Routing Outputs: Post EQ + M

von siebass, 22.06.18.

Sponsored by
QSC
  1. siebass

    siebass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    2.172
    Zustimmungen:
    657
    Kekse:
    3.808
    Erstellt: 22.06.18   #1
    moin,
    gerade mal wieder am 'theoretischen' schrauben.
    bedeutet 'Post EQ' tatsächlich nur Post EQ oder eigentlich 'Post ChannelStrip'?
    der EQ liegt ja vor dynamic. würde ja bedeuten, daß dann der compressor außen vor gelassen würde?
    oder wäre dann 'Pre Fader' gleich 'Post ChannelStrip'?
    horst, Pre gig :-) .
     
  2. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    2.381
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    9.301
    Erstellt: 22.06.18   #2
    da du die möglichkeit hast, inserts und dynamnics (compressor) pre oder post in die kette zu setzen, ist es auch ein unterschied, ob man den Tappoint pre fader oder post EQ setzt.
     
  3. siebass

    siebass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    2.172
    Zustimmungen:
    657
    Kekse:
    3.808
    Erstellt: 22.06.18   #3
    hallo tom,
    ja, die inserts wollte ich bei der betrachtung erst einmal außen vor lassen.
    hintergrund: wenn ich möchte, daß ein externer 'lautmacher' von uns ein Main L und Main R 'all inclusive' signal bekommt und dessen aufgabe nur ist die gesamtlautstärke einzustellen, dann muß ich ihm für die Main L und Main R ein 'Pre Fader' (gleich 'Post ChannelStrip' gleich 'Post alles') senden? dann kann ich immer noch die einzelnen kanäle komplett regeln und muten, oder auch die Mains muten und der externe macht nur laut und leise.
    zumindest hab' ich das bisher so gemacht. (ausnahme, einmal auch Post Fader, weil die vor Ort mit den Pegeln aus der SD nicht klar kamen und ich so die pegel bei mir runtergedreht habe - ich glaube, die sind bei sich in einen mic eingang reingegangen und nicht in einen line).
    was mich gerade verwirrt ist das 'Pre EQ' bzw. 'Post EQ' ob das dann auch 'Pre Dyn' ist - ich könnte es auch ausprobieren, da hab' ich gerade nicht den nerv zu, bin am packen.
     
  4. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    2.381
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    9.301
    Erstellt: 22.06.18   #4
    post-post.PNG post-pre.PNG pre-post.PNG pre-pre.PNG
    das hängt eben davon ab, ob du die Dynamics PRE oder POST (EQ) eingestellt hast:
    - Sind die dynamics PRE EQ, dann bedeutet das, dass pre und post EQ incl Dynamics sind.
    - Sind die Dynamics Post EQ, liegt der Tappoint VOR den Dynamics.
     
  5. siebass

    siebass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    2.172
    Zustimmungen:
    657
    Kekse:
    3.808
    Erstellt: 22.06.18   #5
    siehst du, das ist ja ein ding! das hatte ich mir schon oft gedacht, das wäre doch hübsch. aber erst jetzt nach deinem satz, der mich noch mehr verwirrt hat, habe ich gefunden, daß sich das konfigurieren läßt ob die dyn pre oder post eq kommen.
    großartig!! juchhu!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping