Sadowsky 24-Fret 5-String

von k.go, 20.12.04.

  1. k.go

    k.go Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    351
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.04   #1
    Oh Mann! Ich bin verliebt...das Teil ist ja so geil!

    Nur leider sind 3500 $ + 150 $ Versand auch trotz dem guten Dollar Kurs bissl teuer :D
    Gibt es irgendwelche Kopien oder ähnliche Bässe wie die von Sadowsky?
     
  2. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 20.12.04   #2
    Sadowsky hat eine Budget Linie, die Metro heißt, zu der ich allerdings nicht mit 1st hand info aufwarten kann.

    Im Prinzip macht Sadowsky aber Fender-Kopien, die besser sind als die meisten (nicht: alle) der Originale. Potentielle Alternativen fänden sich also womöglich in den Programmen von Fender darselbst, G & L, Lakland, Music Man, Marleaux, Sandberg, Ken Smith Design, auch Yamaha (BB) und wohl noch einigen anderen. Vielleicht findest Du auch mal einen gebrauchten Sadowsky...

    Wolltest Du eigentlich den mit den eigenen Jazzbass-PUs oder den EMGs?

    Hast Du irgendwelche speziellen Soundwünsche damit zu realisieren vor?
     
  3. k.go

    k.go Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    351
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.04   #3
    Hallo Heike,

    Danke für die Antwort...
    Am meisten hat mir jetzt der Yamaha BB 605 zugesagt, ich denk' den werd' ich im neuen Jahr mal anspielen...

    Ich hätte schon gerne den mit den Soapbars genommen :D

    Naja, wer weiß ... vielleicht gewinn' ich ja mal im Lotto oder so :)

    Soundmäßig möchte ich flexibel sein, irgendwo zwischen RHCP und Metallica :D

    Frohes Fest und so... :D
     
  4. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 28.12.04   #4
    Sadowsky Bässe sind natürlich aus prima hölzern gebaut, die bekommt man aber auch bei anderen Jazzbassbauern. Das wohl wichtigste bei sadowski ist der preamp, und den kannst du recht günstig(im Vergleich) kaufen. Dann gehst du noch zu günter eyb oder zu
    Bassline oder Marleaux und läßt dir nen 5 saiter mit 24 bünden bauen (bei Eyb gibt es den Sascha Teuber bass, der ist toll, toll, toll) und marleaux hat den sadowskysound eingebaut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping