ROLAND Go Piano 61/piano to go

von orlando, 07.08.17.

Sponsored by
Casio
  1. randy666

    randy666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.09
    Zuletzt hier:
    21.03.20
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    135
    Erstellt: 07.05.18   #21
    Ja, aber das brauche ich nicht.

    Könnt ihr eine Tasche für das Teil empfehlen?

    Lgr
     
  2. orlando

    orlando Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Mahlberg
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    658
    Erstellt: 07.05.18   #22
    Der/die/das THOMANN BAG 49-2 passt genau!
    orlando
     
  3. randy666

    randy666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.09
    Zuletzt hier:
    21.03.20
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    135
    Erstellt: 08.05.18   #23
    Danke! :-)
     
  4. randy666

    randy666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.09
    Zuletzt hier:
    21.03.20
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    135
    Erstellt: 09.05.18   #24
    So, das Teil ist da.
    Bin etwas enttäuscht von den Tasten :-/

    Recht schwammig und von billiger Anfassqualität...

    LG R
     
  5. stuckl

    stuckl inaktiv HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    15.08.19
    Beiträge:
    7.206
    Zustimmungen:
    762
    Kekse:
    3.782
    Erstellt: 09.05.18   #25
    Zurueckschicken und die Alteenativen testen.
     
  6. orlando

    orlando Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Mahlberg
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    658
    Erstellt: 09.06.18   #26
  7. Aleb

    Aleb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.18
    Zuletzt hier:
    8.03.20
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    242
    Erstellt: 09.06.18   #27
    Das war der Grund, warum ich das Casio ctx700 gekauft habe. Das ist um einiges besser von der Tastatur und hat erstaunlich gutes Preis Leistungs Niveau. 200 euro
    Als mobile Lösung liebe ich das kleine leichte Teil einfach.

    Beste Grüße
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. orlando

    orlando Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Mahlberg
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    658
    Erstellt: 09.07.18   #28
    Du wirst um das persönliche Testen in diesem speziellen Fall nicht herumkommen
    orlando
     
  9. Aleb

    Aleb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.18
    Zuletzt hier:
    8.03.20
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    242
    Erstellt: 09.07.18   #29
    Orlando hat recht.
    Spiele beide an, dann wirst du es wissen.
    Beide haben vor und Nachteile wie alles.
    Ich zb mochte das Casio lieber, Orlando zb das Roland.

    Beste Grüße
    Bela
     
  10. orlando

    orlando Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Mahlberg
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    658
    Erstellt: 10.07.18   #30
    @Janine1996
    BEIDE sind in ihrer Klasse sicherlich GUT ! Und die Tastaturen sind eben einfach Geschmackssache.
    Wenn ich natürlich von meinem ROLAND FP30 direkt an das GOPiano gehe, ist dessen Tastatur natürllich
    mehr als „labberig“ ! Aber für einen schnellen Einsatz auf der Straße, beim Geburtstag, im Urlaub..........
    sind wohl beide „Mini-Flügel“ gut geeignet.
    orlando
     
  11. stuckl

    stuckl inaktiv HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    15.08.19
    Beiträge:
    7.206
    Zustimmungen:
    762
    Kekse:
    3.782
    Erstellt: 10.07.18   #31
    Ich denke dass die Tastatur beim casio wegen der Tiefe etwas besser ist, beim go der Sound (aber keine Editiermoeglichkeit ausser reverb an / aus )
     
  12. orlando

    orlando Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Mahlberg
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    658
    Erstellt: 11.07.18   #32
    @stuckl => stimme Dir voll und ganz zu. Konnte heute die Casio Tastatur testen und die ist wirklich besser!
    orlando
     
  13. stuckl

    stuckl inaktiv HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    15.08.19
    Beiträge:
    7.206
    Zustimmungen:
    762
    Kekse:
    3.782
    Erstellt: 11.07.18   #33
    Aber gesamt wirkt es halt keyboardmaessiger. Ach, habs ja sogar auf der Messe angespielt.

    schwanke zwischen casio, roland go: keys, yamaha reface cp und roland vr 09.
     
  14. unifaun

    unifaun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    Breuna
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    4.376
    Erstellt: 11.07.18   #34
    Die Reface haben aber doch alle diese "Fummeltastaturen". Ich könnte da nicht vernündtig drauf spielen.
     
  15. stuckl

    stuckl inaktiv HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    15.08.19
    Beiträge:
    7.206
    Zustimmungen:
    762
    Kekse:
    3.782
    Erstellt: 11.07.18   #35
    Mal getestet? Spielt sich gut. Wuerde aber daheim ne andere Mastertastatur anschließen.
    Aber fuer schnell mal mitnehmen...
     
  16. unifaun

    unifaun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    Breuna
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    4.376
    Erstellt: 12.07.18   #36
    Ja, auf der Musikmesse 2017 und 2018.

    Aber so'n Mäuseklavier (M-Audio Keystation 32 mini) für unterwegs habe ich ja auch immer dabei, sogar auf dem Weg von und zur Arbeit und im Urlaub. Das ist besser als nix, um Akkordfolgen auszuprobieren oder um im Zug zu irgendwelchen Songs auf der VB3 mitzuorgeln reicht's. :-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. tuxfriend

    tuxfriend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.16
    Zuletzt hier:
    22.05.20
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    687
    Erstellt: 06.02.19   #37
    Habe gerade gesehen, dass es nun eine Version mit 88 Tasten gibt:



    Für nur 429 EUR wohl kein schlechter Kauf, aber nur 4 Sounds? Vielleicht wiegt es deswegen nur 7 kg ... :evil:
     
  18. stuckl

    stuckl inaktiv HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    15.08.19
    Beiträge:
    7.206
    Zustimmungen:
    762
    Kekse:
    3.782
    Erstellt: 09.02.19   #38
    Das werden 4 Soundkategorien sein.
     
  19. unifaun

    unifaun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    Breuna
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    4.376
    Erstellt: 09.02.19   #39
    Nach der Roland-Seite zu urteilen sind es tatsächlich nur 4 Sounds, im Manual sind aber 4 Kategorien aufgeführt.:)
     

    Anhänge:

  20. stuckl

    stuckl inaktiv HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    15.08.19
    Beiträge:
    7.206
    Zustimmungen:
    762
    Kekse:
    3.782
    Erstellt: 09.02.19   #40
    Muss Uebersetzngsfehler sein, können nur Kategorien sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping