hatte die letzten Tage die Gelegenheit den Fantom 6 und Fantom 8 länger anzuspielen.
    In Kurz (subjektive Meinung):
    + Optik: schöne bunte LED Statusanzeigen
    + Verarbeitung: viel Metall, alles sitzt und passt
    + Tastatur (beide Versionen): lassen sich gut spielen, wobei die der Fantom 8 im Vergleich zu der des Kronos 73 deutlich schwergängiger ist. :great:

    0 Touchscreen: Entweder kann man nicht alles anklicken und ändern, oder ich erwischte ein Montagsmodell.
    0 Bedienung: Roland typisch, immer wieder etwas/deutlich anders.
    0 Display: Von 8,5'' auf 7'' fällt sofort auf
    0 Zwei Wheels und Joystick: Warum?? Bspw. bei den getesteten Orgelsounds hat Wheel 2 (Modulation) stets exakt die gleiche Funktion wie Joystick Y+.

    - Sounds Quantität: Jede Menge, teilweise in Variation eins bis Unendlichkeit
    - Sounds Qualität: Mein stetiger Gedanke beim Anspielen "Nett, aber die Sounds kenne ich irgendwie schon (sprich nicht auf der Höhe der Zeit bzw. einfaches Copy und Paste vom Vorgänger) und beim Kronos klingen sie (z. B. E-Piano) viel lebendiger. Komischerweise überzeugten mich die Klaviersounds nicht so sehr wie ich es von Roland gewohnt bin. Die Orgelsounds fand ich gar nicht schlecht - im Vergleich zur Fantom G -, aber ein eierndes Leslie, ach wie sehr habe ich es vermisst :D
    - Abmessungen: Gefühlt alte Schule, sprich viel Knautschzone und keine wirklich kompakten Maße (auch hohes Gewicht)
    - Liebe zum Detail: Bspw. werkseitig eingestellte Controller innerhalb einer Scene sind nicht besonders üppig, Name der Sounds,...

    Momente des Tages: Wenn Hall und Delay beim Wechseln der Scenes dank Seamless Sound Switching ein Gewitter im Kopfhörer erzeugen.
    Wenn man fast die Krise an der Vielzahl gleich benannter und ähnlich klingender Sounds bekommt, ist es ein Segen danach ein Clavia Nord anzuspielen.

    Fazit: Ganz nett, aber bei dem hohen Preis werde ich wohl das K mit dem Org weiterspielen :)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. jazzundso

    jazzundso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.14
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 19.10.19   #244
    Ja, ist eine coole und sinnvolle Funktion. Allerdings auch nichts Bahnbrechendes... beim Yamaha MONTAGE kann man das gleiche mit Scenes machen (nur dass dort nur 8 zur Verfügung stehen und dass man dort maximal 8 Parts gleichzeitig spielen kann anstatt 16 wie beim Fantom).

    Eher offtopic, aber: Bei dem Video ist mir mal wieder aufgefallen, wie lange solche Tutorial-Videos oft sind. Was er dort in den 9 Minuten erklärt und zeigt, würde ich wahrscheinlich in 2 Minuten zeigen ohne irgendwas weglassen zu müssen. Findet ihr, man hat in den 9 Minuten jetzt wirklich mehr gelernt als wenn das Video nur 1/4 so lange wäre?
     
  5. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 19.10.19   #245
    Du darfst nicht vergessen, daß solche Videos für den amerikanischen Markt gemacht sind - mehr sag ich dazu nicht :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Duplobaustein

    Duplobaustein Threadersteller Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    9.693
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.580
    Kekse:
    13.668
    Erstellt: 19.10.19   #246
    Standardmäßig ist das beim XA auch so, man kann aber andere Parameter ansteuern, leider gibt es nicht allzuviele.
     
  7. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 25.10.19   #247
    Übrigens: Der neue Fantom ist ein Axel Hartmann Design. Ich hatte die ganze Zeit schon so einen leisen Verdacht, gestern hat er das dann offiziell bestätigt.

    Die 7er und 8er Version unnötig zu vergrößern kann aber nicht seine Idee gewesen sein. Der 8er muß wegen der Tastatur höher sein, das ist klar, aber der unnötige Rand hinten wäre genausowenig nötig gewesen wie beim 7er.
     
  8. ribboncontrol

    ribboncontrol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.10
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    2.721
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    631
    Kekse:
    3.875
    Erstellt: 25.10.19   #248
    Das erklärt die Designsprache, praktisch wie sau und hässlich wie die nacht, das kennt man von Roland nämlich normalerweise umgekehrt. :ugly:
     
  9. jazzundso

    jazzundso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.14
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 25.10.19   #249
    Dem Montage könnte ein bisschen Gegenteil ganz gut tun :)
     
  10. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 26.10.19   #250
    Geschmacksache. Ich fand die alten Fantons immer häßlich, auch wenn deren Design offenbar von Roland Europe stammte - die hatten beim JD-800 ein besseres Händchen.
     
  11. osc

    osc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.09
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    980
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    136
    Kekse:
    1.496
    Erstellt: 26.10.19   #251
    Ich finde das Design auch nicht besonders gelungen. Er sieht mehr nach Montage als nach den Vorgängermodellen aus.
    Was mich stört sind die Abmessungen. Beim Kronos ist alles kompakter, auch leichter. Vom Platz her hätte ein größeres Display in die Fantom gepasst...
     
  12. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 28.10.19   #252
    Roland hat heute das erste Firmwareupdate rausgegeben, V1.10, welches etliche Bugs beseitigt und es erlaubt, bis zu 16 Sound Expansions reinzuladen. Zeitgleich wurden auch 6 solcher Expansions auf Roland Axial veröffentlicht.
    Außerdem gibts eine Suchfunktion, die Pattern lassen sich editieren und vieles Mehr.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. specialplant

    specialplant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.10
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    1.414
    Ort:
    Kontinuum
    Zustimmungen:
    301
    Kekse:
    1.035
    Erstellt: 28.10.19   #253
    Das sind die alten SRX-Boards! SRX 09 World und SRX 03 Studio ist an den Demos sofort erkennbar. 128 Patches für Studio - ich wette, es ist identisch. Alter Wein in neuen Schläuchen...
     
  14. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 28.10.19   #254
    Dann kommt ja hoffentlich auch noch SRX12, denn das war bisher nicht dabei.
    .
    Muß mal die Wellenformen vergleichen, vielleicht ist es ja doch dabei, und auch mal das Binärformat mit dem der FA Erweiterungen, die ja ebenfalls konvertierte SRX sind.

    Hab grad mal die Patches des SRX-03 mit denen der Studio Expansion verglichen: Sind identisch. Synthmania hat die Listen ja teils online.
     
  15. cosmok

    cosmok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.12
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    1.112
    Ort:
    im Äther
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    996
    Erstellt: 28.10.19   #255
    .... und von den 16 Sound Expansions wären dann alle frei untereinander ladbar? Frage für deinen Integra7 Freund ;-)

    Neben dem Axial Downloads steht "Limited Time". Ich bin dann mal beim downloaden. Wer weiß was kommt.
     
  16. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 29.10.19   #256
    Der Fantom hat 16 Plätze für solche Expansions, die man beliebig füllen kann.
     
  17. cosmok

    cosmok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.12
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    1.112
    Ort:
    im Äther
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    996
    Erstellt: 29.10.19   #257
    Und kann man die dann auch alle beliebig miteinander benutzen? Beim Integra7 konnte man nur 4 Expansions gleichzeitig benutzen. Alle anderen sounds/samples waren dann nicht verfügbar.
     
  18. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 29.10.19   #258
    Es wurde nichts davon gesagt, daß man da Limits hat. Beim FA konnte man doch auch alle gleichzeitig nutzen.

    Hier mal eine Liste der noch kommenden Expansions, die mir auch sehr nach konvertierten SRX aussehen, Kenner wie @specialplant bitte vor:

    EXZ007 EXZ Complete Orchestra
    EXZ008 EXZ Vintage Keys
    EXZ009 EXZ Symphonique Strings
    EXZ010 EXZ Big Brass Ensemble
    EXZ011 EXZ Classic EPs
    EXZ012 EXZ Dance Trax
    EXZ013 EXZ Concert Grand Piano
    EXZ014 EXZ Complete Piano
    EXZ015 EXZ Analog/Digital Vintage Synth

    EXZ011 könnte SRX12 sein.
     
  19. cosmok

    cosmok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.12
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    1.112
    Ort:
    im Äther
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    996
    Erstellt: 29.10.19   #259
    Mmh d.h. ich könnte mit einer Workstation tatsächlich einige Geräte stilllegen, die täglich im Gebrauch sind... Das muss ich mir noch mal durch den Kopf gehen lassen.
     
  20. microbug

    microbug Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.05.11
    Zuletzt hier:
    16.11.19
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    670
    Kekse:
    7.485
    Erstellt: 29.10.19   #260
    Genau das war bei mir hier der Fall, der Fantom hat mir nicht nur den eh nur noch als E-Piano benutzten Kurzweil ersetzt, sondern auch die MPC2500 und mein großes MOTU Interface - ich konnte mein Rack komplett wieder abschaffen, und die zwei Rackgeräte, die ich noch habe (Saffire Pro 40 und die MIDITemp) wurden anders aufgestellt. Möglicherweise kann der Beatstep Pro auch noch raus, das wird sich zeigen, ebenso die Supernova II, aber da muß ich mich erst noch bissl mit der Engine befassen oder es gibt passende fertige Sounds, denn ich will eigentlich Songs bauen und nicht unbedingt Sounds erstellen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping