Sabian HHX - Klangeigenschaften, zu empfehlen?

von Funky Claude, 25.05.06.

  1. Funky Claude

    Funky Claude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    723
    Erstellt: 25.05.06   #1
    Ich hatte vor mir jetzt mal ein paar neue Becken zuzulegen. Und ich dachte wenn, dann gleich richtig.
    Mein Auge ist dabei wauf die besagten Sabian HHX gefallen. Leider habe ich dazu nicht allzuvielfinden können (an Infos, auch nicht hier im Forum).
    Da gibt es ja auch unterschiedliche Reihen. Würde mich mal interessieren, ob jemand weiß wie sehr die sich vom Klang unterscheiden.
    Allgemein habe ich gelesen, dass die ziemlich geil klingen sollen (ist ja trotzdem Geschmackssache). Leider konnte ich sie seblst noch nicht antesten, da ich hier keine Möglichkeit dazu habe. Das wird aber noch nachgeholt.
    Ich bin auch erstmal nur an einem Standardset interessiert (Ride, Crash, HiHat), da die Preise ja doch recht happig sind und ich mir deshalb so was eh nur gebraucht holen würde.

    Also, ich bin an Erfahrungen sehr interessiert. Sind sie zu empfehlen? Ist der Preis gerechtfertigt?

    Vom Musikstil her spiele ich eigentlich quer Beet. Das kann Rock, Jazz, Funk, Heavy-Zeugs und sonst was sein. Deshalb brauche ich etwas, dass sehr vielseitig einsetzbar ist und trotzdem immer gut ist.:cool:

    Wenn ihr mir lieber zu was anderem raten wollt, bin ich auch dafür offen.

    Also immer her mit den Antworten:D
     
  2. FunkyDrummer

    FunkyDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Damme(Nähe Osnabrück)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 25.05.06   #2
    Hi!
    Also ich selbst spiele ein HHX Evolutions 18" Crash...die Serie vom Dave Weckl!
    Ich kann nur eins sagen:
    Einfach ein Klasse Becken!...und überhaupt die Serie ist spitze...!
    Meiner Meinung nach sehr vielseitige Becken...genialer Sound...super Verarbeitung...!!
    Außerdem sind die Becken unglaublich "weich"...wirst du merken wenn du sie mal antestest;-)

    Mfg FunkyDrummer
     
  3. Mightyphil

    Mightyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 26.05.06   #3
    Da sind wir wieder beim Thema Geschmack.

    Mir gefallen die Sabian HHX z.B. gar nicht. Finde in der Preisklasse gibt es bessere!

    Teste mal bei Musikgeschäften in deiner Nähe alles Mögliche in deiner Preisklasse an. Das wirkt manchmal Wunder, wie ich selbst vor kurzem erst erfahren konnte.
     
  4. Soilworkers

    Soilworkers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Neuwied, Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 26.05.06   #4
    Also ich spiele ein HHX 18" Stage Crash und muss sagen, dass das das beste Becken ist, was ich je (in Sachen Crashs) gehört habe. Insgesamt klingen die HHX natürlich sehr dunkel (da handgehämmert) und haben einen sehr schönen Klangteppich. Wenn du eher auf einen helleren Klang stehst, dann hör dir mal die Power Crashs. Die klingen etwas anders, eben nicht so dunkel. Gefallen mir jetzt nicht so, aber wie gesagt, Geschmacksache. Es gibt bestimmt noch Alternativen zu den HHX Becken, deswegen teste erstmal ausgiebig, bevor du dich darauf versteifst. So far...
     
  5. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 27.05.06   #5
    Ich spiele auch viel HHX und bin immernoch restlos begeistert.

    Die HHX Serie bietet, wie ich finde, ein sehr großes Klangspektrum. Da ist fast für jeden was dabei.
    Wie Soilworkers schon sagte sind die Becken sehr erdig und dunkel. Nicht so modern, wie zum Beispiel ein A-Custom. Eher bodenständig (du weißt schon was ich meine).

    Wenn du die Möglichkeit hast zum Beispiel ein HHX Splash in Natural und ein HHX Splash in Brillant anzutesten nutze es.
    Ich finde die Becken in Natural nebenlich wesentlich geiler. (Allerdings musst du dann 3 Monate warten auf ein Becken)

    Was ich dir besonders an Herz legen möchte, ist die Groove HiHat. Die ist echt klasse. Damit bist du unheimlich flexibel. und das China ist auch klasse.

    Die Evolutions kenne ich nur flüchtig, da mir persönlich Natural Becken mehr zusagen.

    Beschreib doch mal was du für einen Sound suchst bei Crashs, Ride usw...

    Ansonsten guck dir die Paiste Signatures an oder wenn du in der Richtung von HHX bleiben willst die Zildjian K (bedingt auch K-Custom).

    Simon
     
  6. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 27.05.06   #6
    hi,

    geh doch mal auf www.sabian.com. dort kannst du dir glaub ich alle verschiedenen becken anhören. (interactive soundcheck)
     
  7. Funky Claude

    Funky Claude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    723
    Erstellt: 27.05.06   #7
    Jo, hab ich mitlerweile auch schon gemacht. Das ist schon mal was, aber so richtig zur Sicherheit reicht das auch nicht.

    Danke erst mal für alle Antworten!!
     
  8. wudu

    wudu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.11
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 28.05.06   #8
    Also fest steht, dass es Geschmackssache ist, aber meiner Meinung nach klingen die Rides Crashes und Splashes richtig geil. Die Hi-Hats sind eher nicht mein Geschmack!
    Die Preise sind meiner Meinung nach ein klein wenig zu teuer.
    Empfehlen kann ich auch die HHX legacy serie, die jetzt erst neu rauskamen. Ich hatte das Glück sie auf der Musikmesse anspielen zu können und ich war echt hin und weg :)

    Ich rate dir auch unbekanntere Marken anzuspielen wie zb. Masterwork. Masterwork Becken sind einfach unglaublich warm und haben ein sehr schönen Klang, fals du die möglichkeit hast sie anzuspielen würde ich es aufjedenfall machen !
    Allgemein rate ich einfach in einen Musikladen zu gehen und alles antesten und danach entscheiden ;)

    mfg wudu
     
  9. Laguna

    Laguna Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.606
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    529
    Kekse:
    15.383
    Erstellt: 29.05.06   #9
    Die Becken sind ziemlich vielfältig einsetzbar!
    Mein Schlagzeuglehrer spielt die HHX Evolutions und ist damit bis auf die Ride Glocke ziemlich zufrieden.
    (Einzig für wirkliche Knüppel-Musik würd ich sie etzt ned unbedingt empfehlen)
     
Die Seite wird geladen...

mapping