HHX Crash ... oder doch nicht?

von Faro, 13.12.05.

  1. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 13.12.05   #1
    Hallo Leute!
    Wie angekündigt, war ich heut im Musicstore, um Becken zu testen.
    Rahmenbedingungen: Die Mutter unseres Bassisten hat mitgekriegt, dass ein Becken im Proberaum geschrottet wurde (selbstredend nicht von mir ;) ) und möchte mir deshalb ein neues kaufen :eek: Und ist bereit, dazu um die 150€ zu zahlen. Vielleicht kann ich auch 180 rausschlagen, aber mehr auch wirklich nicht. Ich selbst kann IM MOMENT nichts dazusteuern, aber direkt nach Weihnachten etwa nochmal die selbe Summe (von der ich ein passendes 2. Crash kaufen wollte.)
    Gedacht hatte ich an die Sabian AA/AAX Serie, die durch die Rabattaktion in diese Preisklasse fällt.
    Nun sehe ich im Musicstore, dass auf einen geringen Restbestand HHX Becken im regular-Finish solche Rabatte sind, dass ein 16" Crash (inkl Umfragerabatt) nur noch 120€ und ein 18er um die 140 kosten würde. Ist natürlich ein Wahnsinnspreis, zumal ein neues 18 Zöller ja locker das Doppelte kostet, ohne Rabattaktion.
    Übrig waren leider fast nur 18"Powercrashs, die mir nicht so gefielen. Ein paar 18" HHXplosion waren auch da, die gefielen mir doch sehr gut.
    Nun meine Bedenken: Das Becken ist ja recht dünn... Und der Trommler einer anderen Band ist ein ziemlicher Knüppler, muss ich mir Angst um das Becken machen??
    Außerdem weiß ich nicht, wie es mit dazu passenden Becken aussieht... ich habe keine zwei Becken gefunden, die klanglich nicht zu nahe, aber auch nicht zu weit weg auseinander liegen. Also kann ich's knicken, nach Weihnachten mir ein dazu passendes 16er oder 17er Crash zu holen (Da ohne Musicstore-Rabatt viel zu teuer...)
    Außerdem ist das HHXplosion in 18" ein für mich extrem tolles Crash - Aber nicht mein "Traumbecken". Ich weiß nicht, ob es sich lohnt, "nur" wegen dem günstigen Preis trotzdem soviel Geld dafür ausgeben zu lassen ;)
    Becken anderer Hersteller würde ich aber auch noch ganz gerne ausprobieren...Damals hab ich mal einige Becken aus langeweile angespielt (ohne Kaufabsicht). Kann mich zwar grob dran erinnern, dass die mich nicht ganz so wie die Sabians überzeugt haben, aber vll. waren das auch bloß ungünstige Fälle (bzw Geschmackssache.. wie Rudes/kleine Powercrashes/Jazzbecken...)
    Soll ich nun das Schnäppchen machen, auf die Gefahr hin, in absehbarer Zeit kein 2. , hervorragend passendes Crash zu finden, oder lieber ne ganz andere Serie nehmen (Meinl Amun/Paiste 2002 in die Ecke) oder, oder, oder... ???
     
  2. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 13.12.05   #2
    Zier di net, wirts scho gern ham!:D

    Nee im Ernst, aus dieser ganzen Beckenberatungs-Chose halte ich mich lieber gepflegt heraus, nur so viel: Deine Bedenken bezüglich der Materialstärke und Haltbarkeit eines Beckens, angesichts der gelegentlichen Gegenwart eines offensichtlich knüppelnden Kollegen, kann ich recht schnell zerstreuen.
    Lass den "Kollegen" einfach weiter auf das bereits geschrottete Becken eindreschen und nimm deine etwaige Neuerwerbung jeweils nachdem DU drauf gespielt hast mit nach Hause.
    "Keine Arme - keine Kekse" respektive in diesem Fall: "Kein Feeling - kein hochwertiges Material!"
    Grobmotoriker sollten halt lieber auf billige Pizza-Teller eindreschen. (Vielleicht aus der reichhaltigen Konkursmasse der Firma Doppler)
    So einfach issas!:D
     
  3. Faro

    Faro Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 13.12.05   #3
    Ich muss jedes Mal um die 5 Kilometer mit dem Rad zur Probe fahren, wenn ich in 4 Monaten nachm Abi ausziehe vielleicht sogar noch mehr... Da ich oft nach der Schule direkt fahre, hab ich dazu noch nen Rucksack an.. Da wär mir noch ein Cymbalbag zu viel.
    Ride und Hihat hab ich auch dort.. Rides sind ja nahezu unzerstörbar und die Hihats sind ja "nur" Classics, da ist das ja kein Problem...
     
  4. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 13.12.05   #4
    Dann mach halt ein Vorhängeschloss an´s Cymbalbag.;)
     
  5. Soilworkers

    Soilworkers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Neuwied, Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 22.12.05   #5
    Hi,

    also ich war heute im Music Store und hab mir ein 18" Stage Crash geholt. Ich hab mich somit gegen ein 18er HHX plosion entschieden, welches aber noch besser klingt als das Power. Letzteres war mir zu dick und im Klang zu "metallisch". Die andren beiden waren dagegen etwas erdiger und hatten ne schnellere Ansprache. Im Laden haben die jetzt noch diverse 18 er Power Crashs, ein 19" Studio Crash, eine 14"Power HiHat, 3 oder 4 18er Xplosions und 2 16er Power Crashs. Also, zuschlagen, es lohnt sich wirklich :great:..bin voll zufrieden mit dem HHX Becken!!! So far....
     
  6. Faro

    Faro Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 23.12.05   #6
    Naja, ich war neulich im Drumcenter Becken testen, da ich mit der Auswahl im Store unzufrieden war. (Kaufen wollt ich eh im Drumcenter, nur dachte ich, dass der Musicstore ggf. mehr Auswahl zum testen hat...)
    Da bin ich dann auf die Anatolians gestoßen und war hellauf begeistert!
    Ich denke meine nächsten Becken werden welche aus der Baris Serie sein. 17" und entweder 16 oder 18, mal schaun...
    Allerdings hab ich noch nichts von der Mutter unseres Bassisten gehört... selbst werd ich mir nur eins leisten können :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping