Saiten scheppern

von johnnypuetz, 26.12.06.

  1. johnnypuetz

    johnnypuetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    25.08.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Verl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.06   #1
    So,
    ich hab mir zu Weihnachten ne gebrauchte Ibanez GRG 170 gekauft. Nun hab ich folgendes Problem:
    Wenn ich die ersten Bünde greife, schepperen die Saiten. Es kommt davon, da die Saiten beim schwingen bei den nächst höheren Bund anschlagen. Aber in den höheren Bünden hab ich das Problem nicht mehr. Ich kann leider nicht (soviel ich weiß) die Saitenlage an der Bridge hochstellen. Ist halt so Flyod-System.

    Bitte um Hilfe.
     
  2. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    1.308
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 26.12.06   #2
    Auch bei einem Tremolo-System kann man (meistens) die Höhe einstellen. Wie es sich anhört, könte aber auch die Halskrümmung falsch eingestellt sein.

    Lies dich mal auf den Seiten von Planet-Guitar durch diese Thematik und entscheide dann, ob du dir diese Einstellungen wirklich selbst zutraust, oder es lieber im Musikgeschäft machen läßt, kostet meist nicht die Welt.
     
  3. johnnypuetz

    johnnypuetz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    25.08.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Verl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.06   #3
    Hab jetzt ein bischen rumgedoctort. Hab die Halskrümmung verändert und die höhe vom Tremmolo. Geht jetzt. Werd trotzdem noch mal richtig bei musikmann einstellen lassen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping