Saal Beleuchtung - Welche Komponenten?

von Brunni, 26.02.04.

  1. Brunni

    Brunni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 26.02.04   #1
    HI!

    Ich bräuchte kurz ein paar Tipps, was für Komponenten ich brauche.
    Also die Maße von dem Saal sind 20 * 9 Meter. Vorne eine Bühne wahrscheinlich so 3 Meter oder so. Wird alles erst noch gemacht. Die Höhe vom Saal ist 4 Meter. Was brauch ich alles für Licht?
    Der Raum soll hauptsächlich für Vorträge genutzt werden. Aber es gibt auch eine Theatergruppe und vielleicht auch mal ne Party oder nen Bandauftritt.

    Vielleicht nur mal grob: Was? Wie viele? Wo?

    MfG
    Michael Brunner
     
  2. Dellarius

    Dellarius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.04
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.04   #2
    was meinst du mit komponenten?
    allgemeine beleuchtung des saales..
    oder spezielle (effekt)beleuchtung der bühne...
    wichtig sind auf auf jedenfall die notbeleuchtungen..
    ansonsten werden einige PAR 64 und 56 Kannen nicht fehl am platz sein,..,
    wenn du scheibst "vorträge", wird ein verfolger auch nicht schlecht sein...

    gruß
     
  3. Brunni

    Brunni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 26.02.04   #3
    Ja, ich mein halt, Fluter (wie viele?), Pars oder Theaterstrahler mit Türen?
    Scanner?

    Verfolger muss ich doch höher raufstellen... wie hoch?
    wie stark muss der sein?

    Also hauptsächlich Bühne...
     
  4. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 28.02.04   #4
    was ganz sinnvoll zu wissen wäre ist, wie dein budget momentan aussieht.
    auf jeden fall braucht ihr einen dimmer+lichtmischpult! bei ebay gibt es gerade eins!-> http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3276542360&category=12933
    zur beleuchtung
    4 fluter sollten für eine ordentliche beleuchtung im saal reichen. kannst ja, je anch bedarf, erweitern.
    wenn eine band und auch mal ein theaterstück den saal in anspruch nehmen, dann sollten PAR 56 und 64 vorhanden sein. jeweils 4 stück.
    traversen oder stative?
    traversen sind hier sinnvoller, da du, wenn du die lichttechnik oben an der decke hast, keine köpfe aus dem publikum schatten auf die bühne werfen. außerdem ist so eine traverse sicherer, was eigentlich am meisten zählt, denn wenn ein gast an ein PAR rankommt, der ein paar min. "am leuchten ist" dann ist ganz schnell die brandblase vorhanden, wenn nicht schlimmer!
    dann könnt ihr ja auch noch ne spiegelkugel, dazu braucht ihr ab er auch ein punktstrahler, dann evtl. noch ein paar lichteffekte wie hier http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Licht/Eurolite_D26_Apollo_EC.htm , http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Licht/Eurolite_Shaker.htm , http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Licht/Eurolite_Z50_Lichteffekt.htm usw. (natürlich kannst du auch ein paar moving heads nehmem, aber diese teile sind teuer und lohnen sich nicht, wenn du nur einmal im monat die teile benutzt.
     
  5. Brunni

    Brunni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 28.02.04   #5
    Scanner brauch ich net?
    Kann ich Scanner auch so steuern, dass ich sie als Verfolger einsetzen kann, oder ist das sehr schwer?

    Wie schaut es mit Nebel aus?

    Wo positionier ich die PARs? Und was ist der Unterschied zwischen 64 und 56? Also wann nimmt man welche?

    Häng ich das ganze Zeug in die Mitte vor die Bühne oder auch rechts und links davon? Strahl ich alles auf die Bühne? Dann brauch ich wohl ne lange Leiter ;)

    MfG
    Michael
     
  6. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 29.02.04   #6
    scanner, na ja, wenn du welche haben willst, dann bitte, falsch wäre es nicht. du kannst, soweit ich weiß, scanner nur über dmx steuren und selbst handanlegen geht hier nicht!!! es exsistiert schon ein thread über spots, einfach mal reinschauen.
    zu den traversen usw.
    wie schon gesagt, oben an der decke. die traverse(n) sollte(n) in der mitte des saals hängen. aber nicht ganz hinten und auch nicht ganz vorne.
    wenn du die pars an der traverse hast, aknnst du die je nachdem wo sie hinscheinen solten justieren. vorne an den seiten ist zu aufwendig und auch teuer, da du dann noch mehrere traversen benötigst. also gut 300 euro mehr.
    es reicht eine große an der decke!
    lasse diese aber nur DURCH FACHPERSONAL anbringen, die verkabelung sowieso!!!!!! :idea:
    du beleuchtest nur die bühne oder willst du die köpfe der anderen in farbe sehen????!!!!
    mit der langen leiter, wie war das gemeint???
     
Die Seite wird geladen...

mapping